SAN Forum
https://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
Rund ums Bergsteigen, Klettern, Wandern, Biken, .... für Bergfexen ;-) >> Partner für gemeinsame Bergfahrt gesucht >> Mondscheinbiwak 2012
https://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1332278876

Beitrag begonnen von Renntier Karsten am 20.03.2012 um 22:27:56

Titel: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 20.03.2012 um 22:27:56
Diejenigen die schon etwas länger dabei sind werden sich dunkel erinnern: Vollmondbiwak - das gabs doch schon mal ? Stimmt: 2007 waren wir im Wetterstein.

Ich möchte das 2012 gern wieder beleben. Einen Termin hab ich mir schon ausgeschaut: 4./5. August (am 2. August ist Vollmond...). Ein Ziel wird noch gesucht - habt Ihr Vorschläge ?
Für alle erreichbar - mit Kind und Kegel, und vor allem: mit Sektionsgrill, Grillgut und Getränken und was sonst noch so dazu gehört :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 20.03.2012 um 23:45:37
Irgendwo in der Nähe der Blaueishütte, denn da startet am 4.8. der Alpinkletterkurs. Sonst kann ich leider nicht dran teilnehmen... :-(

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 21.03.2012 um 09:07:33
Super Sache Karsten!
Ich würde mich gern Jens' Vorschlag anschließen, ich hätte große Lust, sofern ein "Fremdgehen" während des Alpinkletterkurses nicht doof kommt (Alex??). Vielleicht lässt es sich ja geschickt verbinden?

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von esobe am 03.04.2012 um 10:39:15
... na das sollte sich doch klasse integrieren lassen. Denn zu jeder guten Alpinkletterei kann ab und wann auch mal ein Biwak zählen ;)


Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von nordlichtangel am 03.04.2012 um 11:19:59
oh, ja, ich erinnere mich, war eine tolle Sache....... :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Lampi[tm] am 03.04.2012 um 12:11:09

Renntier Karsten 17.03.2012 um 11:07:56:
Diejenigen Ich möchte das 2012 gern wieder beleben. Einen Termin hab ich mir schon ausgeschaut: 4./5. August (am 2. August ist Vollmond...). Ein Ziel wird noch gesucht - habt Ihr Vorschläge ?


Mir - fast - egal.

Tipp, wenn es nicht eh schon fest steht: Zwecks Abendmond ist es zweckmäßiger, das WochNND VOR anstelle NACH dem vollmond zu nutzen.

@esobe: Deine Variante, hungrig und frierend im Regen auf einem Seil sitzend zu kauern muss ich nicht mehr unbedingt haben. :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 03.04.2012 um 14:57:13
das wär auch noch eine Variante - 28./29. Juli. Für die Franken allerdings dann 2x Reise in den Süden...

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 03.04.2012 um 15:54:37
Als in Franken ansässige: wo sollen die Franken denn im Sommer sonst hin?!?

Finde die Idee gut :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Nuaracher am 03.04.2012 um 20:29:40

Renntier Karsten 20.03.2012 um 22:27:56:
Diejenigen die schon etwas länger dabei sind werden sich dunkel erinnern

Da das auf mich nicht zutrifft: Den Reaktionen nach scheint das eine beliebte Sache zu sein. Also, ihr biwakiert und schaut dabei den Mond an - und was sonst noch?  [smiley=06.gif]

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 03.04.2012 um 22:25:34
oooch - was machen wir sonst noch so beim Biwak ?

Ganz zufällig ist dann ein Grill dabei und ebenso zufällig hat jemand was im Rucksack was man da drauf legen könnte. Oder einer findet eine Rotweinflasche in seinem Gepäck die er schon lange mal gemeinsam leeren wollte.
Man saß so an Lagerfeuer und Grill zusammen - und komischerweise war es dann ganz plötzlich weit nach Mitternacht.

Am nächsten Morgen haben sich dann - zeitlich recht gestaffelt - die Gestalten aus ihren Schlaf-/Biwaksäcken geschält und noch kleinere oder größere Heldentaten am Berg vollbracht (sprich: von nur abgestiegen über "den benachbarten Muggel noch mitgenommen" bis "a gscheiter Berg muss schoa sein" war alles dabei)

Ich glaub, ich muss die 2007er Fotos mal noch posten...

