Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Zustiegsschuhe (Gelesen: 143 mal)
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 319
FFM
Geschlecht: male
Zustiegsschuhe
20.08.2018 um 16:03:13
 
Hallo Leute (speziell Kletterer alpin),
welche Erfahrungen habt ihr mit Zustiegsschuhen gemacht?
Nutzt Ihr die auch zum klettern? Wenn ja bis zu welchem Grad haltet ihr das für sinnvoll/machbar?


Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3417
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Zustiegsschuhe
Antwort #1 - 21.08.2018 um 08:47:04
 
Hallo Alfons

Alfons Heck schrieb am 20.08.2018 um 16:03:13:
welche Erfahrungen habt ihr mit Zustiegsschuhen gemacht?
Nutzt Ihr die auch zum klettern? Wenn ja bis zu welchem Grad haltet ihr das für sinnvoll/machbar?

Erfahrungen: Gemischt.
++ in einfachen Gelände ersparen sie oft das Anseilen im Zustiegsbereich. Im Fels fühlt man sich da einfach sicherer als mit Wanderschuhen oder gar Bergstiefeln. Besonders zeitsparend auch für "gemischtes Wander- Kletter- Gelände" wie Kopftörlgrat, Watzmann- Ostwand, Jubiläumsgrat .... Mit meinen Bergschuhen wäre ich am Jubiläumsgrat an der Abseilstelle eine Stunde angestanden.
+ in langen, einfachen Kletterrouten bis zwei Grade unter dem klettertechnischen Limit sind das meine "One fits All"- Schuhe.
- bei längeren Abstiegen sind sie fast so unangenehm wie Kletterschuhe
-- Bei Schnee vollkommen ungeeignet.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
hawkeye
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline


Der mit dem süssen schwarzen
Vogel

Beiträge: 2062
Augsburg
Geschlecht: male
Re: Zustiegsschuhe
Antwort #2 - 21.08.2018 um 20:09:20
 
Ganz klassisch - spart beim Klettern Platz und Gewicht oder schont beim Hüttenzustieg die Hochtourenstiefel.
Für länger nicht so bequem wie meine Bergstiefel.
Bis 3+ ist es mir egal ob ich Bergstiefel oder die Zustiegsschuhe habe.
Zum Seitenanfang
 

datschigs Grüssle
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3417
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Zustiegsschuhe
Antwort #3 - 22.08.2018 um 09:37:19
 
hawkeye schrieb am 21.08.2018 um 20:09:20:
Für länger nicht so bequem wie meine Bergstiefel.
Bis 3+ ist es mir egal ob ich Bergstiefel oder die Zustiegsschuhe habe.
Wozu ich als bergfern Lebender natürlich nur ein Paar Bergstiefel habe, das sind steigeisenfeste Treter - mit denen ist man vollkommen gefühllos in bezug auf die Beschaffenheit des Untergrunds. Für Hüttenstraßen resp. "Wanderautobahnen" sind die auch alles Andere als bequem.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
hawkeye
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline


Der mit dem süssen schwarzen
Vogel

Beiträge: 2062
Augsburg
Geschlecht: male
Re: Zustiegsschuhe
Antwort #4 - 24.08.2018 um 21:58:56
 
Nein, ich meine damit nicht die Steigeisenfesten.
Ich habe lieber einen eher festen Stiefel; mit so weichen Dingern kann ich gerade in anspruchsvollem Gelände nix anfangen. Vielleicht liegts auch daran, dass ich mit zwiegenähten groß geworden bin.
Zum Seitenanfang
 

datschigs Grüssle
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand)