Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
lilie? (Gelesen: 2996 mal)
G
Vorstand
*****
Offline


DAV-Trainerin C Bergwandern

Beiträge: 2780
Nürnberg
Geschlecht: female
lilie?
02.06.2009 um 22:41:49
 
könnte das eine lilienart sein?
auf den ersten blick dachte ich an akelei, aber blüte und blätter sind ganz anders, außerdem sind akeleien nie gelb.
wächst sowas wild oder ist es aus irgendwelchen gärten oder balkonkästen ausgewandert?
blüht gerade neben der kenzenhütte...

martin hilf...
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
strauchdieb
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 915
Keltern
Geschlecht: male
Re: lilie?
Antwort #1 - 04.06.2009 um 11:48:44
 
Hallo Gisela,

ich bin mir sehr sicher, dass es sich hierbei um eine Erythronium grandiflorum handelt, eine nordamerikanische Lilienverwandte - damit ist klar, dass es sich nicht um eine heimische Pflanze handelt.

Es gibt allerdings eine rosa-violett blühende Art (E. dens-canis), wörtlich übersetzt 'Hundszahn', bzw. Hundszahn-Lilie, die in Österreich noch heimisch ist.

Beste Grüße,
Strauchdieb
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.06.2009 um 12:34:03 von strauchdieb »  

wer den Kopf in den Sand steckt ...&&... knirscht nachher mit den Zähnen
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand)