SAN Forum
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
Rund ums Bergsteigen, Klettern, Wandern, Biken, .... für Bergfexen ;-) >> Tourenberichte >> Val Maira im Sommer: Vorspiel
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1410729813

Beitrag begonnen von Lampi[tm] am 14.09.2014 um 23:23:33

Titel: Val Maira im Sommer: Vorspiel
Beitrag von Lampi[tm] am 14.09.2014 um 23:23:33
Da fällt mir ein, Der Winter ist ja noch gar nicht geschrieben :-)

Dies ist mein erster Versuch, einen Tourenbericht mit Hilfe automatischer Spracherkennung zu realisieren. Ich bitte daher um Nachsicht mit einer Häufung von Rechtschreib- oder Interpunktionsfehlern.

Am Freitag den achten zwanzigsten August kann ich es nicht mehr erwarten und fahre direkt nach der Arbeit nach Lindau. Samuele aus Chivasso nimmt mich von dort bis vor die Tore Turins mit. Dort angekommen ist es mittlerweile tiefste Nacht. Gemeinsam mit dem entfernten Bekannten Wolfgang der mittlerweile dort lebt geht es noch eine fingerdick mit Leckereien belegte in der Größe einem Toilettendeckel ähnliche Pizza essen.


Hier wohnt Wolfgang - ein schniekes Haus ein einem Viertel, das schon mal wahrlich bessere Zeiten gesehen hat. Top renoviert, nobel eingerichtet, Miete für Einheimische unbezahlbar.




Wenn es mal ausnahmsweise nicht dämpfig ist, sieht man die ganz großen Westalpenberge von hier.      


Titel: Re: Val Maira im Sommer
Beitrag von Lampi[tm] am 14.09.2014 um 23:24:14
Nach einer ruhigen Nacht auf einer dicken Gymnastikmatte und einem kleinen Frühstück fahre ich weiter nach Cuneo. Schließlich muss ich noch die in Deutschland nicht erhältlichen guten "Fraternali"- Wanderkarten sowie ein paar  Schinken- Spezialitäten besorgen, auf dass ich unterwegs weder falsche Abzweigungen nehmen noch verhungern möge.
Cuneo ist sehenswert. Der größte Palast der Stadt ist der Bahnhof,


der viele - leider verrottende - Kleinodien bietet.


Läden findet man in der gesamten "neuen" Altstadt unter riesigen Arkaden


und die riesige "Piazza Galimberti"


verbindet sie mit der alten Altstadt,


in der gerade eine U-Bahn gebaut wird: http://www.metropolitanadicuneo.com/M.html ;-)


Kein schönes Kapitel sind die Partisanenkriege, die schwerpunktmäßig hier stattfanden (der einzige Partisanenkampf mit mehr Beteiligten war der in Polen) und an die wirklich an jeder Straßenecke erinnert wird. Gefangene wurden auf keiner der beiden Seiten gemacht, und wenn doch, dann wurden sie nachher erschossen.






SAN Forum » Powered by YaBB 2.5.2!
YaBB © 2000-2007. Alle Rechte vorbehalten.