Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Sportklettern: Exen, Karabiner + Sicherungsgerät (Gelesen: 169 mal)
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 482
FFM
Geschlecht: male
Sportklettern: Exen, Karabiner + Sicherungsgerät
13.01.2021 um 15:33:13
 
Hallo Leute,
ein paar Infos was wir aktuell gerne zum Sportklettern einsetzen.
Im Laufe der Zeit hat sich bei mir das Jul² https://www.edelrid.de/de/sports/autotuber/jul-2.html als Sicherungsgerät durchgesetzt. In Kombination mit dem twingate-Karabiner Clepsydria https://grivel.com/collections/biners-draws-and-slings/products/clepsydra-l-k10g
finde ich das vom Handling her prima.
Normaler Weise ist uns der Karabiner bei den Exen realtiv egal. Ob jetzt Schnapper oder Bügel macht für uns vom Seileinhängen keinen wesentlichen Unterschied. In kritischen Situationen hat sich der shadow bent https://dmmwales.com/climbing-products/quickdraws/shadow-quickdraw als recht gut erwiesen. Damit geht das Seileinhängen leichter.
Nach dem ich mich lange um eine "Schummelexe" gedrückt habe ist jetzt eine 45cm lange Panic Exe https://www.kong.it/es/2-productos/items/f38-aid-climbing/p420-panic bei uns im Einsatz. Meine Jungs setzen sie dann ein wenn sie erst mal keine Idee haben wie sie den Haken zum klippen sonst erreichen können (also recht selten in neuen Routen die an Ihrer Leistungsgrenze liegen). Danach hängen sie so lange toprope im Seil bis sie eine Möglichkeit finden den Haken anzuklettern.


Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand)