Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Die Wiederentdeckung der Nähe (Gelesen: 222 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3740
Stuttgart
Geschlecht: male
Die Wiederentdeckung der Nähe
17.11.2020 um 09:04:19
 
Italien-Urlaub coroniert. Zum Glück gab's einen Gutschein fürs nächste Jahr.

Macht das Beste draus. Auch dieser Lockdown wird einmal zu Ende gehen. Versucht gar nicht erst ihn zu umgehen. Wenn das jeder machen würde, würde alles nur schlimmer werden.

Bis dahin kann man auch mal das Glück in der Heimat erfahren. Ausnahmsweise mal Smiley

#nahstattfern #vondralbraa Mehr von mir

...

...

...

...

...

...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.11.2020 um 10:02:24 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3740
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Die Wiederentdeckung der Nähe
Antwort #1 - 10.01.2021 um 20:23:41
 
Die Schneeverhältnisse zum Langlaufen auf der Schwäbischen Alb könnten gerade nicht besser sein. Auch wo nicht gespurt ist, sind ausreichend Leute unterwegs für gute Spuren.

Die trockene und kalte Luft ist für Viren tödlich.

Wenn Ihr in der Yellowpress solche Bilder seht: Das erste Bild täuscht: Die Schi sind etwa 2 m lang, damit sind die Abstände ausreichend.

Nur eine Bitte: An den Schiliften, die auch als Rodelhänge geeignet sind, sind die Parkplätze recht schnell voll. Da sieht es dann aus wie bei den Hottentotten. Mittlerweile kommt die Polizei und unterbindet das.
Viele andere Parkplätze sind dabei nicht mal zur Hälfte ausgelastet. Also bitte weitersuchen und schon gar nicht das Auto einfach irgendwo in den Wald stellen wie die Kollegen am zweiten Bild. Der Inhalt einer versehentlich aufgeschlitzten Ölwanne kann Tausende Kubikmeter Wasser verseuchen. Wegen des verkarsteten Untergrunds lässt sich die versiffte Brühe überhaupt nicht mehr einfangen. Mit Ausbaggern ist es da nicht getan. Nicht auszudenken, wenn ein Trinkwasserbrunnen sowas anzieht.
In dem Sinne Schi heil - auch wenn die Lifte noch mindestens drei Wochen stehen.
Zum Seitenanfang
 

03.JPG (1317 KB | 3 )
03.JPG
IMG_2605.JPG (980 KB | 4 )
IMG_2605.JPG

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
Renntier Karsten
Held der Berge
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline



Beiträge: 2274
Erding
Geschlecht: male
Re: Die Wiederentdeckung der Nähe
Antwort #2 - 12.01.2021 um 21:19:17
 
@Lampi: Was ich schon immer zu Deinen Beiträgen sagen wollte: "GÄÄÄHN..."
Das interessiert keinen A.... - egal ob im Tourenberichts-Forum oder jetzt hier.
Zum Seitenanfang
 

"Wer Meinungen äußert muss auch bereit sein, Diskussionen auszuhalten - und vielleicht sogar seine Ansicht zu ändern" (John Stuart Mill)
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3740
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Die Wiederentdeckung der Nähe
Antwort #3 - 13.01.2021 um 22:15:04
 
Renntier Karsten schrieb am 12.01.2021 um 21:19:17:
Das interessiert keinen A....
Dagegen sprechen die Zugriffszahlen aber deutlich
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
obadoba
YaBB Administrator
*****
Offline



Beiträge: 556
Allgäu
Geschlecht: female
Re: Die Wiederentdeckung der Nähe
Antwort #4 - 14.01.2021 um 06:34:21
 
Zitat:
Dagegen sprechen die Zugriffszahlen aber deutlich


Ich fürchte, da unterliegst Du einem Irrtum.

Wenn man wie ich - und sicherlich andere auch - immer über 'neueste Beiträge' reinkommt, bekommt man alles um die Ohren gehauen, was da ist. Das ist einerseits gut, weil man nix verpasst, andererseits setzt das halt auch - in meinem Fall mehrmals täglich, ich muss ja sehen was da ist - einen Zugriff, egal ob das interessiert oder nicht.

Ich würde also das Argument 'Zugriffszahlen' als ein sehr schwaches ansehen ...
Zum Seitenanfang
 

Viele Grüsse,
Andrea
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, Verwaltung)