Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
König-Ludwig-Lauf (Gelesen: 5669 mal)
Bergfan62
Bergfreak
****
Offline



Beiträge: 733
Sachsen
Geschlecht: female
König-Ludwig-Lauf
09.02.2010 um 08:38:06
 
Hallo Kale,

du bist (lt. Tourenbuch) gespannt auf die SAN-interne Wertung?
Da hast du aber Glück: Wir können nicht werten, weil wir uns auf unterschiedliche Strecken verdrückt haben  Grinsend
Ich bin die 42 klassisch gelaufen (also das Original! War dort mit 2:56 ganz zufrieden, weil es ja wieder kein Skilauf sondern ein Armkraftwettbewerb war, und das mag ich so gar nicht) und hab beim Skating nur die 21 gemacht (musste mich ja schonen). Aber beim "Kurzen" kann man sich ein richtiges Erfolgserlebnis verschaffen - war immer hin 3. in meiner AK (von aber auch nur 15, sag ich gleich, ehe einer nachguckt)  Zwinkernd
Ich überleg mir ernsthaft, ob ich da weiter hinfahre - dauernd ist der Lauf jetzt verkürzt, alles drängelt sich auf der kleinen Runde und Berge gibt es auch keine - aber ich genieße zumindest das schöne Panorama -
und dass ich die SAN-Frauenwertung gewonnen habe (oder nicht?)  Zwinkernd

Gruß und bis zum nächsten Kräftemessen!
Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Wenn nichts mehr läuft, dann lauf nicht auch noch weg!" Jürgen Linsenmeier
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3685
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #1 - 09.02.2010 um 13:39:18
 
Na dann mal Glueckwunsch.

Eine Erklärung fuer ewige Anfänger: In wie fern war das ein Armkraftwettbewerb?
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
Bergfan62
Bergfreak
****
Offline



Beiträge: 733
Sachsen
Geschlecht: female
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #2 - 10.02.2010 um 08:48:28
 
Lamл[tm] schrieb am 09.02.2010 um 13:39:18:
Na dann mal Glueckwunsch.Eine Erklärung fuer ewige Anfänger: In wie fern war das ein Armkraftwettbewerb?

Na weil du auf so ner flachen Strecke (fast) nur schieben musst! Also Doppelstockschub. Wenn du gut bist mit den Armen, brauchst du (rein theoretisch) kaum einen Schritt zwischendurch zu machen. Das ist natürlich gut an solchen Tagen, wo die Wachsbedingungen schwierig sind (wie am WE) - dann brauchst du nämlich (wieder rein theoretisch) gar nicht zu wachsen (zumindest kein Steigwachs)! Hat aber eben mit "Skilaufen" nur noch bedingt was zu tun.

Leider verbreiten sich solche "Läufe" immer mehr, immer mehr Ausrichter "entschärfen" ihre Strecken und deren Profile (wie kürzlich auch gerade in Lienz) - damit mehr Leute teilnehmen (also auch solche, die sich auf technisch schwierigeren Profilen schwer täten) und mehr Geld in die Kassen kommt ....

Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Wenn nichts mehr läuft, dann lauf nicht auch noch weg!" Jürgen Linsenmeier
 
IP gespeichert
 
retebu
Bergsteiger
***
Offline


Sommer ist die Unterbrechung
des Winters

Beiträge: 450
Älbler zwecks der Übersicht
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #3 - 10.02.2010 um 09:23:24
 
Gaanz bescheidene Frage an die Birgit: Gibt es noch einen Tourenbericht Questioning  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden - Andreas Tenzer
 
IP gespeichert
 
kale
Full Member
***
Offline



Beiträge: 199
Schönbuch
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #4 - 10.02.2010 um 12:05:34
 
Glückwunsch Birgit für den Platz auf dem Treppchen, auch wenn ich etwas schneller war, bin ich nur 32. von 56 in meiner AK geworden, da ist 3. von 15 um Welten besser. Mir macht skaten mehr spass als diagonal, und ich finde da kann man auch auf flachen Strecken Beine und Arme gleichermaßen einsetzten. Nach deiner Zeit vom Sa sind wir wohl nicht weit auseinander gelaufen. Mir kam die verkürzte Strecke sehr entgegen, und durch die Schneeverhältnisse musste man meist im Pulk laufen, sobald man aus der Spur zum Überholen ansetzen wollte, ist man fast gestanden. Damit bin ich ohne mich zu verausgaben ins Ziel gekommen und ich konnte die Skitour am So genießen. Mein nächster Lauf ist der Engadiner, vielleicht treffen wir uns dort?  LG  Karl
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bergfan62
Bergfreak
****
Offline



