DAV Sektion Alpen.Net
Die Internetsektion des Deutschen Alpenvereins
Sollte diese E-Mail nicht korrekt (HTML-Format) dargestellt werden, benutzt bitte folgenden Link.
Liebe Mitglieder und Besucher,
willkommen beim Newsletter Nr. 99 der Sektion Alpen.Net
Stand: 15. August 2011

Inhaltsverzeichnis


Aus der Sektion

Jubiläumsfeier - Festschrift online

Am 9. April 2011 fand die Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen unserer Sektion in Bayreuth statt. Wer nicht auf der Feier zum 10-jährigen Jubiläum der SAN in Bayreuth anwesend sein konnte, hat nun die Möglichkeit die Festschrift als PDF-Datei anzuschauen oder auch auszudrucken. Ihr findet darin Bilder, Berichte, Grußworte und Anekdoten von den bewegten Anfangsjahren bis heute. Die Festschrift kann hier heruntergeladen werden.

[nach oben]

Neuer Wanderleiter

Die Sektion hat seit diesem Jahr einen neuen Wanderleiter. Wir beglückwünschen Axel Schwab zur bestandenen Prüfung und hoffen auf viele schöne von ihm geführte Touren. Die ersten stehen schon online und warten darauf gebucht zu werden!

[nach oben]


Aus Vorstand und Verwaltungsrat

Wechsel des Vertreters der Vereinsjugend im Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 8. April 2011 wurde mit großer Mehrheit Christopher Igel (esobe) zum neuen Jugendvertreter im Vorstand gewählt. Er nahm die Wahl an und hat seine Mitarbeit in der Verstandschaft schon aufgenommen.
Wir danken seinem Vorgänger Tarkan für die langjährige engagierte Arbeit im Vorstand.

[nach oben]

Referat für Öffentlichkeitsarbeit neu besetzt

Nach dem Rücktritt von Alexandra Müller (Mali) als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im April dieses Jahres hat Jens Zimmermann (Viracocha) diesen Monat das Referat übernommen und wird es kommissarisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung leiten. Die Berufung erfolgte einstimmig durch den Verwaltungsrat der Sektion. Seine erste Amtshandlung war die Veröffentlichung dieses Newsletters, der jetzt wieder wie gewohnt monatlich erscheinen wird. Wir danken Mali für die geleistet Arbeit im Referat. Ohne sie gäbe es den Newsletter in der Form nicht.

[nach oben]


Freie Plätze bei Kursen, Trainings und Touren

Auf welcher Tour oder welchem Kurs des SAN-Programmes Ihr noch einen freien Platz ergattern könnt, könnt Ihr der folgenden Auflistung entnehmen. [nach oben]

Offizielles Programm

Das offizielle Programm der Sektion Alpen.Net findet unter Anleitung und Aufsicht von ausgebildeten Tourenführern statt. [nach oben]

Kurse und Trainings

Kurs Bergwandern und Bergsteigen (27.08.11-01.09.11): Bergwandern und Bergsteigen - eine immer wieder schöne Flucht aus den Fängen des Alltags.
In diesem Kurs wollen wir solide Grundlagen für gut geplante und sichere Unternehmungen im sommerlichen Hochgebirge erlernen.
Tourenplanung, Orientierung und Wetterkunde sind ebenso Bestandteil wie "Was gehört in den Tourenrucksack und was kann zuhause bleiben". Natürlich werden wir uns speziellen Gehtechniken im sommerlichen Hochgebirge ausgiebig widmen und dies auf täglichen Ausbildungstouren in der herrlichen Bergwelt der Sextener Dolomiten. Wir werden keine ausgesprochenen Klettersteige unternehmen, jedoch ist die Begehung von mit Drahtseil versicherten Wegpassagen ebenso im Programm wie wegloses Gelände. [nach oben]

