Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Sektion Alpen.Net
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Bergelein, versteck Dich gut... (Gelesen: 7551 mal)
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1757
Bayern
Geschlecht: male
Bergelein, versteck Dich gut...
16.09.2004 um 11:16:58
 
Bergelein, versteck Dich gut
Damit Dich niemand findet
Sonst bist zertrampelt Du ganz schnell
Und Deine Kühnheit schwindet


Bei meiner Rückfahrt von der Freiburger Hütte Anfang August schaut auf einmal ein kühner Berg aus den Lechtalern hervor und war auch gleich wieder weg. Auch weitere suchende Blicke nach oben werfend, er war einfach weg.

Beim Ersteigern von antiquarischen Bergbüchern bei ebay, riss ich mir den alten Pause: Im Kalkfels der Alpen unter den Nagel und beim ersten Durchblättern, uiii, da ist er, eigentlich sie ja wieder. Und was steht da: Weder vom Inntal noch vom Lechtal ist sie zu sehen, so versteckt ist sie.

Da man am Montag nach einem Urlaub nicht zum arbeiten anfängt, weil die erste Woche sonst so schrecklich lang ist, und die Erholung von den Dolomiten-Spinnereien gut vorankommt, geht’s wieder auf Tour, auf den besagten versteckten Berg. Die Wetteraussichten sind gerade noch gut, bevor es am Mittwoch auf 2000m runterschneien soll, Hasei seine Skitourenausrüstung rauszieht und endlich wieder der Rettenstein machbar ist.

Also ab ins Lechtal und da wo die Welt zu Ende ist, noch 4,5 km. Da der Anstieg erst mal eine gute Stunde an einer Forststraße entlang führt, wird noch das Mountainbike eingepackt. Nicht nur, dass es Vorteile auf der Tour bringt, nein, auch falls einem Bunnys über den Weg laufen, so bürgt so ein Sportgerät für ein hohes Ausrüstungsniveau und die Beherrschung multipler alpiner Spielarten. (Anmerkung der Frauenbeauftragten: Blöde Machosprüche)

Der Weg führt angenehm über Almgelände hinauf und die ersten Sonnenstrahlen laden zur Brotzeit ein, denn der Gipfel ist noch gar nicht in Sicht, bin ich überhaupt richtig? Das nächste ebay-Schnäppchen wird ausgepackt, Lippert’s GU-Alpenblumenführer. Nicht, dass mich das Grünzeug interessieren würde, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit soliden Grundkenntnissen über die Alpenflora bei Bunnys mächtig Eindruck schinden kann. Wenn man dann auch noch über den blauen Eisenhut referiert, dass dieser als Aconitum in der homoöpathischen Medizin eine tragende Rolle spielt, steht weiteren Dates auch im esoterisch angehauchten Alpenschneckenbereich nichts mehr im Wege. (Anm.: Saublöde Machosprüche)

...
Die Lechtaler, bekannt für ihre Blumenvielfalt


Es zieht sich doch ganz schön lang nach oben (insgesamt 1350 Höhenmeter), vielleicht bin ich doch noch fertig von einer der Nächte in der Vorwoche. Über eine Scharte, kurz hinab und dann steht er endlich da, der Gipfel. Eher von seiner harmlosen Seite, trotzdem im oberen Stück noch Kletterei in II. Grad und ein Felsloch zum Hinunterschauen.

...
Das Felsloch zum Durchschauen


An 5 m Drahtseil um ein Eck rum und schon ist der Gipfel mit toller Aussicht, Einsamkeit, aber auch viel Wind erreicht.

...
Blick vom Gipfel nach Süden. Beim Berg vorne leicht rechts der Mitte beachte man die Felsstruktur. Geologiefans bekommen dabei einen Begeisterungsanfall



Der Abstieg ist kein Problem und als das Mountainbike erreicht ist, läuft’s von ganz allein. Vor der bewirtschafteten Alm wird noch eine Vollbremsung hingelegt, Ihr wisst schon warum (Anm.:  Augenrollen ) und weil der schlechte Sommer dem Wirt bestimmt Umsatzeinbrüche beschert hat, muss ich ihm halt noch ein Weißbier abkaufen. Das ist dann für mich auch irgendwo Solidarität und Soziale Kompetenz, dass man den armen Wirt nicht seinem Schicksal überlässt. (Anm.: Die Nacht auf der Zinne hat climby wohl nicht gut getan)

Beim der Heimfahrt noch kurz Shopping beim M-Preis und ein angenehmer Bergtag geht seinem Ende zu.


Ja und, climby, was ist nun mit den Bunnys?

Wääh, wääh,
wo sollen denn da Bunnys sein,
ich sprang nur über Steinelein
und fand kein einzig Mädelein


Aber im Ernst, Fehlanzeige in so einem Ausmaß habe ich noch nicht erlebt, aber so es ist halt an einem Werktag in den Lechtalern. Aber ich bin ja auch so glücklich (Anm.: Genau!)


