Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Es zum Abschluss noch mal richtig krachen lassen.. (Gelesen: 4679 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3197
Stuttgart
Geschlecht: male
Es zum Abschluss noch mal richtig krachen lassen..
06.11.2005 um 00:06:14
 
Liebe Bergfreunde,

ein solch tolles Wetter zum Allerheiligen wie dieses Jahr gab es die letzten 4 Jahre nicht mehr. Das _musste_ genutzt werden. Waren zuerst noch die Pfalz und dann das Elbi im Gespräch, dann brachte der Wetterbericht vom Mittwoch die Wende: Die weiße Sch...e hat sich in große Höhen zurück gezogen und Föhn macht sich breit. Es geht ins Wettersteingebirge. Daher möchte ich mich auch noch in aller Form bei Martin für meine so kurzfristige Absage entschuldigen - eigentlich ist das nicht meine Art.

Durch Zufall gerate ich an Karen (Betonung liegt auf der zweiten Silbe), der nicht nur vorzüglich klettern kann, sondern sich auch sehr einfühlsam in seine (fast immer schwächeren) Seilgefährten hineindenkt.

Auf 2500 Meter Höhe konnten wir in den letzten Oktobertagen noch mal richtig Sonne tanken. Jetzt kann von mir aus die Daunenjacken- Saison unter direktem Überspringen der T-Shirt- Hemd- und Fleecejacken- Wochen kommen. Wenn es dann nächstes Jahr im April wieder in die andere Richtung geht (von mir aus auch nicht übergangslos), ist doch allen geholfen.

Ich bitte um Nachsicht für die miese Qualität der (Handy-)Fotos der letzten drei Tage, meine Kamera hatte einen Wackler und rührte sich nicht. Traurig

Erster Tag
Um halb 9 trifft mich Karen in München, über den Seefelder Sattel gehts in seinem Busle zum Einkaufen nach Zirl und dann zur Martinswand an die Tiroler Fischzuchtplatten.
Karen spaziert die Sechser hoch wie ich Vierer. Auch in den drei Siebener-Längen wird ihm nicht wirklich warm, während mir zwischen Rücken und Rucksack der Schweiß hinunter läuft.
http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=287


...
Die Martinswand überragt die obere Ebene des Inntals deutlich.




...
Rein optisch, aber nur von oben betrachtet, kann man diesem Bauwerk eine gewisse Ästhetik nicht absprechen. Es sorgt nachhaltig dafür, dass die erhabene Stille der Berge nicht eintreten kann Traurig Die ASFINAG soll gefälligst was tun für die Maut und von Hötting bis Zirl einen Lärmschutztunnel bauen. Smiley Smiley[smiley=devil.gif] Smiley[smiley=devil.gif]




...
Schon wieder am Abstieg: Aus der Maxgrotte ins Stubai




...
geschafft aber glücklich: ich - nur glücklich: Karen.


Den Abstieg über den Klettersteig durch die Maxgrotte vollenden wir, wie es sich für rechtschaffene SAN-Mitglieder gehört, im Dunkeln.
Wir bauen uns noch ein halbes Kilo Nudeln, ein Glas Pesto, einen Salat, ein paar Makronen, etwas Fruchtquark und etwas Schokolade ein und fahren ins Gaistal, wo wir am folgenden Morgen den mir bereits bekannten Frank[mangiari]Schmaus treffen.
Tipp: Klettern an der Martinswand ist wunderschön. Nur mit der Kommunikation gibt es ein Problem - die nahe Autobahn macht Funkgeräte erforderlich oder das sicherheitstechnisch bedenkliche Verfahren des "Probehängens". Bei letzterem war mir mit einem bislang unbekannten Kletterpartner nicht gerade wohl. Aber was sollten wir machen?

Und hier gibtz alles:
Tiroler Fischzuchtplatten an der Martinswand:
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=bergst3;action=display;...

Aschenbrenner/Rainer an der Schüsselkarspitze
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=bergst3;action=display;...

Siemens/Wolf an der Schüsselkarspitze
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=bergst3;action=display;...

Hannemann an der Scharnitzspitze
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=bergst3;action=display;...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.12.2006 um 02:13:46 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Lisanne
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1166
Frickingen
Geschlecht: female
Re: Es zum Abschluss noch mal richtig krachen lass
Antwort #1 - 07.11.2005 um 13:03:48
 
Zitat:
Die weiße Sch...e hat sich in große Höhen zurück gezogen und Föhn macht sich breit. 


Ich muß doch sehr bitten..... Schnee ist doch kein Sch.... Hey echt klasse diese Martinswand. Bin ich schon oft lang gefahren und hab gedacht. Besser nicht. Aber bis zur Grotte sollte ich schon kommen.

Gruss

Lisanne
Zum Seitenanfang
 

Misserfolge sind misslungene Erfolge
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand, FÜL)