Erste Hilfe Kurs alpin Schwerpunkt Winter (14./15.01.11): Eine solide Erste Hilfe Ausbildung ist vor allem im Gebirge von außerordentlicher Wichtigkeit. Die Zeit bis Rettungskräfte eintreffen ist ungleich länger und auch die Gefahren des Gebirges gehen weit über die des "normalen" Alltags hinaus.
Der Erwerb des sog. "Erste-Hilfe-Schein" ist nur ein kleiner Nebeneffekt dieses Kurses. In diesem Kurs lernen wir mit viel Spaß von Fachleuten (Bergwacht) worauf es wirklich ankommt.
Schwerpunkt der Kurse liegt auf dem selbständigen Üben und Anwenden des theoretisch Erlernten bis hin zu komplexen Fallbeispielen. Je mehr Ihr übt, desto besser seid Ihr im Ernstfall auf die Notsituation vorbereitet und könnt ruhiger, zielstrebiger und sachgerechter Erste Hilfe leisten. Wir führen Euch natürlich in die Thematik ein und leiten Euch an. [nach oben]

Geführte Touren

Kramer-Überschreitung (21.08.11): Von Garmisch (Windbeutelalm) führt der Weg (Kramerplateauweg) zunächst auf den Grasberg mit dem Wirtshaus St. Martin. Auf dem Kramergrat gehen wir im wesentlichen nach Westen und um die Roßkarköpfe herum zum Gipfel.
Zum Abstieg nehmen wir den guten Steig (im Gipfelbereich etwas ausgesetzt, Versicherungen) nach Westen zur geöffneten Stepbergalm (1583 m) und zurück nach Garmisch. [nach oben]

2-tägige Klettersteigtour Tofana di Rozes di Mezzo (01.09.11-04.09.11): Das Klettersteigsystem in der Tofanagruppe ist eines der großartigsten, abenteuerlichsten und schönsten gesicherten Felsabenteuer der Alpen.
[nach oben]

Großglockner Umrundung und Besteigung (03.09.11-07.09.11): Mit landschaftlich großartiger Großglockner Umrundung, als Höhepunkt dieser 5 Hochtourentage werden wir den höchsten Berg Österreichs besteigen.
Der Gipfeltag ist für den 4. Tag geplant, aber wir haben auch noch den 5. Tag als Ausweichtag.
Am 2 Tag machen wir im Bereich der Oberwalderhütte eine Trainings- und Übungstour um Technik (Gehtechnik, Sturzabfangen und Spaltenbergung) zu üben. [nach oben]

3 Tage Zugspitztour (23.09.11-25.09.11): Von Ehrwald geht es übers Gatterl zur Knorrhütte. Am zweiten Tag zur Zugspitze mit imposantem 360-Grad-Panorama und langer Abstieg zur Reintalangerhütte. Am dritten Tag von der Hütte über das Reintal und die wilde Partnachklamm zurück nach Garmisch-Partenkirchen.
[nach oben]


Neue Tourenberichte

Auch in diesem Jahr sind die SAN-Mitglieder wieder fleißig in den Bergen unterwegs!

Das Tourenbuch für für das Jahr 2011 enthält bis jetzt 673 Einträge. Es wurden insgesamt bereits 1.239.467 Höhenmeter zurückgelegt.

Hier findet Ihr Berichte zu den Sektionsveranstaltungen und privaten Touren von SAN-Mitgliedern, über die ein Bericht im Forum oder auf der Startseite verfasst wurde.

[nach oben]

Kurse

Erste Hilfe Kurs alpin

Am ersten Juni-Wochenende stand ein Erste-Hilfe-Kurs auf dem Programm der SAN. Bilder vom Kurs sind hier zu sehen.
Für den Winter ist unter Kurse und Trainings ein neuer Erste-Hilfe-Kurs im Angebot der SAN.

[nach oben]

Geführte Touren

Durchs wilde Rofan

Am Fronleichnamswochenende war Gisela für die SAN im Rofan unterwegs. Trotz Regenwetters konnte der ein oder andere Gipfel mitgenommen werden. Gisela hat neben dem Tourenbericht auch ein paar Fotos der Tour hier eingestellt.

