Kurzinfo [540]

Was: Schneeschuhtour
Wo: Nockberge (Kärnten)
Wann: 14. bis 18. Februar 2020
Dauer: 5 Tage
Anmeldeschluss: 20.12.2019

Schneeschuh-Traverse durch die Nockberge (Kärnten)

Status: Warteliste

Nockberge-Trail mit Schneeschuhen [540]
Nockberge (Kärnten)
14. bis 18. Februar 2020

Beschreibung:

Der Nockberge-Trail (https://nockberge-trail.com) durchquert die Kärntner Nockberge vom Katschberg bis Bad Kleinrichheim - wir folgen diesem im groben Verlauf, starten aber ab St. Margarethen im Lungau und machen einen Abstecher zur Dr. Josef Mehrl Hütte, so dass unsere Tour fünf Etappen umfasst. Es besteht auf der vierten Etappe die Wahl, den ersten Aufstieg des Tages per Lift zu absolvieren – oder „by fair means“ direkt ab Quartier zu gehen. Aufgrund der Länge der Etappen ist die Tour aber auch mit Liftunterstützung nicht zu unterschätzen !

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Selbstständiges Tourengehen (Orientierung, Lawinenlagebeurteilung), sicherer Umgang mit der LVS-Ausrüstung. Die Touren sind konditionell anspruchsvoll – entsprechende Erfahrung wird vorausgesetzt. Für Einsteiger nicht geeignet.

Teilnehmerzahl:

Bis max. 6 Personen

Teilnahmegebühr:

50 € für Mitglieder der Sektion Alpen.Net, 100 € für Mitglieder anderer Sektionen.

Vorauskosten:

Ggf. Quartiervorauszahlungen

Tour:

Konditionell anspruchsvolle Schneeschuhtouren. Wir treffen uns am Freitag bis 11:00 Uhr am Ziel in Bad Kleinkirchheim und nutzen einen Shuttletransfer nach St. Margarethen im Lungau.
1. Etappe (Freitag): St. Margarethen - Neue Bonner Hütte: 642 Hm Anstieg, 7,6 km Strecke
2. Etappe (Samstag): Neue Bonner Hütte - Dr.Josef Mehrl Hütte: 883 Hm Anstieg, 863 Hm Abstieg, 15 km Strecke.
3. Etappe (Sonntag): Dr. Josef Mehrl Hütte – Turracher Höhe. 1.043 Hm Anstieg, 989 Hm Abstieg, 17,6 km Strecke.
4. Etappe (Montag): Turracher Höhe – Lärchenhütte. 722 / 1.139* Hm Anstieg, 1.281 Hm Abstieg, 14,5/16,5* km Strecke. (*mit/ohne Liftnutzung)
5. Etappe (Dienstag): Lärchenhütte – Bad Kleinkirchheim 1.123 Hm Anstieg, 1.705 Hm Abstieg, 19 km.

Gipfel-Möglichkeiten:

2. Etappe: Schwarzwand (2.214m), Gmeinnock (2.130m), Gaipahöhe (2.192m), Zechnerhöhe (2.188m), Matehanshöhe (2.086m)
3. Etappe: Königstuhl (2.336m), Karlnock (2.305m), Stangscharte (2.076m)
4. Etappe: Kornock (2.193m), Pregetscharte (1.920 m), Steinhöhe (2.200m), Steinnock (2.197m), Hundsfeldscharte (2.100m)
5. Etappe: Mallnock (2.226m), Wiesennock (1.974m)

Übernachtung:

4 Übernachtungen in der Neuen Bonner Hütte, Dr. Josef Mehrl Hütte, auf der Turracher Höhe und am Falkertsee

Anmeldeschluss:

20.12.2019

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben – zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.
Für den Shuttle-Service von Bad Kleinkirchheim nach St. Margarethen im Lungau ist für 7 Personen mit Kosten von ca. 180 € zu rechnen - also ca. 25 € pro Person.

Treffpunkt:

Am 14. Februar bis 11:00 Uhr in Bad Kleinkirchheim

Organisation:

Karsten Seliger („RenntierKarsten“), .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 10.03.2019 14:26