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 03.04.2012 um 22:57:33
es sind nur ein paar Bilder von 2007, aber ich hoffe sie vermitteln einen Eindruck:

https://sd2.1und1.de/guest?path=Vollmondbiwak_2007%20von%20116635503&token=4D67EB407D6CE3C2&mandant=06&locale=de_DE&viewType=3

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Systemchecker am 05.04.2012 um 19:47:23
Hm, wie wärs denn mit dem Juni Termin stattdessen ?
Da ist der Vollmond am Montag, also näher am WE.
Oder der September ? Da hats dann tatsächlich Vollmond !

Vollmond 2012 :
Sonntag, 6. Mai 2012
Montag, 4. Juni 2012
Dienstag, 3. Juli 2012
Donnerstag, 2. August 2012
Freitag, 31. August 2012
Sonntag, 30. September 2012

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von hawkeye am 05.04.2012 um 21:36:14

Systemchecker 06.04.2012 um 01:53:21:
Oder der September ? Da hats dann tatsächlich Vollmond !


Ja prima... und ich darf am 29. nach Ansbach zum Sektionentag.  :-/

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 05.04.2012 um 23:02:25
Na Nancy, der Junitermin wäre doch für uns auch ganz geschickt oder? ;-)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 06.04.2012 um 00:10:43
Oh da kursieren wieder einmal viele verschiedene Bedürfnisse... wie wäre es mit einer guten alten Umfrage, in der Doodle-Version - die lässt Mehrfachveranstaltungen nämlich auch gern zu :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 06.04.2012 um 00:22:03
Man braucht nichtmal Doodle zum abstimmen. Allerdings weiß ich nicht wann Karsten Zeit hat, d.h. es kann sein, dass nicht alle Termine gehen...
Evtl. müssen wir dann die Umfrage nochmal anpassen. Karsten und ich verabschieden uns aber erstmal für die Osterfeiertage in die Berge. Wir trotzen dem Wetter.  ;)

Jens

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von G am 06.04.2012 um 17:26:20
am WE vorm juni-vollmond gibs ne geführte tour (geht die tage online) - von daher etwas unglückliche terminwahl.

servus
G

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 07.04.2012 um 15:34:49
bei mir gehen eh nur 28. Juli oder 4. August

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 11.04.2012 um 21:10:15
wenn es der 28. Juli würde gäbe es von Stefan einen Vorschlag - den Zireiner See:

Sagen, Mythen und Wahrheiten:

Um den Zireiner See ranken sich mehrere Sagen. Nach einer dieser Sagen zieht das Wasser des Sees jeden, der an seinem Ufer einschläft, in die Tiefe. So hat sich einmal ein Hirte nach einer langen Wanderung an seinem Ufer ausgeruht und war eingeschlafen. Als er aufwachte, seien seine Füße bereits im Wasser gewesen. Er konnte sich jedoch noch retten.


Na hoffentlich sind dann am nächsten Morgen noch alle da  ;)

Nach einer anderen Sage ist der See sehr tief, und an seinem Grunde haust eine riesige Wasseschlange, die einen Goldschatz bewacht. Deshalb gibt es in dem See auch Forellen, die kleine Goldkörner in ihrem Körper tragen.

Nach einer weiteren Sage wohnte einst an dem See ein Mädchen, das rund um den See einen wunderschönen Blumengarten angelegt hatte. Den Garten hatte sie mit Muscheln und Kristallen geschmückt. Einmal kam ein Jäger vorbei, der von dem geheimnisvollem Mädchen angetan war. Als er sie heimlich beobachtete, schlich ein Drache aus dem Wasser hervor und drohte das Mädchen zu verschlingen. Er rette es, indem er den Drchen tötete. Das Mädchen bedankte sich bei ihm und zeigte ihm die Berggrotte mit den reichlichen Schätzen. Doch dann verabschiedete sie sich von ihm, sprang in den See und ward nie mehr gesehen. Der Jäger nahm die Schätze mit. Doch ob er damit glücklich geworden ist, das weiss niemand.

Quelle: http://www.berggasthof-rofan.com/wandern_rosskogel_zireiner_see.html


Der 29.September hat zwar derzeit die meisten Votes - aber sorry, da bin ich zum Berlin-Marathon in eben dieser Stadt
Wenn es der 4. August wird dann im Bereich Blaueishütte - wobei ich noch checken muss ob das mit den Nationalparkregeln kollidiert.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 11.04.2012 um 21:17:15
eindeutige Regelung: Zelten sowie Biwakieren ist im Nationalpark Berchtesgaden prinzipiell nicht erlaubt.
Quelle: http://www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de/faq/index.htm#uebernachten
Da die Blaueishütte im Nationalparkgebiet liegt scheidet das für mich aus - Ärger will ich mir nicht einhandeln.