[nach oben]

Erlebnis Hochgebirge: Zillertaler Wanderdreitausender

Mehr Glück mit dem Wetter hatte Gisela bei der Führungstour "Erlebnis Hochgebirge: Zillertaler Wanderdreitausender". Obwohl die Vorhersagen nicht besonders waren, wurden alle unerwartet guten Verhältnissen überrascht. Der Tourenbericht ist hier zu finden.

[nach oben]

Privattouren von Sektionsmitgliedern

Touren von Lampi

Lampi war wieder fleißig in den Bergen unterwegs und lässt uns mit seinen Tourenberichten und Fotos daran teilhaben.
Klettern im Donautal
Touren zu Ostern in der östlichen Ortlergruppe
Ausflüge in die Umgebung von Stockholm
Lampi auf dem Schärtchen-Weg
Klettern auf Sardinien
Deutscher Bouldercup 2011 in Überlingen
Lampi auf dem Galinakopf
Bergtouren im Rätikon

[nach oben]

"Schneeschuhtour" von Yak

Warum Yak die Schneeschuhe auf seiner Tour auf das Aletschhorn dabei hatte, obwohl sie nur spazieren getragen wurden, verrät uns Yak hier in seinem mit Fotos angereicherten Tourenbericht.

[nach oben]

MTB-Touren zu Pfingsten

Karlsruher73 und Renntier Karsten waren bei abwechslungsreichen Wetter zu Pfingsten in Weerberg in Tirol zum Mountainbike fahren. Den Bericht und ein paar Bilder gibt es hier.

[nach oben]

Tour zum Petzeck von Dohle und Hawkeye

Aprilwetter im Juli hatten Dohle und Hawkeye bei der Besteigung des Petzecks. Der Bericht und die Fotos dazu können hier betrachtet werden.

[nach oben]


Informationen rund um den Bergsport

Aufruf zur Überprüfung aller Petzl SCORPIO Verbindungsmittel für Klettersteige

Die Firma Petzl ruft aufgrund eines Unfalls an einem Klettersteig an der Bastille (Grenoble, Frankreich) als Vorsichtsmaßnahme zur Überprüfung alle SCORPIO Verbindungsmittel für Klettersteige, die bis heute verkauft wurden (bis zur Seriennummer 11137****), zurück.
Für weitere Informationen folgt bitte diesem Link.

[nach oben]

Rückruf zum Austausch des GRIGRI 2 von Petzl

Zum Austausch von GRIGRI 2-Sicherungsgeräten ruft ebenfalls die Firma Petzl auf. Betroffen sind Modelle mit den Referenzen D14 2O, D14 2G, D14 2B, deren Seriennummer mit den 5 Ziffern zwischen 10326 und 11136 beginnt.
Alle alten GRIGRI-Modelle (gekauft vor Januar 2011) sind von dieser Rückrufaktion nicht betroffen!
Weitere Informationen beinhaltet die Seite hinter diesem Link.
Die eigene Erfahrung hat gezeigt, dass der Umtausch unproblematisch ist und schnell erfolgt.

[nach oben]

Felssturz am Königssee

Aufgrund eines größeren Felssturzes am Königssee, der sich am Mittag des 14.08.2011 erreignet hat, ist die Wegverbindung von St. Bartholomä über die Saugasse zum Kärlingerhaus aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres gesperrt. Personen sind dabei nach Presseinformationen keine zu Schaden gekommen. Aktuelle Informationen sind der Seite des Kärlingerhauses zu entnehmen.

[nach oben]


Allgemeine Hinweise

Weitere aktuelle Infos gibt's auf der SAN Homepage!

Bei Lob, Kritik, Hinweisen und Tipps und insbesondere auch, wenn ihr wollt, dass ein bestimmtes Thema oder ein bestimmter Beitrag in den nächsten Newsletter mit aufgenommen wird, schickt einfach eine E-Mail an die Redaktion: news@sektion-alpen.net

[nach oben]


Impressum

Postanschrift
Herausgeber
c/o Werner Höss
Ortlerstr. 63
86163 Augsburg
1. Vorsitzender: Werner Höss
2. Vorsitzende: Melanie Henne-Issing
Dr. Jens Zimmermann