Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Patag- oder Katal-onien? Teil7 - Tipps Terradets (Gelesen: 3166 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Online


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3277
Stuttgart
Geschlecht: male
Patag- oder Katal-onien? Teil7 - Tipps Terradets
07.02.2008 um 20:20:57
 
Lage
Die Terradets bezeichnen einen Durchbruch durch den ca. 1600 m hohen Höhenzug des den Pyrenäen 20 km südlich vorgelagerten Montsec. Die dadurch gebildete Schlucht ist ca. 10 km lang und an schmalen Stellen 200 m breit. Am Atlas/Straßenplan findet man sie ca. 50 km nördlich von Lleida, fast in der Mitte zwischen den Kreisstädten Balaguer und Tremp.

Jahreszeit
Der Spätwinter / Vorfrühling ist die definitive Regenzeit in Nordspanien. Alle anderen Jahreszeiten sind besser. Im Sommer ist es in den meisten Wänden zu heiß, im Hochwinter kann Schnee liegen.

Anreise
Flieger nach Barcelona, Zug nach Celles-Llimiano. Wichtig: Zugticket durchgehend kaufen, die 10 Minuten Umsteigezeit in Lleida reichen nicht zum Kauf eines Anschlusstickets. Der Zug von Lleida fährt auch nur drei Mal täglich. Der AVE ist mit 25 Oiro 3 Mal so teuer wie der Regionalzug. Fahrpreis mit Regionalzug ab BCN 13 Oiro.
Wer's richtig dicke hat, fliegt bis Lleida und ab dann mit dem Taxi (ca. 50 Oiro) zur Unterkunft.
Das Anmieten eines Autos ist sinnlos, weil man die Zustiege ohnehin nur zu Fuß erledigen kann. Zum Einkaufen nach Tremp kommt man mit Zug (ca. 1,50 Oiro) oder Taxi (ca. 10 Oiro).

Unterkunft
Direkt im Bf Celles-Llimiano ist die Herberge. Übernachtung mit Frühstück 15 Oiro. Vorsicht, die haben Rohmilch, das führt bei vielen zu flottem Otto. Abendessen ist selten lohnend, Menü recht teuer. Übernachtungsgäste dürfen den Selbstversorgerraum kostenlos nutzen.

Verpflegung
Nächste Einkaufsgelegenheit in Tremp, ca. 10 km nördlich.

Klettern
Einen KleFÜ gibt es in Barcelona in den üblichen Sportgeschäften, vermutlich auch in der Herberge. Mit Ausnahme der Pared de Bagasses sind die Routen sehr abenteuerlich, in denen Feiglinge wie ich, die den Umgang mit Rurps, Stovelegs und Portaledge nicht aus dem FF beherrschen, nichts verloren haben.
Mittlerweile ist für 9a-Projektierer ein größeres Sportklettergebiet eingerichtet worden. Fettsäcke wie ich haben dort nichts verloren.
Die Pared de Bagasses ist noch nicht lange eingerichtet, so dass überall mit von weiter oben aus der Wand fallenden auch großen Objekten zu rechnen ist, vor allem nach der Schneeschmelze. Im Sommer und Herbst soll sich das aber geben. Am Wandfuß befindet sich eine überschaubare Anzahl gemäßigte Sportkletterrouten, oft begangene Routen haben eingebohrte Standplätze, "Pläsiertouren" sind selten, das Gelände ist jedoch von wenigen Ausnahmen abgesehen klemmkeilfreundlich.
Es gibt zwei Fluchtmöglichkeiten zur Straße, die Feixa und die Falsa Feixa, deren Unterbrechungsstelle mit einem Drahtseil entschärft wurde.
Der Abstieg vom Gipfel enthält eine 40-Meter-Abseilstrecke, der Fußabstieg bedeutet einen Umweg von etwa 2 Stunden, Abseilen durch die Routen in der Gipfelwand ist wegen vieler Querungen mit Einfachseil ebenfalls unmöglich.

Wandern
Der Montsec enthält zwei von Norden weglos, aber unschwierig ersteigbare 1600-er. Die Ausgangshöhe beträgt etwa 400 Meter. Die Südanstiege enthalten mitunter schwierige Felsabbrüche. Ein Zusammenhang der vor Ort erhältlichen Wanderkarten mit dem tatsächlichen Gelände und Wegen ist weitestgehend stochastischer Art.

Am Endbahnhof "La Pobla de Segur" kann man in die Pyrenäen wandern, im Sommer fahren Busse noch etwas weiter in die Berge.

Sonstiges
Im Sommer lädt ein Stausee zum Baden ein, unterhalb des Wasserkraftwerks sind die Paddler unterwegs. Lleida lohnt sich sicher einmal anzusehen.
Ca. 25 km sind es zum nächsten Skigebiet.

Zum Startbeitrag: http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1202410470
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.02.2008 um 22:22:38 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, Verwaltung, FÜL)