Kurzinfo [420]

Was: Theorie
Wo: Hörnlehütte, Ammergauer Alpen
Wann: 10. bis 12.06.16
Dauer: 2
Anmeldeschluss: 13.05.2016

Erste Hilfe Kurs für die besonderen Anforderungen im alpinen Gelände und mit speziellen Fallbeispielen im Gebirge

Status: Beendet.

Erste Hilfe Kurs alpin [420]
Hörnlehütte, Ammergauer Alpen
10. bis 12.06.16

Beschreibung:

Eine solide Erste Hilfe Ausbildung ist vor allem im Gebirge von außerordentlicher Wichtigkeit. Die Zeit, bis Rettungskräfte eintreffen, ist ungleich länger, und auch die Gefahren im Gebirge gehen weit über die des normalen Alltags hinaus.
Der Erwerb des sog. “Erste-Hilfe-Scheins” ist nur ein kleiner Nebeneffekt dieses Kurses. In diesem Kurs lernen wir mit viel Spaß von Fachleuten (Bergwacht), worauf es wirklich ankommt.
Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem selbständigen Üben und Anwenden des theoretisch Erlernten bis hin zu komplexen Fallbeispielen. Je mehr Ihr übt, desto besser seid Ihr im Ernstfall auf die Notsituation vorbereitet und könnt ruhiger, zielstrebiger und sachgerechter Erste Hilfe leisten. Wir führen Euch natürlich in die Thematik ein und leiten Euch an.
Freitag ist Anreisetag, damit wir am Samstag dann frühzeitig mit dem Kursprogramm starten können. Der Kurs endet am Sonntag Nachmittag.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Etwas Kondition für den Hüttenzustieg (ca. 600 Hm / 2 Stunden) auf guten Wegen

Schwierigkeit:

keine

Teilnehmerzahl:

min 6, max 12

Teilnahmegebühr:

40 € für SAN-Mitglieder, 80 € für Mitglieder anderer Sektionen

Vorauskosten:

evtl. Hüttenanzahlung

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, Erste Hilfe Set und Biwaksack.
Für die Übungen ist dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich, da auch bei Feuchte, Wind und Nässe im Freien geübt werden wird.
Abgelaufenes Material aus PKW-Verbanskästen ist ideal zum praxisgerechten Üben, also bitte mitnehmen

Tour:

keine

Gipfel-Möglichkeiten:

keine

Übernachtung:

Hörnlehütte

Anmeldeschluss:

13.05.2016

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer, welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben - zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.

Treffpunkt:

Freitag, 10.06.16 um 18:00 Uhr auf der Hütte

Organisation:

Reini Zölch

hawkeye, 10.04.2016 16:26