Kurzinfo [430]

Was: Hochtour
Wo: Zugspitzmassiv / Höllental
Wann: 23.06.2017 - 27.06.2017
Dauer: 5
Anmeldeschluss: 23.03.2017

Status: Anmeldeschluß.

Wettersteingebirge – Touren aus der Hölle dem Himmel entgegen [430]
Zugspitzmassiv / Höllental
23.06.2017 - 27.06.2017

Beschreibung:

Im Herzen des Wettersteingebirges führt uns der Reini auf ganz unterschiedlichen Touren aus der Hölle stets dem Himmel entgegen. Unser Stützpunkt ist die Hölle, genau genommen die Neue Hölle, also die im August 2015 neu eröffnete Höllentalangerhütte.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Deine Teilnahme an dieser Veranstaltung erfordert von Dir viel persönliche Eigenverantwortung, insbesondere: Vorbereitung, Ausrüstung, Kenntnisse u. Fertigkeiten, Mitdenken, Teamgeist … , sowie den sicheren Gebrauch von Steigeisen und Pickel auf blankem Eis und im Fels.
Beachte bitte: Alle Deine Begleiter vertrauen auf Deine Vorbereitung und Deine vielfältigen persönlichen Fertigkeiten beim Bersteigen mit seilfreier leichter Kletterei im IIten Schwierigkeitsgrad, mit Selbstsicherung auf Klettersteigen der Schwierigkeit A-C und in Seilschaft auf teils aperem Gletscher mit Spaltensturzgefahr!

Schwierigkeit:

Technik und Kondition

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 5

Teilnahmegebühr:

50 € (10 € pro Tag und SAN-Mitgliedschaft), 100 € (20 € pro Tag und DAV-Mitgliedschaft)

Vorauskosten:

Bei Anmeldung ist eine von der Hütte geforderte Anzahlung zusammen mit der Teilnahmegebühr auf das Sektionskonto einzuzahlen.

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung und Klettersteig-Ausrüstung und Hochtouren-Ausrüstung;
Obligatorisch ist für jede Person das Nutzen einer individuell angepassten, kompletten Gletscherausrüstung inkl. Bergsteigerschutzhelm bzw. das Nutzen eines normgerechten, nicht von Rückrufen betroffenen Klettersteigsets. Ein Vollseil (50 m) ist mitzubringen

Tour:

Mögliche Touren sind auf der Website der Sektion München beschrieben (vgl. http://www.hoellentalangerhuette.de). Unsere Touren wählen wir vor Ort professionell nach den jeweils aktuellen Kriterien Verhältnisse & Gelände & Mensch aus.

Gipfel-Möglichkeiten:

Höllentorkopf, 2149 m (Alpinklettern, II); Südliche Riffelspitze, 2262 m (Bergtour, I); Großer Waxenstein, 2276 m (Alpinklettern, II); Alpspitze, 2620 m (Klettersteig A-B), Zugspitze, 2996 m (Höllentalaufstieg als kombinierte Bergtour, Hochtour und Klettersteigtour C)

Übernachtung:

In der „Hölle“ namens Höllentalangerhütte (1387 m)

Anmeldeschluss:

23.03.2017

Sonstiges:

Unserer Mitwelt zu liebe bei Eurer Anreise bitte Fahrgemeinschaften bilden.
Weitere Kosten für Übernachtung und Verpflegung.

Treffpunkt:

nach Absprache

Organisation:

Reini Zölch

Reini, 20.08.2016 19:15