Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Re: Kindergeeignete Klettersteige (Gelesen: 4708 mal)
Andy
Ex-Mitglied
****


Auffi muaß I

Re: Kindergeeignete Klettersteige
01.01.1970 um 01:00:05
 
Hallo Wuschl,
letzte Woche war ich mit meinem Patenkind (10Jahre) auf der Kampenwand. Ist zwar nicht direkt ein Klettersteig bis auf die letzten Höhenmeter, aber ein ganz guter Einstieg. In den Kletterstellen kann man sich immer ganz gut so postionieren, dass man das Kind halten kann oder bei Problemen unterstützen. Ansonsten würd mich auch interessieren, auf welche Klettersteige ich ihn nächstes Jahr mitnehmen könnte.
Zum Seitenanfang
 
Geist ist geil!
 
IP gespeichert
 
climby
Ex-Mitglied
*****


Geht net gibt's net

Geschlecht: male
Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #1 - 01.01.1970 um 01:00:03
 
Ich denk mal, dass die Touren für die Kids nicht zu lang sein dürfen, weil sie in der Regel nicht die Kondition dazu haben. Klettertechnisch dagegen haben die Kinder oft weniger Probleme als wir Grufties und Verwesies denken.
Wenn man also vielleicht auch die Möglichkeit einer Seilbahnbenutzung in Betracht zieht, fallen mir spontan ein:

Brünnstein
Kofel
Wasserwand (heißt so, glaub ich; neben dem Heuberg, Chiemgauer Alpen)
Hundskopf, Karwendel

Wenn sie dann Klettertechnisch schon fitter sind:
Ettaler Manndl
Alpspitze-Ferrata
Lehner Klettersteig (Ötztal)
Colodri (Arco, Gardasee)

Konditionell schon etwas länger sind dann auch noch:
Scheffauer, Widauersteig
Mittelwalder Höhenweg
Hindelanger Klettersteig (nur erster Teil)
Untersberg, Mittagscharte (eher ein gesicherter Steig)
Wagndrischlhorn, Berchtesgardener Alpen

Gibt bestimmt noch mehr, aber es ist ja noch Platz im Forum.

Und natürlich nur mit voller Ausrüstung gehen, also Helm und Klettersteiggebrösel. ../../images/YaBB/smilies/cwm40.gif

Viele Liebe Grüße von climby
../../images/YaBB/smilies/cwm38.gif
Zum Seitenanfang
 
Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
 
IP gespeichert
 
Andy
Ex-Mitglied
****


Auffi muaß I

Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #2 - 01.01.1970 um 01:00:03
 
Ja, das neben dem Heuberg ist die Wasserwand. Das war auch mein erster Klettersteig. 8 Jahre oder so war ich damals und mächtig stolz Zwinkernd
Liebe Grüße,
Andy
Zum Seitenanfang
 
Geist ist geil!
 
IP gespeichert
 
Knusperkeks
Ex-Mitglied


Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #3 - 01.01.1970 um 01:00:12
 
Hallo Climby
ich war letztes Jahr auf dem Kofel der hat mir nicht so gut gefallen weil so wenig zum Klettern und so viel im Wald zu gehen war.
Das Ettaler Manndl hat mir besser gefallen weil da das Klettern viel länger war.
Ich freu mich schaon auf eine Tour mit dem Climbinchen wieder
Alex  ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
climby
Ex-Mitglied
*****


Geht net gibt's net

Geschlecht: male
Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #4 - 01.01.1970 um 01:00:16
 
Ich seh schon, Keks, Du bist ein schwieriger Fall,
also da bleibt wirklich nur der Lehner Wasserfall mit einem fett krassen Klettersteig-Überhang übrig. Nur 5 Minuten vom Auto geht der Klettersteig-Fun schon los. Runtersteigen mußt aber wieder zu Fuß.

Und wenn'st den dann wirklich locker schaffst, dann geht's zur Burgsteinwand, genausowenig Zustieg aber schon noch a Stück heftiger. Die Mädels (climbinchen und Deine Kalkleiste) müss'ma aber druntenlassen, die schaffen das eh nicht und können sich derweil im Thermalfreibad vergnügen und uns dann oben in der Jausen-ClimbInn abholen! ../../images/YaBB/smilies/cwm12.gif

Oiso, der Sommer kommt bestimmt, climby
Zum Seitenanfang
 
Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
 
IP gespeichert
 
Sebastian
Ex-Mitglied
*


Leben ist lebensgefährlic
h ;-)

Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #5 - 01.01.1970 um 01:00:16
 
*brüüüüüllll* + *johl*

wuschl: jetzt hast Deinen Spitznamen bei mir weg
Zwinkernd))))))

nur gut Climby!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leander
Ex-Mitglied


Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #6 - 01.01.1970 um 01:00:24
 
Weißt Wuschl, ich war mit meinen Kids mal auf dem Leonhardstein...der ist zwar kurz, hat uns aber allen dreien viel Spass gemacht. Klettersteig ist zwar etwas übertrieben,aber spannend wars allemal.
Liebe Grüße
Lea
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leander
Ex-Mitglied


Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #7 - 01.01.1970 um 01:00:19
 
Uiii...is de scheee!!! Da kommen Erinnerungen an meine Surferzeit auf.
Und wenn ich dran denke das das Bergsteigen beim Surfen am Gardasee seinen Ursprung hatte wird mir ganz warm ums Herz *unbedingtmalwiederhinmuß*
Gruß Lea
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
climby
Ex-Mitglied
*****


Geht net gibt's net

Geschlecht: male
Re: Kindergeeignete Klettersteige
Antwort #8 - 01.01.1970 um 01:00:04
 
Ich bin ihn auch no net gegangen, deshalb hab ich Ihn ja drin als Tour!
Oiso, laut Führer ist des ein ganz einfacher versicherter Steig! Wenn der Keks den Colodri gemacht hat, ist der Brandnerschrofen kein Problem. Ich befürcht halt eher, dass es ihm zu blöd ist, 1080 Hm wegen einem kurzen Klettersteigstück zu latschen. Schön soll auch der geplante Abstieg sein, immer die Schlösser von unserem König *melancholisch werd* im Blick.

Viele Liebe Grüße von climby ../../images/YaBB/smilies/cwm38.gif
Zum Seitenanfang
 
Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, Verwaltung)