Kurzinfo [624]

Was: Bergtour
Wo: Kleiner und Großer Rosszahn (Allgäuer Alpen)
Wann: 20.07 bis 21.07 2020
Dauer: 2 Tage
Anmeldeschluss: 14.07.2019

Status: Beendet.

Allgäu-Expedition zum Kleinen und Großen Rosszahn [624]
Kleiner und Großer Rosszahn (Allgäuer Alpen)
20.07 bis 21.07 2020

Beschreibung:

Wir besteigen einen der einsamsten Allgäuer Gipfel im ‚Expeditions’Stil. Nach gut 5-stündigem Aufstieg von Vorderhornbach erreichen wir das Rosskar und damit unseren Biwakplatz. Am nächsten Tag Überschreitung von Kleinem (2315 m) und Großen Roßzahn (2338 m) zurück zum Biwakplatz und Abstieg zum Parkplatz.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Ausreichend Kondition für die beschriebene Tour (ca. 5 Stunden Aufstieg mit Gepäck am ersten Tag, ca. 7 Stunden Auf- und Abstieg am zweiten Tag). Trittsicherheit und Erfahrung beim Begehen von Schrofen und Geröll, sowie einfache Kletterei im Kalk (UIAA I, eine Stelle II). Bereitschaft für (ebenes) Biwak unter freiem Himmel.

Schwierigkeit:

T5 anspruchsvolles Bergwandern

Teilnehmerzahl:

6

Teilnahmegebühr:

20 € (10 € pro Tag und SAN-Mitgliedschaft), 40 € (20 € pro Tag und DAV-Mitgliedschaft)

Vorauskosten:

Mit Anmeldung ist die Teilnahmegebühr fällig

Ausrüstung:

folgt

Tour:

Tag 1: Anreise nach Vorderhornbach im Lechtal. Aufstieg vom Parkplatz am Lech durchs Schwarzwassertal über den Mösleboden ins große Rosskar. Dort Biwak.
Tag 2: Aufstieg zum Kleinen Rosszahn, Überschreitung zum Großen Rosszahn, Abstieg ins Rosskar und zurück zum Parkplatz am Lech

Gipfel-Möglichkeiten:

Kleiner Rosszahn 2315 m, Großer Rosszahn 2385 m

Übernachtung:

Biwak auf ca. 1.900 m. Quelle vorhanden, alles andere ist selbst mit- (und auch wieder zurück-) zubringen.

Anmeldeschluss:

14.07.2019

Sonstiges:

Die Tour findet nur bei sicheren Wetterverhältnissen statt. Ggfls. wird kurzfristig ein Ausweichtermin vereinbart.

Treffpunkt:

Vorderhornbach im Lechtal

Organisation:

Martin Endrich

strauchdieb, 05.06.2019 21:37