Jugendreferat


SAN-JUGEND-AKTIVITÄTEN 2007


Liebe Jugend,

der grobe Plan der RockSAN für das Jahr 2007 steht fest.
Und wir haben viel vor!
Schneewanderung, das 2. und 3. RockSAN-Klettercamp im Elbstein und Chiemgau, Kanutour, das 1. RockSAN-Sommercamp in den Sommerferien, ein RockSAN-Survival-Weekend und natürlich auch eine schöne Weihnachtsfeier! Und wenn der Schnee im nächsten Winter wieder kommt, dann werden wir auch das 2. RockSAN-Snowboard-Camp veranstalten!
Also schnappt Euch euren Kalender und haltet die Termine frei, es lohnt sich!

Mehr Infos zu den einzelnen Kursen findet Ihr entweder im RockSAN Forum oder Ihr meldet Euch beim RockSAN Newsletter an, damit Ihr nichts verpasst!

Hier der Plan für 2007:

Wann? Was? Wo?
23.-25. März 2007

RockSAN bei der Mitgliederversammlung der SAN
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-10
Jugendleiter: Jobi und nach der MV auch TJchecker
Übernachtung: Jubi (Jugendbildungsstätte des JDAV)

Was passiert?
Wir starten eine schöne Wanderung. Wo es hingeht, bestimmen wir gemeinsam in Abhängigkeit mit Wetter und Bedinungen. Abends gibt es Boulder-Sessions, Tischtennis- Tunier, Kicker-Aktion und Berichte der SANler von ihren Heldentaten!

 

Bad Hindelang
11.-13. Mai 2007

RockSAN beim Sektionswochenende in Schattwald
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-10
Jugendleiter: Jobi und nach der VR-Sitzung auch TJchecker
Übernachtung: Haus Schattwald

Was passiert?
Noch ist die Entscheidung nicht gefallen:
Klettergarten, Gipfeltour oder lieber einen luftigen Klettersteig?
Oder werden wir was ganz anderes machen? Die Entscheidung treffen wir gemeinsam im RockSAN-Forum! Abends gibt es das „Moonlight-Klettern“ an der Kletterwand, wir testen unser Gleichgewicht auf der Slackline im Garten und freuen uns auch diesmal wieder über aufregende Tourenberichte der SAN-Helden-der-Berge!

 

Schattwald im Tannheimer Tal
15.-17. Juni 2007

2. RockSAN Klettercamp
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-12
Jugendleiter: Jobi und TJchecker
Übernachtung: wir campen unter Felsüberhängen unter freiem Himmel (bei schlechtem Wetter -> Jugendherberge!)
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Sportklettern (Inhalte des Kletterschein Toprope + Abseilen)

Was passiert?
Alles steht im Zeichen von Klettern!
Auffrischen von Kletter-Basics und Sicherheit, klettern diverser Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Bouldern, Felslabyrinth und vieles mehr.
Übernachtet wird mit Schlafsack und Isomatte in Höhlen bzw. unter Felsüberhängen!
HaggySack und Slackline sind natürlich auch mit am Start - denn der Spaß wird hier nicht zu kurz kommen!
Frühstück gibt es zwischen Felsen, abends wird romantisch am Lagerfeuer gegrillt!
Und langweilig wird es ganz sicher nicht.
Bei schlechtem Wetter gibt es mit Jugendherberge und anderen Aktivitäten einen Plan „B“.

Mehr Infos und die aktuelle Diskussion findet ihr hier im Forum.

 

Elbsandstein (Bielatal)
Anfang Juli 2007

Rauf auf's Wasser!
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-10
Jugendleiter: TJchecker und Jobi
Übernachtung: wir Zelten!

Was passiert?
Wir machen mit Kanus eine Flußtour! Abends wird an Land gezeltet und gegrillt! Wir checken das Leben im Fluß und gehen auch mal ne feine Runde baden! Mit dabei: die Slackline für das Balancieren über den Fluß!
Mehr Infos in Kürze im Forum

 

wird noch abgestimmt
28.07.-04.08.2007

1. RockSAN Sommercamp
Zeit: Sa-Sa
Altersgruppe: alle sind Willkommen!
Teilnehmerzahl: mindestens 5 Personen
Jugendleiter: TJchecker und Jobi
Übernachtung: Barmer Haus

