Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Weniger überfüllte Skigebiete (Gelesen: 2592 mal)
Bergfan62
Bergfreak
****
Offline



Beiträge: 734
Sachsen
Geschlecht: female
Weniger überfüllte Skigebiete
26.02.2018 um 11:19:50
 
Hallo ihr Lieben,
Flachlandtirolerin braucht mal wieder euer Expertenwissen zum Thema Berge - diesmal allerdings zum schnöden Alpinskifahren (nicht Tourengehen!) ....
Könnt ihr uns (Familien-)Skigebiete in Österreich empfehlen, die nicht so vordergründige Ziele von Holländern und demzufolge in der Ferienzeit nicht soooo überfüllt sind? Um es klarzustellen: ICH HAB NIX PER SE GEGEN Holländer! Gegen niemanden ... Aber  (wir haben es gerade erlebt), im Skiurlaub macht es schon einen Unterschied (voll, laut, fängt schon mit Riesenstau auf der Autobahn an (siehe vorgestern - die meisten Hotels buchen leider nach wie vor nur Sa zu Sa)). Leider fallen 2019 die Ferien in Sachsen genau mit denen in den Niederlanden zusammen Traurig
Sicherlich ist es doch so, dass Holländer bestimmte Skigebiete bevorzugen, andere aber links liegenlassen?
Bin für Tipps dankbar (natürlich auch für generell etwas leerere, aber trotzdem abwechslungsreiche Skigebiete, egal ob mit oder ohne Holländern) .....
Hoffe, keiner versteht das jetzt falsch ....
LG Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Wenn nichts mehr läuft, dann lauf nicht auch noch weg!" Jürgen Linsenmeier
 
IP gespeichert
 
obadoba
YaBB Administrator
*****
Offline



Beiträge: 599
Allgäu
Geschlecht: female
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #1 - 26.02.2018 um 19:34:16
 
Hallo Birgit,

Meine Pisten-Skifahrtage liegen inzwischen schon lang hinter mir, aber als wir noch in den Skiurlaub fuhren, war es so, dass sich 'die Holländer' generell eher in die große 'coolen' Skigebiete begaben und eher nicht in die kleinen familiären.

Um das mit Beispielen zu untermauern: am Grünten und in Grasgehren (beides Allgäu) hab ich kaum welche getroffen, in Ischgl, St. Anton und den großen Skigebieten in Frankreich dagegen haufenweise.

Das kann sich in den letzten 10 Jahren auch geändert haben, ich würde aber generell nach wie vor davon ausgehen, dass in kleineren Skigebieten weniger krawallige Skifahrer (sowohl auf der Piste als auch danach) unterwegs sind. Dass es irgendwo nicht voll ist, ist aber vermutlich Wunschdenken.

Beste Grüße,
Andrea
Zum Seitenanfang
 

Viele Grüsse,
Andrea
IP gespeichert
 
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 492
FFM
Geschlecht: male
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #2 - 27.02.2018 um 08:54:10
 
Wir waren vor ein paar Jahren hier http://tauplitzhaus.at/ übers Jahr und ich fand es ganz gut und nicht total überlaufen. Es eignet sich auch für Anfängerkids auf Skiern und ich war mit meinem Board dort auch gut aufgehoben.


Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3821
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #3 - 27.02.2018 um 09:33:12
 
Wenn Dir Schweizer auf Spartrip lieber sind als Holländer auf Sauftour, dann fahre zum Feldberg - die haben gerade die besten Bedingungen seit vielleicht 15 Jahren. Und am Abend ist es in den Orten ringsrum recht ruhig, weil die Schweizer normalerweise heimfahren. Montag bis Freitag hast Du das Schigebiet zwar nicht ganz für Dich allein, aber es ist schon sehr ruhig. Am Wochenende kommt halb Stuttgart und dann ist natürlich das gleiche Gedrängel und Geschubse wie überall:

Das Video ist nicht von dort aber immer wieder lustig.

https://www.youtube.com/watch?v=yVgGGfYAMLs
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.02.2018 um 10:03:12 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
obadoba
YaBB Administrator
*****
Offline



Beiträge: 599
Allgäu
Geschlecht: female
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #4 - 31.03.2018 um 09:35:36
 
Hallo Birgit,

Ich hatte Gelegenheit, die letzten Wochenenden - auch bei bestem Wetter - die Skigebiete im Tannheimer Tal zu sehen. Also von Überfüllung war da keine Spur.

Vielleicht wäre das ein Tipp?
Das ist zwar grad nur so Österreich, aber dafür muss man nicht durch den Grenztunnel oder über stauige Autobahnen.

Beste Grüße,
Andrea
Zum Seitenanfang
 

Viele Grüsse,
Andrea
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1895
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #5 - 31.03.2018 um 20:08:43
 
Hi Birgit,
Skigebiet Innerkrems.
Ist in einem etwas versteckten Winkel von Kärnten, da finden nicht sehr viele Leute her, ist aber halt auch nur ein kleines Skigebiet, das nicht sehr viel bietet..
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
Bergfan62
Bergfreak
****
Offline



Beiträge: 734
Sachsen
Geschlecht: female
Re: Weniger überfüllte Skigebiete
Antwort #6 - 05.04.2018 um 14:42:41
 
Danke euch allen - da es mir um den kommenden Winter geht, hab ich ja noch Zeit, die Vorschläge mal zu checken ....
Waren dieses Jahr am Wilden Kaiser - mir gefällt es dort außerhalb der Saison Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

"Wenn nichts mehr läuft, dann lauf nicht auch noch weg!" Jürgen Linsenmeier
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand)