Kurzinfo [726]

  • Was: Bergtour
  • Wo: Grasbergkamm im Karwendel
  • Wann: 07.-09.(10.) Juni 2024
  • Mit wem: G
  • Dauer: 3(4) Tage
  • Anmeldeschluss: 20.05.2024
  • Aussichtsreiche Karwendel-Wanderung durch den späten Bergfrühling über die Grasberge mit Gipfelsammeln je nach Lust und Zeit, rechterhand immer die imposante Falkengruppe im Blickfeld

  • Status: Anmeldeschluß.

Über den Grasbergkamm im Karwendel [726]
Grasbergkamm im Karwendel
07.-09.(10.) Juni 2024

Beschreibung:

1. Tag: Aufstieg zur Tölzer Hütte (2 Optionen), ggf. plus 1 Hüttengipfel
2. Tag: Überschreitung des Grasbergkammes bis zur Plumsjochhütte (frühestmöglicher Start!), mit mehreren Gipfeloptionen
3. Tag: Hüttengipfel (wer Montag nicht frei bekommt: Abstieg und Heimfahrt)
4. Tag: Abstieg und Heimfahrt. (Optionen Vormittag: weiterer Hüttengipfel oder Talwanderung)

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Ausdauer und Kondition für lange Tagesetappen (auch > 1000 hm) in gemäßigtem Tempo (mindestens 200 hm/h im Durchschnitt), Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Bergerfahrung in/auf felsigem Gelände, steilen Grashängen und Geröll und mit ausgesetzten Passagen

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 5 Personen

Teilnahmegebühr:

-

Vorauskosten:

Ggf. Anzahlung oder Reservierungsgebühr

Tour:

Wir bewegen uns meist auf Bergpfaden, teilweise mit Felskontakt an teilweise gesicherten Kraxelstellen (bis T4+ / UIAA I+);  leicht ausgesetzte Stellen sind ebensowenig auszuschließen wie Blockwerk und Geröll sowie Schneefelder, die morgens hart sein können .
Wir sind nicht auf der Flucht, wollen die Landschaft genießen und haben auch keine Speedhiking-Ambitionen - aber wir sind, wenn auch in sehr gemäßigtem Tempo, teilweise doch den ganzen Tag lang unterwegs, ihr solltet also Ausdauer und Toleranz mitbringen.

Gipfel-Möglichkeiten:

z.B.:
Scharfreuter 2102m
Stierjoch 1909m
Fleischbank 2026m
Grasbergjoch 2020m
Kompar 2011m
Montscheinspitze 2106m
Bettlerkarspitze Vorgipfel
Ahornboden

Übernachtung:

AV-Hütte, Privathütte

Anmeldeschluss:

20.05.2024

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen einschließlich Absage der Tour bleiben vorbehalten.
Teilnehmer, welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Es fallen Kosten für Übernachtung und Verpflegung an.
Anreise mit ÖPNV ist je nach Abfahrtsort möglich (und sinnvoll!). Bitte gebt bei der Anmeldung eure Handynummer an und die Gegend, aus der Ihr anreisen wollt, damit Fahrgemeinschaften (Auto oder Bayernticket o.ä.) gebildet werden können.

Treffpunkt:

Wir treffen uns am Ausgangspunkt, der erst nach Anmeldeschluss festgelegt wird.

Organisation:

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

G, 09.04.2024 16:45
D
Debug-Info