Beiträge: 733
Sachsen
Geschlecht: female
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #5 - 11.02.2010 um 10:57:21
 
kale schrieb am 10.02.2010 um 12:05:34:
Mein nächster Lauf ist der Engadiner, vielleicht treffen wir uns dort?  LG  Karl

Leider nicht! Ist einfach zuuuu weit weg von uns. Und außerdem bin ich da ja grad in Finnland ....
Aber ich will da unbedingt nochmal mitmachen, hat mir riesig gefallen. Dort macht auch mir das Skaten Spaß - und dort kann ich's auch, weil es ja praktisch nie bergauf geht  Zwinkernd
Übrigens bin ich im langen Lauf (klassisch) ja auch nur 16. von 32., also musst du dein Licht nicht unter den Scheffel stellen  Zwinkernd

@ retebu Bericht? Ein Bericht von einem Massenskilauf? Auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Zumal: Ich hätte ja keine Fotos dabei, renne ja bei einem "Wetkampf" nicht mit einer Kamera durch's Gelände. Aber jetzt, wo du's sagst, wird mir bewusst, dass es tatsächlich auch bei so einem Event Gefühle und Eindrücke gäbe, die man zusammenfassen könnte.

Kurzbericht:
Viele ehrgeizige, bunt gekleidete Menschen - Angst um das gute, teure Material beim Massenstart (vorher natürlich das unsägliche Wachsen mit der an diesem WE fast aussichtslosen Suche nach dem optimalen Ski) - verbissene ältere Herren, die einen nicht überholen lassen, auch wenn man ganz offensichtlich schneller ist - "Kampf" an den Verpflegungsständen (dafür dann aber relaxtes "Speisen" in der gut organisierten Turnhalle am Ziel) - Angst in den "Abfahrten" - viele überholt in den "Anstiegen" - anstrengend - Arme tun weh!!! - am Tag danach tut alles weh ..... Trotzdem war's schön (die heimlichen "persönlichen Ziele" erfüllt, schönes Panorama genossen, zwei Tage lang gut und reichtlich bayrisch geschlemmt - es muss halt auch mal wehtun! )  Zwinkernd

LG - und komm doch einfach mal zugucken (oder mitmachen)  Zwinkernd
Birgit
Zum Seitenanfang
 

"Wenn nichts mehr läuft, dann lauf nicht auch noch weg!" Jürgen Linsenmeier
 
IP gespeichert
 
retebu
Bergsteiger
***
Offline


Sommer ist die Unterbrechung
des Winters

Beiträge: 450
Älbler zwecks der Übersicht
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #6 - 11.02.2010 um 11:16:33
 
Daanke Birgit Smiley
Das ist nix für mich. Massenveranstaltungen und dann noch mit der Stoppuhr Questioning Questioning. Dann doch lieber mit dem Hoosei auf Skitour  Grinsend Grinsend Ist viel entspannender und Fotos kann ich auch machen  Cool Cool Viel Spaß noch in FIN.
LG retebu
Zum Seitenanfang
 

Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden - Andreas Tenzer
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3685
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #7 - 11.02.2010 um 12:28:47
 
Bergfan62 schrieb am 10.02.2010 um 08:48:28:
Lamл[tm] schrieb am 09.02.2010 um 13:39:18:
Na dann mal Glueckwunsch.Eine Erklärung fuer ewige Anfänger: In wie fern war das ein Armkraftwettbewerb?

Na weil du auf so ner flachen Strecke (fast) nur schieben musst! Also Doppelstockschub. Wenn du gut bist mit den Armen, brauchst du (rein theoretisch) kaum einen Schritt zwischendurch zu machen.
Hm. Käme mir entgegen, den Besuch der Kletterhalle am Tag darauf könnte ich mir sparen. Smiley

Und kalte Finger gibt es dann auch nicht. Smiley Muesste zumindest in diesem Sinne auch Dir entgegen kommen.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
Renntier Karsten
Held der Berge
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline



Beiträge: 2218
Erding
Geschlecht: male
Re: König-Ludwig-Lauf
Antwort #8 - 12.02.2010 um 15:00:17
 
Man kann schon auch über Massenskiläufe berichten - so geschehen vor zwei Jahren beim KLL (http://www.trisport-erding.de/wettkampf/detail.php?nr=703&rubric=Wettkampf&) bzw. letztes Jahr beim Wasa-Lauf (http://trisport-erding.tribax.com/galleries/3807/, wenn der Text nicht angezeigt wird auf "mehr" klicken)
Zum Seitenanfang
 

"Wer Meinungen äußert muss auch bereit sein, Diskussionen auszuhalten - und vielleicht sogar seine Ansicht zu ändern" (John Stuart Mill)
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: FÜL, Verwaltung, Vorstand)