Kurzinfo [543]

Was: Klettertour
Wo: Gimpelhaus, Prinz-Luitpold-Haus o.a.
Wann: 03. bis 07. Oktober 2019
Dauer: 5 Tage
Anmeldeschluss: 01.08.2019

Ein alpiner Mehrseillängenkletterkurs für alle die im Klettergarten sicher Einseillängenrouten klettern können

Status: Wenige Plätze frei!

Mehrseillängen Alpinkletterkurs [543]
Gimpelhaus, Prinz-Luitpold-Haus o.a.
03. bis 07. Oktober 2019

Beschreibung:

Nehme ich jetzt den Einser Friend für den Riss oder doch lieber den Klemmkeil?
Wie baue ich einen Standplatz, was ist eine Reihenschaltung, wie funktioniert eine Ausgleichsverankerung und wie klettert man überhaupt in einer Seilschaft ?
Was muß ich denn bei einer Mehrseillängen-Tour alles beachten und wie seile ich mich wieder ab ?

In diesem mehrtägigem Alpin Kletterkurs in den Allgäuer Alpen lernt ihr alles, was zum Klettern in einer selbständigen Seilschaft dazu gehört, wie: Standplatzbau, mobile Sicherungen legen, Sicherungstechniken, Vorstiegstaktik, Planen einer Klettertour, Seilschaft in Aktion, behelfsmäßige Bergrettung u.a., zudem ist sicher genug Zeit um auf individuelle Fragen und Interessen einzugehen.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Kondition für Auf- und Abstiege von 2-3 Std.
Grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken aus Halle oder Klettergarten, selbständiges Klettern im III/IV Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeit:

III - V

Teilnehmerzahl:

Maximal 6 Personen

Teilnahmegebühr:

200€ für Mitglieder der Sektion Alpen.net, 400€ für Mitglieder anderer Sektionen, Jugendliche unter 18 Jahre die Hälfte

Vorauskosten:

ggf. Vorabkosten für die Hütten, wird vom Tourenleiter mitgeteilt

Übernachtung:

Alpenvereinshütte

Anmeldeschluss:

01.08.2019

Sonstiges:

Die Tour wird von Finn Koch (https://www.alpenverein.de/bergsport/expeditionen/expedkader-2018/finn-koch_aid_30891.html) geführt einem Neuzugang in unserem Führerteam. Finn ist Bergführeranwärter und wohnt im Allgäu, kennt daher die Gegebenheiten dort genau.

Treffpunkt:

wird noch bekannt gegeben

Organisation:

Yak .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

Yak, 01.04.2019 20:05