Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Die wahrscheinlich längste Praline der Welt (Gelesen: 5556 mal)
bike-uwe
Full Member
***
Offline


Here comes the SAN

Beiträge: 117
Schwäbische Alb
Geschlecht: male
Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
14.11.2009 um 23:00:35
 
Oder eher längste Nordwand der Ostalpen.

Das gute Wetter nach dem Schneefall im Oktober sollte doch noch für was richtig Fettes genutzt werden.

Und so kam ich in den Genuss einer kurzen Nacht im unbeheizter Kammer

Und wenn mir Doofi jetzt noch einer erklären kann wie ich hier mehrer Bilder an der richtigen Stelle platzieren kann, dann schreib ich auch den Bericht weiter weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
mali
Bergfreak
****
Offline


Auch Ehrlichkeit ist keine
Schande ...

Beiträge: 534
Sauerlach
Geschlecht: female
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #1 - 15.11.2009 um 00:40:45
 
Hi Uwe. Herzlichen Glückwunsch zur Ortler Nordwand. Und das ganz ohne Shuttle-Service durch die örtliche Bergrettung. Damit schreibst Du Meilensteine in der SAN-Geschichte.

Du musst die Bilder irgendwo im Netz hochladen (z.B. https://www.google.com/accounts/ServiceLogin?hl=de&continue=http%3A%2F%2Fpicasaw...) und dann auf sie an der Textstelle, wo Du sie haben willst, verlinken! Das geht über das dritte Button (Bild) auf der Navigationsleiste, wenn Du im Modus "Antworten" oder "Beitrag erstellen" bist.
Kannst mir den Bericht und die Bilder aber auch per mail schicken (Word-Document). Hat ja eh Startseitencharakter!

Wenn Du schnell bist, kriegst auch nen Ehrenplatz im nächsten Newsletter. Sonst erst im übernächsten ... :-P
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.11.2009 um 12:24:30 von mali »  
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1855
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #2 - 16.11.2009 um 14:12:34
 
Smiley

Fetter Respekt.

Smiley

Das Wändlein reizt mich auch mal, aber im Herbst ist mir das echt ne Nummer zu groß !
Smiley

Bin sehr gespannt auf den Bericht, also her mit Bildern und Text, wir machen das schon !
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
BergBär
Full Member
***
Offline


Alles kann - nix muss!

Beiträge: 109
Ulm
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #3 - 02.12.2009 um 21:13:16
 
uwe, was ist los? muss ich etwa eine Reise über die Alb unternehmen und beim buchstaben suchen helfen?  und: Smiley (="ich wollte dir immer schon mal sagen, dass du verrückt bist. aber auf eine schöne art und weise")
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.12.2009 um 21:23:18 von BergBär »  
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3150
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #4 - 03.12.2009 um 00:44:17
 
Yak schrieb am 16.11.2009 um 14:12:34:
Das Wändlein reizt mich auch mal, aber im Herbst ist mir das echt ne Nummer zu groß !

Verzeih bitte die Frage eines Unbedarften: Warum nicht?
  • Weil der Tag zu kurz ist? ==> Muss man in einer gut eingefirnten (wenn auch steilen) Wand überhaupt was sehen?
  • Weil Smiley? ==> DAS ist die geringste Sorge, da wird es einem schon warm

Was gibt es an Vorteilen
  • Im Herbst sind die Tag- Nacht- Temperaturunterschiede am geringsten, die Abendverhältnisse am Morgen am besten abschätzbar,
  • der Gipfelgletscher bewegt sich nicht mehr und kann nicht kalben


(Mir ist das egal in welcher Jahrszeitzu groß, allein weil ich da schon mal so 150 Riegel hochschleppen müsste um nicht nach 300 m aus den Latschen zu kippen und rücklings Kopf voran gen Einstieg zu rutschen.

