Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Schöne Pfalz, Gott erhalz (Gelesen: 3193 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Schöne Pfalz, Gott erhalz
07.11.2004 um 12:02:46
 
Liebe Loite,

was liecht anlässlich einer "Gerburztaxfeier" meines besten Freundes Andreas (hier bei seiner Lieblingsbeschäftigung)

...

in Karlsruhe näher als eine Stippvisite in der schönen Pfalz? Nachdem ich die Spuren der Feier eliminiert habe und Andreas seinen Schönheitsschlaf nachgeholt hat, fahren wir zum Bärenbrunner Hof, ein Bauernhof mit angeschlossenem Gasthaus, Kämpingplatz und Kletterladen.
...

Die Pfalz- Felsen bestehen aus hautfreundlichen Sandstein
...
...
der sich allerdings weniger dem mit Muskeln Bepackten, sondern eher dem Feinfühligen
...
erschließt. Genau das Richtige für jemanden wie mich, der sich eine Woche zuvor lauthals eine Kapsel gerissen hatte und auch noch eine Erkältung mit sich herum trägt.

Wir stehen insgesamt drei Mal oben auf der Nonne und genießen den lauen Frühlinstag. Ein Traum.
...
...

Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #1 - 11.11.2004 um 08:23:01
 
@Lampi, wieder mal eine Frage von einem Nichtkletterer:
Ist die Exe auf dem 3. Bild nicht verkehrt herum eingehängt ???
unwissendeshasei
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #2 - 11.11.2004 um 14:06:06
 
Zitat:
Ist die Exe auf dem 3. Bild nicht verkehrt herum eingehängt ???

Nein.
In der Pfalz gibt es Ringe, kaum Bühler, keine Laschen. Je nach Perspektive sieht das dann so aus.
Zitat:
unwissendeshasei

Du scheinst mehr zu wissen wie viele, die das schon sehr lange machen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.11.2004 um 18:53:28 von G »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #3 - 11.11.2004 um 15:08:35
 
@Lampi, aber auch bei Ringen könnten man doch die Exe so einhängen, daß der Karabinerschnapper nicht nach oben weist, oder bin ich da falsch dran.
hasei *dernurwasdazulernenwill*
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Ulli
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1232
München
Geschlecht: female
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #4 - 11.11.2004 um 17:19:33
 
Zitat:
@Lampi, aber auch bei Ringen könnten man doch die Exe so einhängen, daß der Karabinerschnapper nicht nach oben weist, oder bin ich da falsch dran.
hasei *dernurwasdazulernenwill*


Lieber Hasei,

gleich vorab: Ich habe ganz und gar überhaupt keine Ahnung vom Klettern ... also kann meine Idee hierzu auch absoluter Nonsense sein ... aber ich liebe Zaubertricks (vor allem die mit den Ringen!). Also, ich denke mir das so:

Der Karabiner ist ein Ring, und der Ring ist ein Ring, und je nachdem wie man den einen Ring gegenüber dem anderen Ring nach oben oder nach unten bewegt (beim Klettern über die "Zug"-Richtung des Seils, beim Zauberer mittels Fingerfertigkeit ...), "klappt" er sozusagen auf die eine oder die andere Seite.

So jedenfalls würde ich Lampis Bild interpretieren, oder hab ich da jetzt völligen Blödsinn vezapft, Lampi?

Aber anyway: Wenn das irgendwie sicherheitstechnisch tatsächlich bedenklich sein sollte, sollte man dann an solchen Routen nicht die Ringe durch andere Sicherheitstechnik ersetzen???

Habe mich dazu übrigens eh nur zu Wort gemeldet, weil ich's einfach spannend fand ... meine nötige Sicherungstechnik beschränkt sich nämlich meistens darauf, dass ich mich bei Wind am Gipfelkreuz festhalten muss (siehe links mein Beweisbild ...)  Grinsend

LG, Ulli


Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
hawkeye
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline


Der mit dem süssen schwarzen
Vogel

Beiträge: 1987
Augsburg
Geschlecht: male
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #5 - 11.11.2004 um 18:33:33
 
Zitat:
Aber anyway: Wenn das irgendwie sicherheitstechnisch tatsächlich bedenklich sein sollte, sollte man dann an solchen Routen nicht die Ringe durch andere Sicherheitstechnik ersetzen???


Noi, das kann man wegen der Gegebenheiten nicht.
Sandstein ist relativ weich und etwas anderes als die Ringe hält da kaum.
Meines Wissens sind die Teile so 30 - 40 cm lang, um entsprechende Halte (oder Ausreis- )kräfte zu erzielen.
Zum Vergleich: Klebehaken, wie sie im Kalk verwendet werden, sind ca. 7 cm lang
Zum Seitenanfang
 

datschigs Grüssle
 
IP gespeichert
 
Traumberger
Spaziergänger
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2
Re: Schöne Pfalz, Gott erhalz
Antwort #6 - 19.11.2004 um 10:03:17
 
Hi Lampi,
du kommst ja echt viel rum - haste den noch Zeit für deinen Beruf?? Schockiert

Wolltest du nicht mal den neuen Kletternachwuchs in KA begutachten??  Grinsend 

Gruss
Christian aus KA
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, FÜL, Verwaltung)