Kurzinfo [443]

Was: Schneeschuhtour
Wo: Val Poschiavo / Puschlav-Tal (Graubünden)
Wann: 30.12.2017 bis 07.01.2018
Dauer: 9 Tage
Anmeldeschluss: 28.10.2017

9 Tage Schneeschuh-/Skitouren oder Wanderungen mit Talquartier (Selbstversorgerhaus)

Status: Wenige Plätze frei!

Silvester im Puschlav-Tal [443]
Val Poschiavo / Puschlav-Tal (Graubünden)
30.12.2017 bis 07.01.2018

Beschreibung:

Südlich des Bernina-Passes gibt es jede Menge Tourenmöglichkeiten. Da das Tal und die Touren recht hoch gelegen sind, besteht eine gute Chance auf Schneeschuhtouren (natürlich sind auch Skitourengeher willkommen) – falls zuwenig Schnee liegen sollte, gibt es aber auch genügend Möglichkeiten für Wanderungen. Für den Pistenskilauf oder den Langlauf gibt es in den benachbarten Tälern Gelegenheiten.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Selbstständiges Tourengehen (Orientierung, Lawinenlagebeurteilung), sicherer Umgang mit der LVS-Ausrüstung. Die Touren sind hinsichtlich Kondition und Schwierigkeitsgrad eher anspruchsvoll – entsprechende Erfahrung wird vorausgesetzt. Für Einsteiger eher nicht geeignet.

Schwierigkeit:

Teils WT3, überwiegend aber WT4 bis WT5 nach SAC-Skala (http://www.sac-cas.ch/nc/unterwegs/schwierigkeits-skalen.html?cid=1508&did=1000349&sechash=118af2c5). Keine Gletscherberührung bis auf einen Mini-Rest am Sassal Mason

Teilnehmerzahl:

Bis max. 8 Personen (incl.Organisator)

Teilnahmegebühr:

Keine

Vorauskosten:

259 € (anteilige Quartierkosten bei Vollbelegung)

Tour:

Konditionell eher anspruchsvolle Touren, die jedoch auch verkürzt werden können. Für die Gipfelziele ca. 800 bis 1.500 Höhenmeter pro Tag.

Gipfel-Möglichkeiten:

Eingehtour:
- Val Minor - rund um den Pix Lagalb, 378 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/val-minor/9480196/
Wanderungen u.a.:
- Lagh da Caralin (2.326 m), 700 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/zum-neuen-see-am-fuss-des-palue-gletschers/17591496/
- Lagh dal Mat (2.528 m), 1.200 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/726-lagh-dal-mat/11857391/
- Lagh dal Teo (2.354 m), 800 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/lagh-dal-teo/21758179/?share=~zcaxngbp$4ossdnaq
Schneeschuh- / Skitouren u.a.:
- Sassal Mason (3.032 m), 800 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/sassal-mason/103319857/
- Curnasel (2.809 m), 900 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/curnasel/21690046/?share=~zctfaibe$4ossdejg
- Pass da Sach (2.731 m), 1.150 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pass-da-sach/21758194/?share=~zcaxuxoa$4ossdnaq
- Corn da Mürasciola (2.793 m), 1.200 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/corn-da-muerasciola/21690003/?share=~zctfrptk$4ossdejg
- Corno Campascio (2.808 m), 1.300 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/corno-campascio/21754042/?share=~zcagwsyb$4ossdn9b
- Piz Cunfin (2.904 m), 1.300 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/piz-cunfin/21754143/?share=~zca7ny4n$4ossdn99
- Pizzo di Sassiglion (2.855 m), 1.300 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pix-di-sassiglion/21754180/?share=~zca7wsan$4ossdn99
- Piz Ursera (3.032 m), 1.450 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/piz-ursera-aussichtsgipfel-vor-den-berninagroessen/12450953/
- Motta Rossa (2.563 m), 1.500 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/motta-rossa/21753964/?share=~zcaggoyk$4ossdnbt
- Motal (2.517 m), 1.500 Hm, https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/motal/21754231/?share=~zca7ky9n$4ossdn9a
Anmerkung: zu den Touren, die über das Rif. Saoseo führen (Piz Cunfin, Piz Ursera) gibt es mehrere weitere Alternativen mit weitgehend identischer Tourenführung: Corn di Camp, Piz Paradisin, Pix Val Nera. Was tatsächlich angesteuert wird, wird vor Ort in der Gruppe entschieden.

Übernachtung:

Ferienhaus für bis zu 8 Personen (4 Schlafzimmer á 2 Betten): https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2338375 Die Q.uartierkosten verteilen sich über die Teilnehmerzahl. Sofern bis zum Anmeldeschluß keine Vollbelegung erreicht ist erfolgt eine Abfrage, ob die Teilnehmer bereit sind, die entsprechenden Mehrkosten zu tragen. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen (incl. Organisator)

Anmeldeschluss:

28.10.2017

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben – zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.

Treffpunkt:

Treffpunkt am 30.12. bis spätestens 13 Uhr am Berninapass, wer die Eingehtour rund um den Pix Lagalb durch das Val Minor mitmachen möchte – sonst am Quartier gegen 17 Uhr

Organisation:

Karsten Seliger, .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 24.01.2017 20:09