Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Rückmeldung aus dem Norden (Gelesen: 5296 mal)
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Rückmeldung aus dem Norden
29.09.2006 um 12:26:20
 
Auch in Stichworten noch lang genug! Smiley

In 3 Wochen - bis auf 2 Tage - schönes Wetter, Nachttemperaturen 15-20 Grad.
Im Nachhinein muß man wohl sagen: es war eine Erkundungstour! Wir haben Ziele für mindestens 5 weitere Urlaube entdeckt.

Tour mit PKW-Kombi, Zelt, Selbstverpflegung. (3 Wochen Frischfisch in allen Variationen - etwa halb so teuer, wie bei uns)

1. Woche
Fähre Kiel - Oslo
E6 bis Trondheim - eher unspektakulär, ist die "Rennstrecke" für alle Nordkap-Fahrer.
Ab da (Steinkjer) die Küstenstraße RV 17, genannt Kystriksveien, knapp 800km. Eine traumhaft schöne Route entlang der Küste. Atemberaubende Aussichten, Berge die 700m direkt aus dem Wasser aufsteiegen, 8 Fährüberfahrten mit bis zu 2 Stunden - auch Polarkreis auf dem Wasser überquert. Einsame, komfortable Rastplätze mit Brotzeittisch/Bank an den Fjorden, Fischerorte, Gebirgsstraßen ... Abstecher nach Röros ins Küstenmuseum, wo sich abends um 20 Uhr das nord- u.  das südgehende Hurtigroutenschiff treffen.
- bis Bodö.

2. Woche
Fährüberfahrt, 4 Stunden in den Sonnenuntergang, nach Moskenes auf die Lofoten.
Südlichster Punkt A - nordlichster Punkt Fiskebol.
Am 1. Tag dort wurden wir von
Polarlichtern
übergossen !
An der Westküste (Atlantik) weißer Sandstrand bei 25Grad Luft-, aber max. 16 Grad Wassertemperatur. Schönste Örtchen Reine, Nusfjord. In Henningsvaer EINMAL in einer typischen "Rorbue" (Fischerhütte) übernachtet und gepflegt gespeist (lecker aber teuer!!).
Stockfisch (googeln: bacalao) erstanden - hängt noch im Keller - und riecht!
Fähre zurück aufs Festland ab Svolvaer.

3. Woche
Zügige Rückfahrt über E6
2 Regentage
Stopps im Polarkreiszentrum, im Nationalparkzentrum, beim (unvermeidbar) Silberschmid ... Smiley
Abschiedsschmankerl: Fahrt über den "Peer-Gynt-Veien" und den "Jothunheimvegen". Beides mautpflichtige, aber aussichtsreiche und einsame Fjällstraßen, nicht asphaltiert. Zeitaufwand: 2-3 Stunden für 48 km, Kühe und Schafe jederzeit auf der Straße liegend anzutreffen, Pilze für ein Abendessen in 20 min. zu finden.
Fähre zurück von Oslo nach Kiel.

Fazit:
Küstenstraße lohnt alleine 3 Wochen.
Lofoten sowieso. Wir konnten eine Insel nicht besuchen und es schließen sich ja dann die Vesteralen noch an.
Gefahrene Kilometer: ca. 5.500.
Rucksäcke u. alles was in der Dachbox war, trägt immer noch einen Hauch von Stockfisch! Smiley

Nur Stichworte und doch fast ein Roman! *g* ... und es gäb noch unendlich mehr zu erzählen! Smiley
Wer Infos möchte ... einfach mail an mich! Smiley
Fotos? Ohje - viele - deshalb noch unsortiert. Ist moek zuständig! Smiley

Ungern wieder daheim angekommen,
vom Büroalltag wieder voll eingefangen ...

lg
usch


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.09.2006 um 13:01:07 von usch »  

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
tjsen
Held der Berge
*****
Offline


*** no friends on powder
days ***

Beiträge: 1113
Heufeldmühle
Geschlecht: male
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #1 - 29.09.2006 um 13:18:50
 
in portugal heißt der stockfisch bacalhau?
den habe ich immer beim portugiesen in der hamburger schanze gegessen... mmmhmmm lecker! ich glaube, da würde ich auch ein wenig fischgeruch auf mich nehmen... Smiley

freue mich schon auf die dia-show und irgendwann muss ich da auch mal hin (am besten, wenn ich meinen bus habe...)

danke für das rausreissen aus dem büro-alltag am freitag!

liebe grüße,
tj
Zum Seitenanfang
 

´¨)&&¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨).&&(¸.·´ (¸.·´ .·´&&.·´ ¸.·*`·-» POWDER SUCKS!&&(¸.·´&&
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #2 - 29.09.2006 um 13:27:15
 
Ja tj,

da bist du ganz nah dran.

Bacalao oder Klippfisch ist gesalzen,
Stockfisch oder Stoccafisso ist ungesalzen, nur getrocknet.

Übers googeln hab ich auch ein passendes Rezept gefunden. Demnächst kommt das Tierchen erst ins Wasser und dann in den Topf! Smiley

lg usch
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.09.2006 um 13:37:22 von usch »  

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
Ulli
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1232
München
Geschlecht: female
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #3 - 29.09.2006 um 13:51:26
 
Man sagt, die Portugiesen hätten 365 verschiedene Bacalao-Rezepte - also für jeden Tag des Jahres eines!

Ansonsten: Freue mich auch schon auf die Dia-Show!

LG, Ulli
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
mansonquasch
Spaziergänger
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #4 - 10.11.2006 um 13:31:08
 
Jotunheimen ist aber auch schon alleine einen Urlaub wert. War im Sommer da, hatte aber nur Zeit für den Galdehöppigen. Beeindruckende Landschaft. Und Skitouren auf dem Jostedalsbreen sollen Hammer sein. Da kann man sicher eine Woche am Stück drüber latschen.

Grüße,

mansonquasch
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
nordlichtangel
Bergsteiger
***
Offline


immer positiv denken...

Beiträge: 311
LA
Geschlecht: female
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #5 - 10.11.2006 um 14:00:14
 
Skitouren - Jotunheimen...muss wundervoll sein. Norwegen- dieses fantastische Land...nur ziemlich weit weg von Bayern
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3873
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #6 - 21.11.2006 um 12:38:42
 
Zitat:
Fotos? Ohje - viele - deshalb noch unsortiert. Ist moek zuständig! Smiley

Hallo Usch,

Du wirst lachen, dieses Jahr war ich auch mal in .no - und das bei ganz und gar unskandinavischem Wetter. Nur eine Woche und auch nur im "touriverseuchten" Setesdal - aber selbst da ist immer noch weniger Rummel als in den einsamsten Ecken von .de

Darf ich mal bescheiden fragen, wann Deine Bilder vorgeführt werden?

TIA,
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Rückmeldung aus dem Norden
Antwort #7 - 21.11.2006 um 13:27:13
 
Hi,
im Augenblick noch kein Termin.

Im  Setesdalen waren wir schon mehrmals. Nicht zuletzt auch deswegen, weil dort die traditionelle Selvsmid-Kunst (Silberschmieden) beheimatet ist. (Valle).

Nachdem ich nun den Kletterführer von Panico studiert habe weiß ich allerdings, daß das ein Gebiet für Könner ist. Genußtouren gibts da nicht viele.

In 2007 werden wir ab Kristianssand von Norden her in's Setesdalen vorstoßen (und zu den Silberschmieden *g*) ... und sehen, was geht.

lg
usch
Zum Seitenanfang
 

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, FÜL, Verwaltung)