Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
4 Tage am Rennsteig (Gelesen: 3611 mal)
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
4 Tage am Rennsteig
05.01.2005 um 22:49:48
 
Liebe Bergfreunde,

eigentlich sollte es ja ins Reich Rübezahls gehen. Aber das wurde uns gründlich ausgeredet. Wir wollten in der Annahme, dass da nix los sei, unangemeldet hin fahren. Davon wurde uns abgeraten, weil das ganze Riesengebirge um diese Zeit immer voller Käsk -oops- Holländer ist. So verbrachte ich die verfressene Woche des vergangenen Jahres bei Hartmut zu Hause in Jena.

Das hier ist nicht etwa das Innenleben eines von einer unordentlichen Person bestückten PCs,

...

sondern das aus etwa 20000 Arbeiterschließfächern bestehende Musterbeispiel sozialistischer Städtebaukunst.

Unglaublich, aber wahr: Dieses sorgfältig renovierte Schlösschen
...

steht immer noch in der
...
Schockiert ???  Lippen versiegelt Lippen versiegelt

An den ersten beiden Tagen gehz gleich auf den Rennsteig. Während unten das Wetter vor sich hin schmuddelt, gleiten wir über traumhaften Schnee.

...

...

...

Dann kommen Sylvester und Neujahr. Hartmut und seine liebevoll als Katze bezeichnete Maus (ohnehin eine ausgemachte Sesselpup -oops- Bewegungsverweigerin) wollen sich für die im relativ kleinen Rahmen gehaltene Sylvesterfeier fit halten und sind für keine außerhäusigen Aktivitäten zu gewinnen. Und allein bis nach Oberhof zu fahren, das ist mir dann auch zu blöde. Zumal es zumindest an Sylvester bis in die größten Höhen von knapp 1000 m hinauf regnet. Was bei dieser geografischen Breite trotz Treibhauseffekt nicht üblich ist.

Ich halte mich daher an die landschaftlichen Reize der unmittelbaren Umgebung von Jena: eine alte Burg,

...

...

Felsen, Hänge und garantiert autofreie Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd Wanderwege (in deutschen Mittelgebirgen eher selten)
...

...

...

...

...

...

...

Das neue Jahr wird nach leckerem Essen zünftig etwa 200 Meter über der Stadt, am Gipfel des Jenzig, begangen
...

...

Die letzten 2 Tage geht es dann noch mal auf den Rennsteig. Zuerst hätten wir die Ski zu Hause lassen und Schlittschuhe mit nehmen können- der Regen der Vortage hatte ganze Arbeit geleistet.

Am zweiten Tag gibt es dann aber noch mal Traumverhältnisse, die mich über alle 900er des Thüringer Waldes (außer Inselsberg) führen. Das Schneegestöber sorgt auch für relative Ruhe im Gebirge.

...

...

...

...

Nächstes Jahr ist die verfressene Zeit noch einen Tag kürzer als dieses - d.h. zur Fahrt in den Süden nicht lohnend. Ich weiß jeden Falls, wo ich da wieder hin gehen werde....
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.01.2005 um 23:31:01 von Lamл[tm] »  

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
Renntier Karsten
Held der Berge
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline



Beiträge: 1875
Erding
Geschlecht: male
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #1 - 06.01.2005 um 13:07:39
 
schöne Bilder aus der Nähe meiner ehemaligen Heimat - falls Du von Jena aus mal nicht in den Thüringer Wald fahren willst, kann ich Dir zur Abwechslung auch das Gebiet Oberes Vogtland / Westerzgebirge zum Skilanglauf empfehlen (Kammloipe Schöneck-Mühlleiten-Carlsfeld und weiter auf der tschechisch-deutschen Skimagistrale bis Oberwiesenthal).

Am 2. Weihnachtsfeiertag waren da auch relativ gute Verhältnisse (zwischen 800 und 900m machbar, darüber ordentlich)

Gruß Karsten
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1656
Bayern
Geschlecht: male
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #2 - 07.01.2005 um 08:22:48
 
Wer ist denn der Ernst Thälmann?

Fragen eines Geschichtsverweigerers  Zwinkernd

Viele Liebe Grüße von climby
Zum Seitenanfang
 

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
Renntier Karsten
Held der Berge
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline



Beiträge: 1875
Erding
Geschlecht: male
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #3 - 07.01.2005 um 09:11:15
 
Geschichtsnachhilfe für climby:

Ernst Thälmann war KPD-Chef in den Zeiten der Weimarer Republik, von den Nazis 1933 verhaftet und 1944 im KZ Buchenwald ermordet.

Gruß Karsten

Zitat:
Wer ist denn der Ernst Thälmann?

