Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Lyrik für Dummies (Gelesen: 2328 mal)
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1868
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Lyrik für Dummies
25.04.2012 um 21:31:16
 
...

Wir haben es beschlossen –
Drum mutig, unverdrossen!
»Zur Bergfahrt« soll die Losung sein!
Nun schließt euch an und stimmt mit ein!

Wie herrlich, Kameraden,
In Alpenluft zu baden!
Wie wird so weit die enge Brust,
Die weite Welt so voll von Lust!



...

Auf hoher Flur zu liegen,
Den trunknen Blick zu wiegen
In diesem Meer von Herrlichkeit,
O welche Lust und Seligkeit.



...

Wohlan Gefährten frisch zu Holz,
mit freudigem Trara
Denn unsere Lust und unser Stolz
Der Berg er bleibt uns nah




...

Nach Gipfeln drängt, am Gipfel hängt doch alles! Ach, wir armen..





...

Hei, nun geht es wie der Wind
Übers blanke Eis geschwind.




...

Fern hinunter in die Flut
Taucht das Licht, sich nochmals wendend
Zu den Bergen, eine Glut
Ihren Alpenblumen sendend.

Da schon Dunkel liegt im Tal,
Flattern hier noch Schmetterlinge,
Und der Sonne letzter Strahl
Leuchtet hell auf ihrer Schwinge.





...

Herbst und Sommer sind vergangen,
Winter, der hat angefangen.
Blumen blüh´n an Fensterscheiben,
Sind sonst nirgends aufzutreiben.







...

Ach wie schön muss sichs ergehen
Dort im ewgen Sonnenschein,
Und die Luft auf jenen Höhen,
O wie labend muss sie sein!






...

Ach, aus dieses Tales Gründen,
Die der kalte Nebel drückt,
Könnt ich doch den Ausgang finden,
Ach wie fühlt ich mich beglückt!






...

Dort erblick ich schöne Hügel,
Ewig jung und ewig grün!
Hätt ich Schwingen, hätt ich Flügel,
Nach den Hügeln zög ich hin.




...

Auf mutig! Die Höh' ist erstiegen:
Ihr Freunde, wo bleibt ihr zurück?
Wie herrlich die Täler dort liegen!
Tief unten verliert sich mein Blick.
Ich atme die süßesten Düfte,
Schon wallet viel leichter mein Blut;
Schon trink' ich ätherische Lüfte,
Und jauchze, und schwinge den Hut!





...

Harmonien hör ich klingen,
Töne süßer Himmelsruh,
Und die leichten Winde bringen
Mir der Düfte Balsam zu,
Goldne Früchte seh ich glühen,
Winkend zwischen dunkelm Laub,
Und die Blumen, die dort blühen,
Werden keines Winters Raub.


...

Hier sprudeln aus Felsen die Quellen
Hinunter zum bläulichen See;
Dort weiden, beim Klange der Schellen,
Die Rinder im blumichten Klee.
Ich seh' auf die schroffeste Spitze
Die schüchternen Gämsen entfliehn;
Tief unter mir zucken die Blitze
Und schweben die Wolken dahin.





...

Wann Sterne am Himmel schon flimmern,
Und Dämmerung sinket ins Tal,
Und rosig die Gletscher noch schimmern
Im letzten ersterbenden Strahl;
Dann wallen wir fröhlich und munter,
Mit Reisern von Tannen geschmückt,
Ins stillere Dörfchen hinunter,
Wo süßere Ruh' uns erquickt.




...

Wir sind durch Not und Freude
Gegangen Hand in Hand,
Vom Wandern ruhn wir beide
Nun überm stillen Land.

Rings sich die Täler neigen,
Es dunkelt schon die Luft,
Zwei Lerchen nur noch steigen
Nachträumend in den Duft.

Tritt her, und lass sie schwirren,
Bald ist es Schlafenszeit,
Dass wir uns nicht verirren
In dieser Einsamkeit.

O weiter, stiller Friede!
So tief im Abendrot
Wie sind wir wandermüde –
Ist das etwa der Tod?



Fazit : Nix Frühling, Schnee ohne Ende, das wird hart dieses Jahr....  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
Renntier Karsten
Held der Berge
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline



Beiträge: 1913
Erding
Geschlecht: male
Re: Lyrik für Dummies
Antwort #1 - 25.04.2012 um 21:52:15
 
ob der Text nun copyright by Yak oder sonstwem ist: tolle Bilder !
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
BergBär
Full Member
***
Offline


Alles kann - nix muss!

Beiträge: 109
Ulm
Geschlecht: male
Re: Lyrik für Dummies
Antwort #2 - 30.04.2012 um 21:18:57
 
mir gefällt besonders das letzte Bild! Wie nennt man den Sport? Grinsend Grinsend Grinsend
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G
Held der Berge
*****
Offline


DAV-Wanderleiterin

Beiträge: 2457
Nürnberg
Geschlecht: female
Re: Lyrik für Dummies
Antwort #3 - 30.04.2012 um 21:45:13
 
BergBär schrieb am 30.04.2012 um 21:18:57:
mir gefällt besonders das letzte Bild! Wie nennt man den Sport? Grinsend Grinsend Grinsend

hm - steinkontakt, würde ich sagen... klassische alpinsportart... Cool

G
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: FÜL, Vorstand, Verwaltung)