Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Ohne WEICHEI in den Ötztalern (Gelesen: 9838 mal)
Habicht
Bergsteiger
***
Offline



Beiträge: 292
Nürnberg
Geschlecht: male
Re: Ohne WEICHEI in den Ötztalern
Antwort #15 - 23.05.2003 um 16:40:38
 
Dass es der liebe Goell war, hab ich inzwischen auch gemerkt. *blitzmerker*...aber sorry, Bergbruder, was redest auch so geschwollen...  Zwinkernd

Und das mit der Höhe solltest Du auch noch mal überdenken, oder ist der Goell inzwischen auch zum Dreitausender angewachsen?  ???

@Yak
Auf die Chiemgau-Tour kann ich leider nicht mitkommen, denn ich tummele mich wahrscheinlich ab Donnerstag irgendwo am Gardasee rum...bestimmt bei noch schönerem Wetter!!!  8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Goell
Full Member
***
Offline


Draußen sein - ist LEBEN

Beiträge: 167
Unterhaching
Geschlecht: male
Re: Ohne WEICHEI in den Ötztalern
Antwort #16 - 23.05.2003 um 17:14:11
 
....hmm....

Irgendwie muss ich noch an meiner Wortwahl feilen, damit sie auch für Nordbayern und -deutsche verständlich wird.

Goell will sich doch nicht höher machen als er ist.
Aber den Steinadler gibts seit einigen Monaten nicht mehr weil ein Wilderer (= XXXXX ( = Comm-Nick) bei  "....ist der Goell inzwischen auch zum XXXXX angewachsen ?" ) überall verkündet hat dass Adler = Berg ist.  Damit kann Steinadler nicht mehr überall dort sein Maul aufreissen, wo das Goell schon längst nicht mehr darf (war das jetzt wieder zu geschwollen?) - wegen seiner Comm-Chefschreiberlingsrolle.

Viele Grüße
Goell
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: FÜL, Vorstand, Verwaltung)