Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Große Reibn (Gelesen: 2720 mal)
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
Große Reibn
03.02.2009 um 10:47:06
 
Letztes WE hat sich ein ganz interessanter Vorfall auf der Grßen Reibn zugetragen, der beinahe sehr tragisch ausgegangen wäre:
http://www.berchtesgadener-anzeiger.de/includes/mehr.php?id=4796

hasei
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
nordlichtangel
Bergsteiger
***
Offline


immer positiv denken...

Beiträge: 311
LA
Geschlecht: female
Re: Große Reibn
Antwort #1 - 03.02.2009 um 13:47:06
 
na, Gott sei Dank haben wir in der SAN einen erfahrenen Skitourenführer, dem WIR uns anvertrauen und solch eine Tour NUR mit ihm starten...gelle?!

NLA
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ika-BGL
Full Member
***
Offline



Beiträge: 181
Berchtesgaden
Geschlecht: female
Re: Große Reibn
Antwort #2 - 03.02.2009 um 18:23:44
 
Der Verhauer in die Schreck ist auch im letzten Jahr schon einer Gruppe passiert.
Bislang ungeschlagen bleibt allerdings diese Irrtour:
http://berchtesgadener-anzeiger.de/includes/mehr.php?id=4314

Zur Abrundung hier noch eine aktuelle und sportlich ambitionierte Irrfahrt auf Schneeschuhen:
http://www.bergwacht-bayern.org/77.0.html?&tx_ttnews[pointer]=1&tx_ttnews[tt_new...
Zum Seitenanfang
 

Berichte und Fotos von manchen meiner Touren unter http://www.bgl-portal.de
IP gespeichert
 
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
Re: Große Reibn
Antwort #3 - 04.02.2009 um 07:56:29
 
Ika-BGL schrieb am 03.02.2009 um 18:23:44:
Der Verhauer in die Schreck ist auch im letzten Jahr schon einer Gruppe passiert.
Bislang ungeschlagen bleibt allerdings diese Irrtour:
http://berchtesgadener-anzeiger.de/includes/mehr.php?id=4314

Zur Abrundung hier noch eine aktuelle und sportlich ambitionierte Irrfahrt auf Schneeschuhen:
http://www.bergwacht-bayern.org/77.0.html?&tx_ttnews[pointer]=1&tx_ttnews[tt_new...

Also die erste zeugt ja schon mal von wenig Orientierung bzw. Planung, aber die hatten ja wohl super Verhältnisse sonst kommt man ja nie und nimmer unter der Hanauerlaubwand durch.

Zweiter Bericht:
Das die Tour von der Wasseralm über Mauerscharte zur Eckberthütte auch an einem sehr schönen Tag mit Schneeschuhen von "normalen" Menschen machbar ist bezweifle ich sowieso. Und das auch noch bei schlechten Sichtverhältnissen. Bodenloser leichtsinn.

hasei
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, FÜL, Vorstand)