Was passiert?
In den Sommerferien planen wir eine Reise nach St. Jakob ins Defereggental. Das Defereggental liegt südlich des Hauptkamms hinterm Felbertauerntunnel in Osttirol umringt von vielen 2000ern und 3000ern im Nationalpark Hohe Tauern!
Wir wollen zusammen mit dem Familienreferat und allen anderen Interessierten dort hinfahren, denn so können wir eine Woche lang je nach Interesse und auch Können die unterschiedlichsten Sachen mit kleinen Gruppen unternehmen:

  • feine 3000er Gipfel
  • tolle Talwanderungen
  • Besuch der Reste eines alten Keltendorfs
  • Pilze und Blaubeeren sammeln und abends leckere Pilznudeln und Blaubeerpfannkuchen essen
  • Hochseilgarten, Klettergarten
  • eine Nachtwanderung mit draussen schlafen
  • evtl. Besuch einer Almhütte und zuschauen, wie man leckere Bergbutter macht
  • eigenes Mehl in einer historischen Mühle mahlen
  • evtl. kann ich eine Wildwasserfahrt mit einem richtigen Guide
  • evtl. organisieren wir einen Nationalparkmitarbeiter für eine Tier-Beobachtungs-Tour bekommen
  • wir können das Museum des Nationalparks Hohe Tauern und/oder das Haus des Wassers besuchen und auf dem Rückweg eine Runde baden gehen
  • oder wir fahren mal entspannt einen Nachmittag über den serpentinenreichen Staller Sattel nach Italien

Das Selbstversorgerhaus 'Barmer Haus' der DAV Sektion Barmen liegt mitten im Ort St. Jakob, übernachtet wird in zwei großen Lagern und die Erwachsenen können sich Doppel- oder 4rer-Zimmer buchen.
Kochen können wir alle gemeinsam, denn es stehen uns drei Kücheneinheiten zur Verfügung!
Die Preise sind super: eine Übernachtung im Lager kostet für die DAV-Jugend schlappe 4,00 . Dazu kommt dann noch ein Anteil an den Lebensmittelskosten und ein wenig Taschengeld von Oma. Die Reise wird je nach Teilnehmern mit Fahrgemeinschaften organisiert, so dass wir alle günstig ankommen.

Weitere Infos findet Ihr im RockSAN-Forum!

 

St. Jakob im Defereggental (Osttirol)
September 2007

3. RockSAN Klettercamp
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-10
Jugendleiter: TJchecker und Jobi
Übernachtung: wir campen auf dem Berg an den Kletterfelsen
Voraussetzungen: Klettererfahrung ist gut, aber nicht zwingend notwendig!

Was passiert?
Wir fahren in den Chiemgau und klettern am Fels.
Übernachten werden wir direkt am Kletterfelsen, wir prüfen gerade die Möglichkeiten.
Nähere Infos gibt es demnächst im RockSAN-Forum.

 

Kampenwand oder Wildalpjoch
12.-14. Oktober 2007

RockSAN Survival-Weekend vs. SAN Verwaltungsratsitzung
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: 10-27 Jahre
Teilnehmerzahl: 5-10
Jugendleiter: Jobi und nach der VR-Sitzung auch TJchecker
Übernachtung: im Selbstversorger-Haus
Voraussetzungen: Abenteuerlust!

Was passiert?
Während der VR-Sitzung wandern wir fern von Wegen, überqueren Flüsse mit Seilrutschen, Campen mit Lagerfeuer und Stockbrot, kraxeln und klettern und die Slackline ist natürlich auch dabei! Abends gibt es wieder die beliebten Vorträge von den Helden-der-Berge der SAN, vielleicht ja auch mit einem Vortrag der RockSAN???
Wie immer gibt es weitere Infos vor der Veranstaltung im RockSAN-Forum.

 

wird in Kürze festgelegt
07.-09. Dezember 2007

(Rock)SAN- Weihnachtsfeier
Zeit: Fr-So
Altersgruppe: alle sind willkommen!
Jugendleiter: TJchecker und Jobi
Übernachtung: im Schlaflager …

Was passiert?
Die inzwischen legendäre SAN- Weihnachtsfeier steht an. Neben SANta Klaus wird es wie immer viele Überraschungen, Auszeichnungen, Ehrungen, Bergeschichten und Seemannsgarn geben! Eine Tour wird es auch geben, aber wenn Schnee liegt, bauen wir vielleicht auch einen Iglu.
Weitere Infos gibt es dann zeitnah wie immer im RockSAN-Forum!

 

wird noch festgelegt

 

nach oben   •   zur Hauptseite


Copyright (c) 2004 Sektion-Alpen.Net