Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Auf die Berge ums Kleinwalsertal (Gelesen: 2184 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Auf die Berge ums Kleinwalsertal
08.02.2011 um 23:26:54
 
Samstag Mittag (04.02.) Start in Innerbödmen (Kleinwalsertal) zur Fiderepasshütte.
...


Schneeschuhe waren ab 1300 m angenehm und ab 1650 m erforderlich. (westexponiertes tiefes Tal.) Auf der orografisch linken Seite sahen die Wasserfälle von fern aus der Sicht eines interessierten Laien aber noch brauchbar aus.
...


Am Fiderepass recht windig - Schließen der Tür des Winterraums ersetzt die Muckibude Smiley Weiterer Aufstieg zur Fidererscharte, auf dem Weg oberflächlich windverpresster Schnee, weder mit Schi noch mit Schneeschuhen besonders angenehm.
Wir hatten gehofft, dass jemand nach dem letzten Schneefall am Mindelheimer KlSt war. War aber offenlichtlich nicht der Fall. Ich war 2003 das letzte Mal da und die anderen noch nie - zu wenig Ortskenntnis um im Winter nach den Stahlseilen zu graben, die man ab & zu ja wirklich braucht.

Nach einmaliger Abfahrt von der Scharte von uns zweien sah der Hang aus wie ein Wald nach Duchfahrt eines Harvesters Smiley

Um die Hütte
...


...


...


...


Aussicht von der Hütte
...


In der Hütte
...


...


Auch am Hüttenmugel kaum Schnee
...


...


...


Um einene schöneren Rückweg mit Aussicht zu haben, queren wir über zwei Almen
...


und nehmen noch etwas Spaß am Rückweg mit: Hochgehrenspitze von Süden. Das steile Gipfelfirnfeld auf den letzten 15 Metern war so durchweicht dass wir feststellten, dass noch niemals jemand wg. Feigheit vor dem Berg standrechtlich erschossen wurde und daher beschlossen, lieber feige zu sein Smiley
...


...


Einzigartige Fernsicht, Rückmarsch über Wannen-, Innerkuhgeren- und Wies-Alpe zum Parkplatz.
...


...


...


...


Weitestgehendes Schnee- Ende ab 1450 m.
Die grüne Pest hat sich dort übrigens einen Spielplatz eingezäunt  Smiley und auch nicht davor zurück geschreckt, eine öffentliche Straße zu versperren.  Smiley Mangels Drahtschere (wie kann man auch nur so blöde sein und sowas vergessen  Smiley, ist doch mittlerweile das Wichtigste auf einer Tour) sind wir dann außenrum.

Hier noch mal die Hochgehrenspitze im schönsten Licht
...

Verzehr im Bergheim Moser (extrem lecker!Smiley) ersparte uns Parkgebühr für zwei Tage. Smiley
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Auf die Berge ums Kleinwalsertal
Antwort #1 - 19.02.2011 um 01:11:03
 
Und weil es so schön war, hängen wir Mittwoch + Donnerstag noch dran.

Wir hatschen ins Gemsteltal
...


...


...


...

Ohne Worte

*Bild zensiert* wg. Einrede mindestens eines Hirnumorlosen Subjekts

Weil es sch€i13e ist, 2 Kilo Ballast mit nach oben zu schleppen, lassen wir selbige(n) am Beginn der Gemstel- Nordrampe      

...

Von Obergemstel

...

ins grüne Kleinwalsertal

...


...

die zwei Widdersteine

...

die letzte Alm

...


...


105 kg Vjeko kämpfen mit dem Anstieg: http://www.youtube.com/watch?v=TeQ-vWJQbPc

...

Wird auch Zeit dass es Frühling wird.

...

oder auch nicht ..  Smiley

...

Kurz vor der Mindelheimer Hütte

... und darinnen: http://www.youtube.com/watch?v=Ii5FwyJGEYQ

...


...


...


...

Und los gehz

...


...

Vjeko geht zum Kemptner Kopf - ich trau dem Gras nicht wirklich.

...

Vom Anstieg zum Liechlkopf

...

Es wird kurz schön

...

dann müssen wir uns sputen

...

denn wir können über die schneefreien Schotterfelder nicht runter und nach Norden ins dunkle Loch wollen wir auch nicht.

...

Irgend wo da unten stehz Auto ....
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.05.2011 um 10:04:58 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, FÜL, Verwaltung)