Favorit ist damit für mich der 28. Juli im Rofan.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Järven am 11.04.2012 um 21:17:26

Renntier Karsten 11.04.2012 um 21:10:15:
Wenn es der 4. August wird dann im Bereich Blaueishütte - wobei ich noch checken muss ob das mit den Nationalparkregeln kollidiert.


§ 9 Artikel 4 Absatz 4 der Nationalparkverordnung vom NP Berchtesgaden untersagt das Nächtigen außerhalb von Schutzhütten. Nächtigen umfasst auch das biwakieren. Demzufolge wird es in der Ecke nix werden.

http://www.nationalpark-berchtesgaden.de/publikationen/nationalparkverordnung/doc/verordnung.pdf

Edit: minimal zu langsam

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von G am 11.04.2012 um 22:38:41
an einem see?
so hoch liegt der nicht... also mücken?

servus
G

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 11.04.2012 um 22:50:27
Der Zireiner See liegt in 1799 m Höhe. 2007 waren wir am Stuibensee (1821 m) - also etwa gleiche Höhe. An Mücken kann ich mich da nicht erinnern. Also da sehe ich kein Problem...

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 11.04.2012 um 22:58:25
das sagt die Tourismuswerbung zum Zireiner See:

http://www.karwendel-urlaub.de/?id=1759

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Lampi[tm] am 12.04.2012 um 00:10:16
Einen Berg zum Hochlatschen gibt es auch :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von G am 12.04.2012 um 09:22:56
EINEN???  8-)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Lampi[tm] am 12.04.2012 um 11:11:14

G 12.04.2012 um 09:22:56:
EINEN???  8-)
Witz nicht verstanden ;)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 12.04.2012 um 17:29:53
Es spräche ja auch nichts gegen ein sowohl-als-auch-Dingens, oder?

Ich wär am 28. Juli schon dabei.

Aber gegen ein zweites lustiges Unterfangen am 29. September kann ich nicht viel einwenden, auch wenn Karsten nicht mit könnte. Ich hätte da nämlich eh was zu feiern. Ist ja auch noch ein Stück hin :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 12.04.2012 um 17:42:38
klar, es spricht nichts gegen ein sowohl-als-auch.

Ich hätte aber gern einen "offiziell" kommunizierten Termin - das wäre für mich der 28. Juli.

Weitere Gelegenheiten zum Feiern sind natürlich immer willkommen :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 13.04.2012 um 01:13:47
Hui, wenn die Nancy was zu feiern hat, dann bringt sie bestimmt einen Kuchen mit...  8-)
Ich bin dabei! :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Lampi[tm] am 13.04.2012 um 12:18:46

Viracocha 13.04.2012 um 01:13:47:
Hui, wenn die Nancy was zu feiern hat, dann bringt sie bestimmt einen Kuchen mit...  8-) Ich bin dabei! :)

unter den Umständen ich natürlich auch.
29.9. hat i.d.R. besseres Wetter. es wird auch nicht so spät dunkel, d.h. man hat noch was vom Mondschein :)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 16.04.2012 um 18:17:52
Wie gut dass Jens mir noch einen schuldig ist... und einmal Kuchen hochtragen hab ich auch noch gut, oder ;)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 16.04.2012 um 19:47:15
Dein Geburtstag ist doch aber noch lange hin. Und hochtragen ist diesmal sicher kein Thema, ihr müsst ja nicht im Schnee auf mich warten...  ;D

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von G am 16.04.2012 um 20:21:03
tja, damit bin ich draußen.
hab für das WE ne geführte tour ausgeschrieben (schon lang geplant). wenn die zustandekommt (was ich hoffen will), ist für mich nix mit biwak.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 16.04.2012 um 22:38:23
alle Interessen bekommt man halt nie unter einen Hut. Am 29.9. bin ich nicht dabei...

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 24.06.2012 um 19:55:42
Wer zum Vollmondbiwak kommen möchte, der meldet sich bitte bis Mitte Juli über Doodle an, damit wir einen groben Überlick haben, mit wieviel Leuten zu rechnen ist:
http://www.doodle.com/fyczsfv92hdqhdhu

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 04.07.2012 um 10:28:06
Warum eigentlich anmelden, v.a. mit ner Frist und ohne Wetterbericht, ist doch fast überflüssig?!

Wer vorbeikommt, ist da ;)

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 04.07.2012 um 15:33:03
na, nicht ganz: solche Dinge wie Grill und was so dazugehört wollen auch transportiert werden - also sollten sich ein paar Leute organisatorisch zusammenfinden.
Und wenn bis Mitte Juli nur zwei, drei Leute Interesse bekunden geht meine Tendenz eher Richtung Absage.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 05.07.2012 um 13:28:56
Nen Grill tragen? Ach komm, man darf doch ruhig ein bisserl spontan bleiben..?

