Kurzinfo [400]

Was: Eistour
Wo: Wasserfall in der Umgebung von Lüsens
Wann: 20. - 21.02.2016
Dauer: 2 Tage
Anmeldeschluss: 16.01.2016

Eiskletterkurs am gefrorenen Wasserfall in Lüsens

Status: Anmeldeschluß.

Kurs : Wasserfallklettern [400]
Wasserfall in der Umgebung von Lüsens
20. - 21.02.2016

Beschreibung:

Bild Eisklettern
Das Ziel dieses Wochenendkurses ist es das nötige Know-How zu vermitteln leichte Wasserfälle selbständig zu beklettern.

Diese Einführung in das Steileisklettern an leichten bis mittelschweren Eiskletterrouten (Ein- und Mehrfachseillängenrouten) vermittelt die Kletter- und Sicherungstechniken im winterlichen gefrorenen Wasserfalleis.


Seilhandhabung, Bewegungsschulung, Vorstiegstechnik und –taktik, Standplatzbau, Ausrüstungs-und Materialkunde, Einsatz und Handhabung von Eisgeräten, Verfeinerung der Fuß- und Steigeisentechnik insbesondere der Frontalzackentechnik, Vorstiegsübungen, Seilschaft in Aktion und Abseilen sind ebenso Ausbildungsinhalte, wie die Beurteilung der Eisqualität und der Lawinensituation mit all ihren Gefahren.


Daneben kommt aber natürlich auch der Spaß am klettern nicht zu kurz !

 

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Umgang mit Steigeisen und Kenntnisse der Sicherungstechniken des Sport- oder Hallenkletterns sind Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs

Schwierigkeit:

WI2-WI4

Teilnehmerzahl:

6

Teilnahmegebühr:

110 Euro für Mitglieder der Sektion Alpen.net, 220 Euro für Mitglieder anderer Sektionen

Ausrüstung:

Hochtouren-Ausrüstung zusätzlich ein weiteres Paar warmer, wasserdichter Handschuhe, Ski- oder Überhose, Helm, Sonne- oder Schutzbrille.
Steileis-geeignete Steigeisen, feste, warme Hochtourenstiefel, zwei Steileisgeräte.

Tour:

Der sogenannte Gasthausfall ist nur wenige Minuten zu Fuß vom Gasthof Lüsens entfernt.
Sollte es dort zu voll sein, oder die Bedingungen nicht gut genug, gibt es im Umkreis von wenigen Kilometern zahlreiche weitere Klettermöglichkeiten (Kühtaibacherlfall, Bafflfall, usw..)

Übernachtung:

Gasthof Lüsens

Anmeldeschluss:

16.01.2016

Sonstiges:

Dieser Kurs wird durchgeführt im Rahmen des Winterseminars der Sektion Alpen.net vom 19.-23.02. in Lüsens.
Als Kursleiter konnten wir Michi Wärthl gewinnen.

Ausrüstung kann in begrenztem Umfang von der Sektion geliehen werden

Treffpunkt:

Gasthof Lüsens im Rahmen des Winterseminars der Sektion Alpen.net

Organisation:

Yak .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Yak, 12.11.2015 19:13