Yak schrieb am 16.11.2009 um 14:12:34:
Bin sehr gespannt auf den Bericht, also her mit Bildern und Text, wir machen das schon !
Dem ist natürlich nix hinzu zu fügen und schließe ich mich deshalb an.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Axel Schwab
Full Member
***
Offline


DAV Wanderleiter und Schneeschuhtourenfüh
rer

Beiträge: 207
München
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #5 - 03.12.2009 um 07:13:58
 
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung Uwe Smiley)
Bin auch schon sehr auf Text und vor allem Bilder gespannt.

Gruß
Axel
Zum Seitenanfang
 

Wer Regen und Sturm nicht fürchtet, den belohnt die Natur mit magischen Momenten (Stefan Rosenboom)
 
IP gespeichert
 
Alex
Held der Berge
Festausschuss
*****
Offline


---> Geschwindigkeit ist
Sicherheit <---

Beiträge: 1041
im schönen Frankenlande
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #6 - 03.12.2009 um 09:08:50
 
Lamл[tm] schrieb am 03.12.2009 um 00:44:17:

der Gipfelgletscher bewegt sich nicht mehr und kann nicht kalben


Hi!

sorry, lampi aber hier fühl ich mich verpflichtet was klarzustellen, auch wenns als klugscheissern rüber kommt...

Die Bewegung der Gletscher also auch das Kalben ist sowohl von der Jahreszeit als auch von Tageszeit völlig unabhängig.
Es mag zwar minimale Unterschiede Unterschiede geben, aber die Gefahr das ein Gletscher kalbt besteht wirklich an 365 Tagen 24 Stunden lang.
Worin diese minimalen Unterschiede begründet sind, das ist, soweit ich weiß, bislang noch völlig ungeklärt, aber auch für einen Bergsteiger vollkommen bedeutungslos, denn wenn statistisch der Gletscher abends um 0,1% weniger kalbt als morgens (nagelt mich jetzt bitte nicht an der zahl fest), dann ist das zu vernachlässigen.

Alex
Zum Seitenanfang
 

Frage nicht was die SAN für dich tut,
frage dich was kannst du für die SAN tun.

Ein Verein lebt vom mitmachen.
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1855
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
Antwort #7 - 04.12.2009 um 10:21:08
 
Lamл[tm] schrieb am 03.12.2009 um 00:44:17:
Verzeih bitte die Frage eines Unbedarften: Warum nicht?
  • Weil der Tag zu kurz ist? ==> Muss man in einer gut eingefirnten (wenn auch steilen) Wand überhaupt was sehen?

Selbst wenn man die Wand teilweise im Dunklen klettert wozu ich nun überhaupt keinen Bock hätte würd ich von dem Berg auch wieder runter wollen. Der Abstieg über den Normalweg vom Ortler ist auch nicht ganz ohne. Nö, ich mach das alles lieber im Hellen !


Lamл[tm] schrieb am 03.12.2009 um 00:44:17:
  • Weil Smiley? ==> DAS ist die geringste Sorge, da wird es einem schon warm

  • ??
    Schon mal in ner Eiswand geklettert ? Ohne Sonne ist es da SAUKALT und wenn man nicht alles frei geht muß man zwischendurch mal sichern. So viele Handschuhe hab ich überhaupt nicht um mir da die Pfoten warmzuhalten.

    Lamл[tm] schrieb am 03.12.2009 um 00:44:17:
  • der Gipfelgletscher bewegt sich nicht mehr und kann nicht kalben

  • Wer hat dir den Quark erzählt ?
    Gletscher bewegen sich nicht schneller wenns warm wird und langsamer wenn kalt ist. Die Fließgeschwindigkeit ist neben dem Untergrund nur vom Druck des Eises abhängig.


