Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Wochenend und Sonnenschein und wir drei ... (Gelesen: 5974 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3277
Stuttgart
Geschlecht: male
Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
19.11.2006 um 22:59:44
 
... aber jetzt ist der Sommer endgültig zu Ende.

Samstag früh führen wir noch Krisengespräche. Denn der verkündete Sonnenschein wollte nicht eintreten. Den ganzen Vormittag regnet es, doch als wir gegen 11 am Rosenstein eintrafen, da strahlte die Sonne von einem wolkenlosen Himmel.
Schon der Weg zum Ostfels - einfach herrlich. Die Sonne leuchtet durch die entlaubten Wipfel.

Da müssen Groß und Klein
einfach auf der Alb sein.

...


Der 2-Meter-Mann an meiner Seite ist Dirk. Zu dritt geht es über die Abseilpiste an den Wandfuß - und dann geht es, in den guten Händen von Christian,

...


auch schon wieder aufwärts über den Spionenweg (VI-).

...


Dirk kommt als erster nach, und weil er bislang noch nie mitten in der Wand Stand gemacht hat, beschäftigt er sich erst mal mit der Anfertigung fotografischer Abbildungen.

...


Christian ist dann auch bald da, für ihn ist das nix Neues,

...


dann geht es weiter

...


über "den" Überhang

...

...
Wenn man "den" Henkel erst mal hat, dann ist das alles noch max. ein Vierer. Wer nicht weiß, wo das Teil ist, der tastet sich zu Tode.


nach oben.

Nach ausgiebigem Vesper verarzten wir eine knappe halbe Stunde lang das von Christian aufgenommene Seil.

...
Was machen die zwei da nur so lange?
...


Während Christian und ich noch die neue Ostwand anhängen, verdaut Dirk erst noch eine Menge neue Eindrücke und genießt die Aussicht.
...

...


Danach ersetzt das Grillfeuer die Sonne, Würstl und Rostbraten schmecken unter einem für Stuttgarter reichhaltigen Sternenhimmel gleich nochmal so gut.

Die Gmünder Hütte ist überfüllt (!), und so müssen wir zur wunderschönen Geislinger Hütte, wo wir vom dort ihren Saisonabschluss feiernden Radsportverein Bartholomä sogar noch Maultaschen spendiert bekommen.

Dazu noch eine Flasche Roten,
und wir fallen ins Bett wie die Toten.

Nach dem reichhaltigen Frühstück am Morgen und Mithilfe beim Säubern der Hütte (Klettern bei 3 Grad macht nicht wirklich Laune) geht es an den Himmelfels, ein reichlich alpines Stück Kalk direkt über dem Schloss von Eybach. Das wollen wir wacker besteigen.
...
Der Einstiegsbereich erfordert eher den Gärtner als den Kletterer

Bei der ersten Tour genießen wir noch mal die Sonne,
...
Im ersten Quergang der Wackerführe

...
Christian kommt mit allem Material. In der zweiten Länge habe ich noch einiges dazulegen müssen.

...
Im luftigen zweiten Quergang.

Wir genießen die Aussicht vom Gipfel.
*Card full* arrrrgggggh!
und laufen zurück zum Einstieg. Christian und ich hängen noch den reichlich bröseligen "Himmel links" (VI+) an, über den wir nach "etwas" Wegsuche gerade noch rechtzeitig den Gipfel erreichen. Am Rückweg bei Niesel- und dann Landregen stärken wir uns noch mit einem leckeren Hähnchen (*schmatz*) und etwas weniger leckeren Fritten (*labber*) vom Cannstätter Bahnhof, wo wir Dirk in die S-Bahn nach Hause setzen.

Und zu solchen Erlebnissenkann man nur sagen

* * * * * * * * * * * * Fatal Error * * * * * * * * * * * *
premature opening of ski season
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

(und natürlich gute Besserung)

Für mich wird jetzt erst mal die "stade Zeit" beginnen. Aber nicht lange. Denn am 27.12. gehts ab nach El Chorro.

Und einen Monat später vielleicht schon in den Iglu
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.02.2007 um 22:29:26 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
serratus anterior
Ex-Mitglied


Re: Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
Antwort #1 - 20.11.2006 um 09:48:48
 
Zitat:
...
Da müssen Groß und Klein
einfach auf der Alb sein.
...
Dazu noch eine Flasche Roten,
und wir fallen ins Bett wie die Toten.
...


Entweder reimste Dir oder ick zerhack dir die Kommode Zwinkernd

s.a.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Amazona
Full Member
***
Offline



Beiträge: 118
Köln
Geschlecht: female
Re: Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
Antwort #2 - 24.11.2006 um 10:43:20
 
Lampi, wo war genau die erste Tour, die sieht klasse aus!!!!!!

Würde ich gerne mal irgendwann probieren. (Wenn der Überhang nicht zu krass ist und du mir ein Topo malst, wo genau der Henkel ist).  Grinsend Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3277
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
Antwort #3 - 24.11.2006 um 13:44:28
 
Zitat:
Lampi, wo war genau die erste Tour, die sieht klasse aus!!!!!!
Würde ich gerne mal irgendwann probieren. (Wenn der Überhang nicht zu krass ist und du mir ein Topo malst, wo genau der Henkel ist).  Grinsend Zwinkernd

Hallo Amazona,

die Route heißt "Spionenweg" und findet sich am Rosenstein- Ostfels. Den wiederum findest Du bei der http://www.dav-felsinfo.de/

Der fette Henkel ist einen halben Meter rechz über dem Haken. Ich passe da mit zwei Händen rein.

Die Schlüsselpassage VI- ist aber unten, und bestimmt 15 der 30 Meter lang. Schrei einfach mal, wenn Du vor dem 1.2. (danach ist der Fels bis zum 1.7. wg. Vögelschutz gesperrt) mal bei SchwäbischGmünd oder Aalen bist, bei Sonne kann man das Teil auch im Winter klettern. Zur Sicherheit mal etwas Radecol wg. der Finger mitnehmen.
(1. Diesen Tipp bitte ich nicht auf alpine Winterbegehungen zu übertragen, und
2. ich habe "mitnehmen" gesagt, nicht "präventiv schlucken")
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1868
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
Antwort #4 - 24.11.2006 um 14:50:49
 
Kannst Du noch mal Routennamen und Routenschwierigkeiten von den gekletterten Routen hier angeben, ich will da im Tourenbuch was ändern, weil ja beim klettern der Fels allein nicht so aussagekräftig ist und nicht alles in den Text rein sollte, daher werd ich noch was anfügen (allerdings erst nächstes WE) siehe anderer Thread.
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3277
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Wochenend und Sonnenschein und wir drei ...
Antwort #5 - 24.11.2006 um 15:10:33
 
Zitat:
Kannst Du noch mal Routennamen und Routenschwierigkeiten von den gekletterten Routen hier angeben,

Samstag:Rosenstein Ostfels bei Heubach (zw. Aalen und Schwäbisch Gmünd)
Spionenweg, 2 SL, VI-
Neue Ostwand, 3 SL VI+
Sonntag,  Himmelsfels bei Eybach (bei Geislingen/Steige)
Wackerführe, 3SL, V+
Himmel links, 3SL, VI+
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, FÜL, Verwaltung)