Kurzinfo [471]

Was: Klettertour
Wo: Loutra/Chalkidiki, Griechenland
Wann: 09.09.2018 – 16.09.2018
Dauer: 8 Tage (5 Kurstage, 7 Übernachtungen)
Anmeldeschluss: 30.06.2018

Einführung in das Klettern von Ein- und Mehrseillängenrouten; Vor- und Nachstieg, Abseilen, Umbau zum Ablassen, Klettertechnik, Sicherungstechnik, Knotenkunde, Materialkunde.

Status: Plätze frei!

Felskletterkurs für Anfänger in Loutra/Griechenland [471]
Loutra/Chalkidiki, Griechenland
09.09.2018 – 16.09.2018

Beschreibung:

Sonne, Meer und Kletterfelsen direkt am Strand, die in wenigen Gehminuten erreicht sind: Loutra im Norden Griechenlands, an der Spitze der Halbinsel Kassandra zwischen grünen Hügeln eingebettet, bietet beides – klettern an gut abgesicherten Routen und baden im Meer.
 
Dieser Kurs richtet sich an alle, die die Grundlagen des Felskletterns erlernen möchten. Die gut abgesicherten Routen im Küstenort Loutra bieten ideale Voraussetzungen für diesen Einsteigerkurs. Die Felsen liegen größtenteils direkt am Meer, sodass wir zwischendurch auch immer wieder baden können. Umfangreiche Routen und unterschiedliche Schwierigkeiten bieten viel Abwechslung in Ein- und Mehrseillängenkletterei. 

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Spaß an sportlicher Bewegung

Schwierigkeit:

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Leute, die bisher noch nicht viel oder gar nicht geklettert sind. Die Teilnehmer sollten “allgemein sportlich” sein, brauchen aber keine Klettererfahrung aus der Halle mitzubringen. Die Felsen, an denen wir auch die Seilmanöver üben, haben Routen im 3. - 4. Grad (UIAA).

Teilnehmerzahl:

min. 3, max. 4 Personen

Teilnahmegebühr:

160,- € für Mitglieder; 320,- € für Nichtmitglieder der Sektion Alpen.Net

Vorauskosten:

Kosten für die Unterbringung in einfachen Ferienwohnungen (ca. 45 € pro Tag und Wohnung für 2 P.).

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, Alpinkletter-Ausrüstung
Klettergurt, Helm, Kletterschuhe, Bandschlingen versch. Länge, Kurzprusik, Abseilgerät, 1 HMS-Karabiner, einige Schraubkarabiner, Expressschlingen.
Leihausrüstung der Sektion ist in begrenztem Umfang auf Anfrage verfügbar.

Übernachtung:

Ferienwohnungen in Loutra

Anmeldeschluss:

30.06.2018

Sonstiges:

Weitere Kosten entstehen für Anreise, Flug nach Thessaloniki (bucht jeder selbst) sowie Verpflegung und den Transfer vom Flughafen Thessaloniki nach Loutra mit Bus o. Taxi (jeweils ca. 20 – 30 €).
Achtung: Dies ist eine Sektionsveranstaltung – die Sektion ist kein Reiseveranstalter. In der Teilnahmegebühr ist ausschließlich die Tourenleitung enthalten, andere Leistungen (Quartier) werden nur vermittelt. Bei einer Absage der Veranstaltung kommt jeder Teilnehmer für seine Kosten (Storno von Flug und Quartier) selbst auf.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend, aus der Ihr anreisen wollt angeben wegen Fahrgemeinschaften zum Flughafen

Treffpunkt:

Nach Absprache

Organisation:

Gaby Lappe .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 29.10.2017 18:58