    So Uwe, jetzt mach ma hinne mit dem Bericht !  Sonst gibts keine Tiramisu !  Zwinkernd
    Zum Seitenanfang
     

    80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

    www.sektion-alpen.net

    Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
    IP gespeichert
     
    Lamл[tm]
    Held der Berge
    *****
    Offline


    Neue Mobilfunknummer:
    0171 / 87 47 27 1

    Beiträge: 3150
    Stuttgart
    Geschlecht: male
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #8 - 04.12.2009 um 11:12:21
     
    Alex schrieb am 03.12.2009 um 09:08:50:
    sorry, lampi aber hier fühl ich mich verpflichtet was klarzustellen, auch wenns als klugscheissern rüber kommt...
    Danke. Kam jetzt nicht als Klugscheißerei rüber, ich will ja (auch ohne die Ambition auf so eine lange Wand) was lernen. Wurde mir 1991 (als blutiger Anfänger) auf meinem damaligen Eiskurs vom Bergführer (!!) Erzählt. War damals wohl Stand der Erkenntnis. Deshalb frag ich ja, immerhin kommen ja neue Erkenntnisse hinzu.
    Zum Seitenanfang
     

    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
    IP gespeichert
     
    obadoba
    YaBB Administrator
    *****
    Offline



    Beiträge: 375
    Allgäu
    Geschlecht: female
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #9 - 18.12.2009 um 06:15:07
     
    Genialer Tourenbericht Uwe! Wirklich Klasse geschrieben Smiley

    Gratulation zur erfolgreichen Besteigung  Cool
    Zum Seitenanfang
     

    Viele Grüsse,&&Andrea
    IP gespeichert
     
    Lamл[tm]
    Held der Berge
    *****
    Offline


    Neue Mobilfunknummer:
    0171 / 87 47 27 1

    Beiträge: 3150
    Stuttgart
    Geschlecht: male
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #10 - 18.12.2009 um 12:09:49
     
    Du bist ein Genie. Hätte ich nie so hingebracht. Komme mir im Nachhinein ziemlich erbärmlich vor, so was geschrieben zu haben.

    http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1071525659;start=0

    http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1071469733/0#1

    und nach 10 Seillängen im "Kletterstrand der Dolomiten" mit Hungerast herum zu stehen: http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=bergst3;action=display;...
    Zum Seitenanfang
     

    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
    IP gespeichert
     
    Axel Schwab
    Full Member
    ***
    Offline


    DAV Wanderleiter und Schneeschuhtourenfüh
    rer

    Beiträge: 207
    München
    Geschlecht: male
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #11 - 18.12.2009 um 14:22:39
     
    Hallo Uwe,

    da kann man ja wirklich nur neidisch werden Smiley) Zwinkernd

    Da übertreffen die schriftstellerischen Fähigkeiten ja noch die bergsteigerische Leistung Smiley)

    Gruß
    Axel
    Zum Seitenanfang
     

    Wer Regen und Sturm nicht fürchtet, den belohnt die Natur mit magischen Momenten (Stefan Rosenboom)
     
    IP gespeichert
     
    Yak
    Supervisor
    *****
    Offline


    Um mani padme hum

    Beiträge: 1855
    Nepal und Tibet
    Geschlecht: male
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #12 - 18.12.2009 um 14:46:09
     
    Sehr schön,
    da haben die Drohungen doch geholfen !

    Ein klasse Bericht, tolles Highlight zum Jahresabschluß !
    Smiley

    Jetzt kannst Du das bergsteigen getrost aufgeben !Smiley
    Zum Seitenanfang
     

    80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

    www.sektion-alpen.net

    Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
    IP gespeichert
     
    bike-uwe
    Full Member
    ***
    Offline


    Here comes the SAN

    Beiträge: 117
    Schwäbische Alb
    Geschlecht: male
    Re: Die wahrscheinlich längste Praline der Welt
    Antwort #13 - 18.12.2009 um 22:30:17
     
    Grinsend das hätte das zotteltier wohl gerne...aber wer geht dan mit ihm dieses jahr das edelweiss an der blümlisalp suchen... verlegen

    ohne styropor schnee dieses mal...und ein paar eisschrauben hab ich mir heute auch noch dazu gekauft.. Lächelnd..

    ich freut es aber das so viele hier mich mit komlimenten überhäuft haben..da hat sich die mühe mit der tipperei doch gelohnt.
    Zum Seitenanfang
     
     
    IP gespeichert
     
    (Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand, FÜL)