Kurzinfo [446]

Was: Hochtour
Wo: Mont-Blanc-Gruppe, Frankreich
Wann: 09.07.17 - 14.07.17
Dauer: 6 Tage
Anmeldeschluss: 28.04.2017

Das Ziel dieses Kurses ist die Erweiterung des individuellen Könnens in der gradiosen Umgebung der Mont-Blanc-Gruppe.

Status: Beendet.

Kurs : Hochtourentraining im kombinierten Gelände [446]
Mont-Blanc-Gruppe, Frankreich
09.07.17 - 14.07.17

Beschreibung:

Bild Eisklettern

Strategie und Taktik auf schwierigen Hochtouren.
Thema ist die Geh-, Steigeisen-, Pickel- und Sicherungstechnik auf anspruchsvollen Gletschern, auf dem Grat, in Firnflanken und kombiniertem Gelände.

Der Kurs erstreckt ich über 6 Tage und wird neben der Durchführung von Übungen und Theorie nach dem Motto Learning by doing auch die Möglichkeit zu anspruchsvollen Hochtouren im Bereich AD-D eröffnen.

Je nach Wetter, Lawinensituation und Wünschen der Teilnehmer sind wir in größerer Gruppe im Übungsgelände oder in kleinen Seilschaften auf Tour mit dem Bergführer unterwegs.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Beherrschung von Steigeisen-, Sicherungs- und Spaltenbergungstechniken, Erfahrung mit kombinierten Hochtouren in den Westalpen.

Schwierigkeit:

Technik und Kondition

Teilnehmerzahl:

Mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer

Teilnahmegebühr:

Bei 6 Personen 375 Euro, bei 7 Personen 287 Euro, bei 8 Personen 221 Euro

Vorauskosten:

221 Euro, zusätzlich Kosten in Höhe von ca 150 Euro für die Teilnahme am Sommerseminar

Gipfel-Möglichkeiten:

Verschiedene Gipfel in der Umgebung von Chamonix

Übernachtung:

Teils im Zimmer oder Lager in einer Ferienwohnung in Vallorcine bei Chamonix, teils in Lagern in CAF Hütten

Anmeldeschluss:

28.04.2017

Sonstiges:

Dieser Kurs wird durchgeführt im Rahmen des Sommerseminars der Sektion Alpen.net vom 09.-15.07. in Chamonix.
Als Kursleiter konnten wir Michi Wärthl gewinnen.

Ausrüstung kann in begrenztem Umfang von der Sektion geliehen werden.

Zu beachten ist : Eine Betreuung durch den Bergführer ist nicht während der gesamten Trainingsdauer gewährleistet, da einige der durchgeführten Touren so schwierig sein können, dass der Bergführer nur wechselseitig 2-4 Personen mitnehmen kann. Die übrigen Teilnehmer können währenddessen selbständig Touren durchführen oder sich im Talquartier entspannen.

Es fallen wahrscheinlich zusätzliche Kosten für Seilbahnen und Hüttenübernachtungen an

Treffpunkt:

Vallorcine bei Chamonix, Frankreich

Organisation:

Yak (.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen))

Yak, 26.03.2017 15:38