Fragen eines Geschichtsverweigerers  Zwinkernd

Viele Liebe Grüße von climby

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #4 - 07.01.2005 um 09:51:43
 
Zitat:
Wer ist denn der Ernst Thälmann?

E.T.
Chef der KPD in den Zwanzigern.
Überlebte, wie nicht anders zu erwarten, die kürzesten tausend Jahre aller Zeiten nicht.
In Folge dessen Nationalheiliger der ehemaligen DDR.

Hat eigentlich nix Böses angestellt, aber sein Name ist mit der DDR mindestens genau so untrennbar verbunden wie Horst Wessel mit den Nazis.

Jedes Kaff hatte eine Ernst-Thälmann-Straße und einen Ernst-Thälmann-Platz.
Was 1933-1945 das Jungvolk war, hieß 1949-1989 Thälmannpioniere.
Der größte Schwermaschinenhersteller der DDR hieß SKET, der exportierte (recht erfolgreich, allerdings unter anderem Namen) auch in den Westen. Heißen heute immer noch so, sind aber auf unter 1% (?) der damaligen Größe zusammengeschrumpft (worden). Das ET wurde Mitte der 90er angeblich umgedeutet.
Übrigens: Nachdem im Westen Anfang der 80er der Film E.T. gelaufen ist, wusste im Osten jeder, wofür das Kürzel in Wahrheit stand. Smiley Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
pet
Supervisor
*****
Offline


Pray for snow!

Beiträge: 2691
Roma, Italia
Geschlecht: female
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #5 - 08.01.2005 um 16:10:58
 
schöner bericht, und auch noch mit einer bildungsalpinistischen komponente (gell, climby?)

sind zwar nur hügel, aber soo schlecht scheint's da ja wirklich nicht zu sein Zwinkernd

außerdem ist in den mittelgebirgen zur zeit ja teilweise immer noch mehr schnee zu finden als hier bei uns vor der haustür - also offensichtlich keine schlechte alternative!

jetzt bin ich gespannt auf den sommerbericht unserer wanderdamen um usch und hedo!

lg,
pet
Zum Seitenanfang
 

Smiley Smiley
 
IP gespeichert
 
pet
Supervisor
*****
Offline


Pray for snow!

Beiträge: 2691
Roma, Italia
Geschlecht: female
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #6 - 08.01.2005 um 16:15:12
 
Zitat:
Das hier ist nicht etwa das Innenleben eines von einer unordentlichen Person bestückten PCs,

http://img.photobucket.com/albums/v621/kleimber/20041228rennsteig/20041228rennst...


...und jetzt ist dieses für mich trotz 2 semestern infomatikstudiums immer noch unbegreifliche rätsel der menschheit auch gelöst:
es sind gar keine chips und prozessoren usw., es sind mini-plattenbau-siedlungen und da sind tatsächlich kleine menschen drin!!! und die machen das, was ich will - wie sollte ein bisschen plastik, silizium, kupfer und was weiß ich das auch können...


...und statt vom westen träumen sie davon, eines tages in einen mac zu dürfen  Grinsend
Zum Seitenanfang
 

Smiley Smiley
 
IP gespeichert
 
Lamл[tm]
Held der Berge
*****
Offline


Neue Mobilfunknummer:
0171 / 87 47 27 1

Beiträge: 3248
Stuttgart
Geschlecht: male
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #7 - 09.01.2005 um 20:47:08
 
Zitat:
...und jetzt ist dieses für mich trotz 2 semestern infomatikstudiums immer noch unbegreifliche rätsel der menschheit auch gelöst:
es sind gar keine chips und prozessoren usw., es sind mini-plattenbau-siedlungen und da sind tatsächlich kleine menschen drin!!! und die machen das, was ich will - wie sollte ein bisschen plastik, silizium, kupfer und was weiß ich das auch können...


...und statt vom westen träumen sie davon, eines tages in einen mac zu dürfen  Grinsend


Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley

Liebe pet,

das war der witzigste Beitrag des Jahres ....

zumindest werde ich für diesen Beitrag stimmen, wenn da mal ein Wettbewerb ausgelost werden sollte.


Zum Seitenanfang
 

Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
Auf Tour
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/events/768076829957093/
IP gespeichert
 
pet
Supervisor
*****
Offline


Pray for snow!

Beiträge: 2691
Roma, Italia
Geschlecht: female
Re: 4 Tage am Rennsteig
Antwort #8 - 10.01.2005 um 11:25:30
 
vielen dank  Kuss

aber das jahr ist noch lang, hoffen wir, dass dem witz noch keine grenzen gesetzt sind Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Smiley Smiley
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: FÜL, Verwaltung, Vorstand)