Kurzinfo [382]

Was: Wanderung
Wo: Engelstein
Wann: 1.5.2015
Dauer: 1 Tag
Anmeldeschluss: 28.04.2015

Status: Abgesagt.

Familientour Engelstein [382]
Engelstein
1.5.2015

Beschreibung:

Unsere Familiengemeinschaftstour geht zum Engelstein bei Bergen im Chiemgau. Zuerst geht es auf einem Wanderweg zum Fuß des Berges, dieses selbst kann dann optional in Kletterei im I. Schwierigkeitsgrad bestiegen werden. Die Kinder werden dabei gesichert. Am Nachmittag können wir je nach Lust noch das Mammut-Museum in Siegsdorf besuchen.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Lust und Spaß an den Bergen, für den Gipfel Kletterfertigkeiten.

Schwierigkeit:

T1, für den Gipfel T4 (SAC-Wanderskala). Gesamtgehzeit ca. 2 Stunden ohne Pausen, mit Kinder kann es länger dauern.

Teilnehmerzahl:

Maximal 15 Teilnehmer

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, wer einen Kinderklettergurt und einen Kinderhelm hat, soll ihn mitnehmen, ansonsten kann diese Ausrüstung von der Sektion geliehen werden.

Gipfel-Möglichkeiten:

Engelstein, 972m

Anmeldeschluss:

28.04.2015

Sonstiges:

Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour bei der Entscheidungen zum Ziel und Verlauf der Tour gemeinsam getroffen werden. Die Verantwortung für die Kinder obliegt bei den Erziehungsberechtigten, es sei denn der Tourenleiter übernimmt diese explizit.
Die Tour wird in Zusammenarbeit mit der Skiabteilung der Sektion Oberland durchgeführt.

Treffpunkt:

Am 1.5.2015 um 8:00 Uhr am Pendlerparkplatz in Hofolding oder gegen 9:15 Uhr am Ausgangspunkt, dem Parkplatz Pattenberg

Organisation:

Herbert Strobl

Climby, 16.03.2015 22:48