Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Erster Versuch .... (Gelesen: 993 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3207
Stuttgart
Geschlecht: male
Erster Versuch ....
27.08.2014 um 05:27:49
 
Vorletzten Sonntag sollte der große Tag sein. Mein erster Versuch, 10 Wochen nach meinen Knie-Arthritis-OPs ins Klettern einzusteigen.
Gleichzeitig übernachtete ein super netter Couchsurfer bei mir: Marius Mutin aus Straßburg (http://www.mariusmutinproduction.com/), studierter Fotograf, gerade dabei, die German open Championship im Wetttanzen (http://www.goc-stuttgart.de/start.html) auf Bits & Bytes zu bannen.
All zu wilde Klettereien erwartete ich nicht, daher wollte ich auch nur einen halben Tag raus.
Marius wollte noch ein paar schöne Landschaften einfangen, nach 6 12-Stunden-Tagen in zwar relativ festlicher, aber doch eher künstlichen Atmosphäre. Das passt ja gut zu Hessigheim, dem abgespecktesten Klettergarten der Welt, der allerdings von wunderschönen Weinbergen umgeben hoch über dem silbernen Band des Neckars zu schweben scheint. Er bedankte sich bei mir für drei Mal Bed & Breakfast mit einem wirklich tollen "Shooting".
Marius ist gut geländegängig, die einfache, allerdings seilfreie Kletterei auf den Block machte ihm nichts aus, obwohl er noch nie geklettert ist. Er ist sichtbar extrem sportlich (https://www.facebook.com/video.php?v=10203891041990167&set=vb.1644715425&type=2&...) und hat in Frankreich immerhin mal auf nationaler Ebene Tanzwettbewerbe bestritten.
Ein paar Aufnahmen in stockfinsterer Nacht von meinem Panorama- Dach hinab ließ sich Marius natürlich nicht nehmen.

Um es kurz zu machen: Das Klettern hat mir nicht gut getan: Mehrere Stunden lang wurde das Knie so heiß, dass man darauf hätte Spiegeleier braten können. Zumindest die diesjährige Klettersaison ist damit gelaufen.
Aber die Bilder sind echt toll geworden, auch wenn es für Marius nur "Schnappschüsse" waren.

Bevor Rückfragen kommen: Marius gestattete mir, die Aufnahmen in reduzierter Auflösung (In Original 5000 x 3333 könnte ich eine Hauswand damit bekleben), auf meinem pers. Webspace zu hosten und für nicht kommerziele Zwecke zu nutzen.

...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin


...
(c) 2014 Marius Mutin
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3207
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Erster Versuch ....
Antwort #1 - 27.08.2014 um 06:13:46
 
Zurück am Boden der Tatsachen

Nachdem das mit dem Klettern eine Woche zuvor eher mindestens so sch....lecht war wie das Wetter am Samstag, müssen wir uns wieder auf die horizontale begeben. Zusammen mit den "Stuttgart Hikers"-Gruppe aus Couchsurfing geht es mit zwei in Stuttgart wohnenden Venezolanern nach Oberlenningen.
...


So ganz kann ich das mit dem Klettern natürlich nicht lassen: Am Wielandstein (Normalweg, II)
...


Alle wieder heil unten.
...


...


Hochstämmige Äpfel - echt selten, vor allem, wenn man sich an der Südküste aufhält.
...


Durch die "Schrecke" geht es steil auf den Schreckenfels
...


...


...


...


und danach gleich wieder auf der anderen Seite hinunter in die Falkensteiner Höhle, die, entgegen meinen Erwartungen, trotz des Sauwetters der letzten Tage forztrocken* ist.
...


...


Jetzt relativ viel Zeit verblödelt, weil immer noch keine Machete beschafft. Also wieder zurück nach Grabenstetten. Dieses Teil ist etwa so alt wie ich. Würden die Autos heute noch so lange halten wären wir pleite.
...


Flach, aber aussichtsreich
...


geht es zum Schlussabstieg nach Oberlenningen. Unten merke ich meine Inaktivität der letzten Wochen: Mir brennen die Beine.
...


...


Aber immerhin, die Generalprobe für das Wandern im Piemont nächste Woche haben meine morschen Knochen bestanden.

PS: Handyfotos sind halt nix .....

*forztrocken ist etwas weniger trocken als richtig trocken.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.09.2014 um 20:39:08 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, Verwaltung, FÜL)