Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Schummelexe? (Gelesen: 269 mal)
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 394
FFM
Geschlecht: male
Schummelexe?
04.06.2019 um 11:39:49
 
Hallo Leute,
was haltet ihr von der Beal Panic Exe und dem Kong frog?
Die Beal hat uns letzthin ein netter Kletterer in die Hand gedrückt um den ersten Haken zu clippen aber mein Großer kam mit einer kurzen Exe zurecht.
Legitime Klettergeräte oder geschummelt...was denkt ihr?


Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1698
Bayern
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #1 - 04.06.2019 um 13:07:25
 
Solange man die Route frei geht, ist es ja erstmal kein schummeln.
Ein Sicherheitsnachteil kann dann entstehen, wenn man nach der ersten Exe stürzt.
Und die Psyche schulen diese Geräte ebenso wie zum Beispiel ein Clipstick eher weniger.

Viele Liebe Grüße von climby
Zum Seitenanfang
 

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 394
FFM
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #2 - 05.06.2019 um 10:36:49
 
frei klettern also entsprechend dieser Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/Freiklettern
So weit so gut.
Aber die Panic Exe ist 50cm und erlaubt somit ein clippen und einen halben Meter toprope klettern. Das macht für mich vom Kopf her einen enormen Unterschied zum Vorstieg. Ich fühle mich im Vorstieg bis zum 5.Grad meistens sicher. Aber 5+ und höher ist mir mental sehr unwohl (manche Stellen kann ich aktuell noch gar nicht frei klettern).

Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1698
Bayern
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #3 - 05.06.2019 um 11:05:28
 
Ja, schon klar:
- Über ein breites Holzbrett gehen, das am Boden liegt: Klar geht, man steigt auch nicht daneben.
- Wenn es über einen Bach führt, geht grad noch.
- Wenn es über eine Schlucht führt, dann macht man es eher nicht mehr.

Das Problem ist einfach, ja öfter Du das Zeug benutzt, desto weniger frei wird der Kopf.

Viele Liebe Grüße von climby
Zum Seitenanfang
 

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
Yak
Supervisor
*****
Offline


Um mani padme hum

Beiträge: 1883
Nepal und Tibet
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #4 - 05.06.2019 um 13:48:55
 
Du verwendest doch auch ein "Schummelseil", oder ? Jede Form der Sicherung ist doch schummeln...
Eigentlich sind doch Kletterschuhe auch schummeln und Chalk auch ?
Die Definition was für dich gut und richtig ist kannst Du nur selber treffen, laß dich dabei nicht von anderen Kletterern oder irgendwelchen Artikeln im Internet beeinflussen sondern kletter so, dass Du dich wohl fühlst und es dir Spaß macht.
Zum Seitenanfang
 

80 Millionen Deutsche können nicht bergsteigen

www.sektion-alpen.net

Wir können es auch nicht, aber wir versuchen es wenigstens !
IP gespeichert
 
Alfons Heck
Bergsteiger
***
Offline


...Dosenbier und Kaviar...

Beiträge: 394
FFM
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #5 - 05.06.2019 um 14:51:29
 
Hallo Yak,
danke für Deine Meinung.
Klar habe ich eine Linie wie wir klettern und bouldern.
Beim Klettern (sowohl Fels als auch Plastik) verwenden wir kein Magnesia. Wer im Vorstieg nicht weiter kommt hängt entweder eine zweite Exe oder einen Stahlschrauber ein und wird abgelassen.
Beim Bouldern (Halle) verwenden wir Magnesia erst wenn es zu rutschig wird. Also bei abgegriffenen Slopern und kleinsten Griffen und Leisten. Die ersten 1 bis 2Stunden kommen wir häufig ohne Magnesia zurecht. Außerdem verwende ich engere Kletterschuhe mit Vorspannung.

Ich bin halt am Überlegen - Panikexe zulegen oder nicht???
Freue mich auf weitere Meinungen zu dem Thema.


Gruß
Alfons.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3540
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: Schummelexe?
Antwort #6 - 25.06.2019 um 16:33:42
 
So lange Du keine Wettkämpfe bestreitest, kannst Du alles so machen wie DU willst. Das ist das Schöne an unserem Sport.
Der Frog bringt 12 cm. Für Zwerge wie uns ist das also vertretbar. Und gerade beim Auschecken ist mir ein "unsportlicher" Clipstick lieber als eine gebrochene Haxe, die bei mir alten Sack das Ende des Kletterns bedeuten kann.
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/176179083131135/
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Vorstand, Verwaltung)