Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
SA 24.04.04 Seekofel (Skitour) (Gelesen: 1334 mal)
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
SA 24.04.04 Seekofel (Skitour)
27.04.2004 um 10:30:08
 
Am Samstag sind Andrea und ich vom Pragser Wildsee auf den Seekofel.

Schnee liegt schon am Ende vom noch teilweise zugefrorenen See auf knapp 1.500 hm, also knapp eine halbe Stunde ohne Höhengewinn tragen. In den nächsten Wochen wird sich nicht sehr viel daran ändern, da es kurz dahinter in einer schmalen Rinne bis auf 2.035 hm raufgeht, danach geht es zuerst nach Westen, dann Nordwesten und am Schluß nach Norden weiter. Also haben wir ohne Ende Sonne abbekommen und wir waren mal wieder zu spät dran, den in der südostseitigen Rinne zwischen 2.200 und 2.500 hm war der Schnee dann doch schon ziemlich aufgeweicht und bei der Flachabfahrt zum See war der Schnee schon grundlos durchweicht.  ???

Aber Sonne ohne Ende hat es mal wieder gegeben   8)und die Erkenntnis, daß die Italiener ihre Campingplätze zu der Zeit schließen zu der Sie gerade wollen,  Smiley ohne sich an ihre eigenen Angaben zu halten und ohne was auf ihren Anrufbeantworter zu sprechen. So sind wir halt ein paar Stunden umher gefahren und sind dann am SO doch auf einen anderen Berg gestiegen als geplant.

Andrea schaut inzwischen aus als hätte ich sie aus Afrika importiert und nicht aus dem Balkan (Österreich). Warum werde ich bloß nicht so unerhört braun  ???
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1895
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: SA 24.04.04 Seekofel (Skitour)
Antwort #1 - 27.04.2004 um 12:30:17
 
Du wirst nicht so braun, weil Dir die Höhe immer Atemnot verursacht (rot) und Angstzustände (weiß) !!!
Grinsend Grinsend
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: FÜL, Vorstand, Verwaltung)