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 22.07.2012 um 19:01:18
Also, die Temperaturen sollen im Laufe der kommenden Woche steigen.
Den Grill bekomme ich am Mittwoch.
Also plane ich mal mit der Durchführung des Biwaks und bin gespannt wer sich dann so einfindet. Ich schätze mal, ich treffe so gegen 17 Uhr am Zireiner See ein.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von ellipirelli am 24.07.2012 um 10:38:53
Welchen Aufstieg werdet ihr nehmen?
Wenn´s nicht regnet komme ich auch rauf  ;)

lg
elli

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 24.07.2012 um 18:00:53
Ich werde in Kramsach starten - geplant so zwischen 12 und 13 Uhr

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von ellipirelli am 24.07.2012 um 18:13:38
prima startpunkt  ;)

bin dabei (wenn´s nicht regnet)
du nimmst den grill mit?   :-*

lg
elli

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 25.07.2012 um 22:00:42
Sollte sich der Wetterbericht nicht mehr ändern (ab Samstagnachmittag teils heftige Gewitter), dann bin ich definitiv raus!

Jens

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 26.07.2012 um 09:57:03
ich überlege, angesichts der Wettervorhersage auf die Bayreuther Hütte auszuweichen - die Tour über den Zireiner See kann ja bleiben. Auf's Grillschleppen würde ich dann aber verzichten.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Viracocha am 27.07.2012 um 10:41:19
Also ich bin komplett raus. Dieses Wochenende wirds dann wohl wieder nix mit den Bergen... :-(
Immerhin hats gestern nach Feierabend noch für den Zwiesel gereicht. ;-)

"Vom Rätikon bis zum Wilden Kaiser bzw. im Adamello und den westlichen Dolomiten ist am Samstag bereits am Vormittag mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Bis zu Mittag breiten sich die Schauer und Gewitter auf den gesamten Ostalpenraum aus. Am Nachmittag ist überall mit zum Teil intensiven Schauern und Gewittern zu rechnen. Der Sonntag beginnt verbreitet dicht bewölkt, immer wieder ist mit Schauern zu rechnen. Im Tagesverlauf sind auch einzelne Gewitter nicht auszuschließen, vor allem in den Südalpenregionen." [DAV-Bergwetter vom 27.07.12]

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von ellipirelli am 27.07.2012 um 16:54:22
Bin heut mit dem Radl auf der Bayreuther gewesen, Hütte ist das Woend voll!!!
Er rechnet, angesichts der Wetterlage noch mit Absagen, aber bis 15:00 Uhr heute Nachmittag war noch alles belegt.

Ich werde das Woend auch nicht raufgehen, Sauwetter nahhhhht  :'(

lg
elli

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Renntier Karsten am 29.07.2012 um 16:48:54
Mondscheinbiwak ohne Mondschein und ohne Biwak ;) - aber trotzdem mit einer schönen Tour

Im Aufstieg gab's einen kurzen, heftigen Gewitterschauer - danach lockerte es wieder auf, und am Zireiner See herrschte strahlend blauer Himmel.

Kurz bevor ich die Hütte erreichte rollte das nächste Gewitter heran - quasi mit dem Schliessen der Hüttentür legte es los.

Am Sonntag bin ich noch trocken aufs Vordere Sonnwendjoch und bis zur Schermsteinalm gekommen - auf dem Rückweg / Abstieg hat sich's dann ziemlich eingeregnet. Pünkltich zur Ankunft am Auto war dann die Sonne wieder da - Aprilwetter, nur wärmer.

Trotz Wetterkapriolen ein schönes Wochenende in den Bergen.

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Yak am 30.07.2012 um 12:11:23

Renntier Karsten 25.07.2012 um 01:42:14:
Mondscheinbiwak ohne Mondschein und ohne Biwak ;)


Kein Mondschein ? Schade, aber dieses Jahr mag das Wetter einfach nicht.

Als kleines Bonbon etwas Mondschein von Freitag : Der noch nicht volle Mond über dem Gipfel des Piz Roseg
roseg.jpg (77 KB | 246 )

Titel: Re: Mondscheinbiwak 2012
Beitrag von Arve am 30.07.2012 um 12:26:34
Boah, das ist schon verboten kitschig ;)

SAN Forum » Powered by YaBB 2.5.2!
YaBB © 2000-2007. Alle Rechte vorbehalten.