Kurzinfo [370]

Was: Wanderung
Wo: Spanische Pyrenäen, Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici
Wann: 31.07. bis 09.08.2015
Dauer: 9 1/2 Tage
Anmeldeschluss: 03.07.2015

Der ‘Carros de Foc’ (der Weg des Feuerwagens) führt in sieben Tagen durch einen der schönsten Teile der spanischen Pyrenäen, den Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici

Status: Beendet.

Spanische Pyrenäen: ‘Carros de Foc’ [370]
Spanische Pyrenäen, Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici
31.07. bis 09.08.2015

Beschreibung:

Wandertouren von Hütte zu Hütte mit einigen optionalen Gipfelabstechern - Tourenbeschreibung unter http://www.carrosdefoc.com/de/

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Bergwandern, Trittsicherheit und Kondition.

Schwierigkeit:

Nach SAC-Wanderskala: überwiegend T3, einzelne Abschnitte T4 (Schneefelder)

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 6 Personen

Teilnahmegebühr:

80 € für Mitglieder der Sektion Alpen Net, 160 € für Mitglieder anderer Sektionen

Vorauskosten:

Hüttenanzahlung 15 € pro Übernachtung (105 € gesamt), Restzahlung bis 10 Tage vor Tourbeginn.

Tour:

- Freitag, 31.07.: individueller Flug nach Barcelona, Übernachtung in einem Hostel in Barcelona, abends Treff und Tourenbesprechung
- Samstag, 01.08.: Busfahrt Barcelona - Vielha - Arties, Aufstieg zum Refugi dera Restanca (2.010m). Ca. 9 km, ca. 900 Hm, ca. 3-4 h
- Sonntag, 02.08.: Refugi dera Restanca - Refugi Ventosa i Calvell (2.215m). Ca. 6 km, ca. 485 Hm, ca. 2:30 bis 3:30 h plus Abstecher zum Gipfel Montardo (2.837m), 3 km, 360 Hm zusätzlich.
- Montag, 03.08.: Refugi Ventosa i Calvell - Refugi Estany Llong (1.987m). Ca. 9 km, ca. 690 Hm. Ca. 5-7 h. Möglicher Abstecher: Pic de Contraix (2.957m), ca. 1,5 km und ca. 210 Hm zusätzlich
- Dienstag, 04.08.: Refugi Estany Llong - Refugi Colomina (2.420 m). Ca. 11 km, ca. 780 Hm, ca. 5-6 h. Möglicher Abstecher: Pic de Dellui (2.982m), ca. 1,5 km und ca. 315 Hm extra
- Mittwoch, 05.08.: Refugi Colomina - Refugi Josep M. Blanc (2.318 m). Ca. 7 km, ca. 370 Hm, ca. 3-4 h. Am Nachmittag optionale Tour von der Hütte zum Pui Xic (2.885m, ca. 6 km, ca. 570 Hm)
- Donnerstag, 06.08.: Refugi Josep M. Blanc - Refugi d’ Amitges (2.366m). Ca. 14 km, ca. 960 Hm, ca. 6-8 h. Möglicher Abstecher: Pic de Monestero (2.877m), ca. 1 km und 160 Hm extra
- Freitag, 07.08. Refugi d’ Amitges - Refugi de Colom?rs (2.130 m). Ca. 9 km, ca. 575 Hm, ca. 4:30 ? 6:30 h. Möglicher Abstecher: Tuc de Sendrosa (2.702m), ca. 1,5 km und 250 Hm extra
- Samstag, 08.08.: Refugi Colomèrs - Refugi dera Restanca, ca.8 km, ca. 490 Hm. Mit dem Wandertaxi zurück nach Vielha und Rückfahrt mit dem Bus nach Barcelona. Übernachtung in einem Hostel in Barcelona.
- Sonntag, 09.08,: individueller Rückflug

Gipfel-Möglichkeiten:

- Montardo (2.837 m)
- Pic de Contraix (2.957 m)
- Pic de Dellui (2.982m)
- Pui Xic (2.885m)
- Pic de Monestero (2.877m)
- Tuc de Sendrosa (2.702m)

Übernachtung:

2 Nächte in einem Hostel in Barcelona (je ca. 25-30 € p.P.), 7 Nächte in Hütten im Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici. Kosten: 53 € pro Person und Nacht (Übernachtung, Abendessen, Frühstück und Picknick-Verpflegung).

Anmeldeschluss:

03.07.2015

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer angeben.

Treffpunkt:

Freitag, 31.07. abends in Barcelona

Organisation:

Karsten Seliger .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 08.11.2014 17:02