Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Pforz oder der verkaufte Regen. (Gelesen: 148 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3511
Stuttgart
Geschlecht: male
Pforz oder der verkaufte Regen.
05.01.2019 um 01:04:49
 
Etwas mehr hatten wir uns schon gewünscht. Immerhin sind wir bei schönsten Wetter auf- und wieder abgestiegen.
Diese Aussicht hätten wir genossen, wenn uns nicht so viele andere Autos im Weg herumgestanden hätten. Doch wir haben fast 6 Stunden von Ulm ins Sellrain verbraucht

...


...


...


...


Aber das war's auch schon. Die nächsten Bilder stammen von einer Verzweiflungstat, dem Hüttenkoller zu entkommen.

...


...


...


Das neue Jahr wollte auch begrüßt sein. Wir 6 kuschelten mit sieben Tschechen. Platz ist für 8, ausgeschrieben ist der Winterraum für 10 und wir waren 13.

...


...


Das "schönste" Wetter war mit heftigen Böen gewürzt, die die Lawinenwarnstufe auf 3-4 katapultierten. Der schöne Abstieg täuscht ein wenig darüber hinweg. Eine geplante zweite Tour fiel damit aus.

...


...


...


...


...


...


...


Hier sieht man den Wind wüten: Das Tal ist ausgeblasen, kurz vor dem Straßenende gibt es Meter hohe Verwehungen

...


...


Zwei Tage später ist der Schnee in Stuttgart angekommen. Der 15% Aufstieg auf einem 20 kg Alu- Stadtknüppel ist Schweiß treibend.

...


...


Am Ende des Tages ist sogar die Alte Weinsteige (daneben die Zahnradbahn- Strecke) dick eingeschneit.
Hoffentlich wird das diesen Winter nochmal was. Selbst im Schwarzwald nur Maschinenschnee und in den Bergen Warnstufe 4 von 5.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, FÜL, Vorstand)