Viele Liebe Grüße von climby

P.S. Falls jetzt einer weiß, um welchen Gipfel es sich handelt, dann schreiben wir das nicht hierher, denn Geheimtipps sollen auch solche bleiben.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.09.2004 um 16:02:30 von Climby »  

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #1 - 16.09.2004 um 12:18:44
 
Genau!!
Das schreiben wir garnie nicht hier hinein!
Smiley

Einem prominenten Mitglied unserer SAN ist dieser Berg auch schon mal heftig die Nase hinauf gezogen - allein das Wetter hat uns dann den Berg nach allen Regeln der Kunst hinuntergewaschen!

Und climby, vielleicht erinnerst dich an unsere Dremel-Umrundung? Da haben wir ähnliche Felsstrukturen noch viel ausgeprägter gesehn!

Was mich übrigens wundert ist, daß dir der Wirt nicht noch einen Hausschnaps zu deinem Weißbier spendiert hat. Mit Bunny als Begleitung hättst ihn hundertpro bekommen. Zwinkernd
Oder hast du uns den verschwiegen??  Smiley

lg
usch
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.09.2004 um 12:52:14 von usch »  

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1757
Bayern
Geschlecht: male
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #2 - 16.09.2004 um 13:18:53
 
Mei @wuschl, ich glaube, Du weißt noch nicht alles über meine Nächte der Vorwoche, aber der Tourenbericht ist schon fast fertig und die Rache der Bunnys war das nicht Zwinkernd

@usch, kann es sein, dass ich gar nicht den Anstieg begangen habe, an den Du gerade denkst? Das wären nämlich nochmal 300 Höhenmeter mehr und da ich mit Riesenschritten auf die 40 zugeh, ist das viel zu weit  Smiley

Viele Liebe Grüße von climby
Zum Seitenanfang
 

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #3 - 16.09.2004 um 13:24:24
 
*grübel*

Klar kann das sein! Smiley
Ist auch bis zu mir vorgedrungen, daß jedes Ding und somit auch Berge mehrere Seiten hat! Zwinkernd

lg usch

Aber auf DER Alm haben wir damals auch keinen Schnaps bekommen! Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.09.2004 um 14:55:40 von usch »  

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
Croco
Ex-Mitglied


Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #4 - 16.09.2004 um 13:37:43
 
äääähhh...climby...

hatten wir nicht erst kürzlich deinen 30. gefeiert...??? Augenrollen Lächelnd

ich erinnere mich da an ein wochenende einst im mai...

wäre das schon wieder zehn jahre her...ja wie kommts dann das der korbi mir zum 25. gratuliert hat...und das schon zweimal...
mir wird ganz schwindlig...

liebe grüße...
von einem verwirrten croco...

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #5 - 16.09.2004 um 15:04:37
 
Lieber climby,

aber wenn du schon in der Ecke warst - warum hast es nicht gesagt! DER Gehimtipp überhaupt ist dort die Senne in Steeg, direkt an der Lechtalbundesstraße.

Speck, Käs, Kaminwurzen, Butter!
Eis, so an die 14 Sorten, Eisbecher - ein Traum sag ich dir!

Aber weißt, da gibts noch so einige Spitzen und Zinnen, wo man sich wunderbar schinden kann: Ellenbogenspitze, Parseierspitze, Freispitze ...
Und alles mit wurderbar bröseligem Kalk - so richtig zum sich austoben! *g* Oder aber der grasgrüne Pimig - ein echter  Lechtaler Steilgrasberg ...

lg von usch
- die sich lieber in die Täler schlägt und dem Grünzeug widmet Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
Climby
Held der Berge
*****
Offline


Geht net gibt's net

Beiträge: 1757
Bayern
Geschlecht: male
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #6 - 16.09.2004 um 15:16:30
 
Ja, es stimmt, im Lechtal gibt's noch einiges zu tun und es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich dort war.

Na und sagt mal @wuschl & croco was kommt nach 30:

40: Damoklesschwert, die Midlifecrisis vor mir seh, zu nichts mehr nutze sein, von Bunnys nur noch zu erzählen ohne aktiv zu sein, der Beruf Krankenschwester ist Bunnyauswahlhauptkriterium usw.  Traurig

Aber ich finde es ja schön, dass die Alterstarnmöglichkeiten nicht allein der Weiblichkeit obliegen. Wobei es für croco doch ein Einfaches wäre, mein tragisches Alter herausfinden  Grinsend

Viele Liebe Grüße von climby
Zum Seitenanfang
 

Meine Nachbarn hören Metal,
ob sie wollen oder nicht
IP gespeichert
 
Croco
Ex-Mitglied


Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #7 - 16.09.2004 um 15:35:59
 
tragisch lieber climby ist nicht dein alter... Schockiert Schockiert Schockiert

sondern einfach die tatsache das du jünger bist als ich...  Smiley

naja...ein bisschen spass muss sein... Smiley Smiley Smiley...

lieber gruß...
croco...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hawkeye
YaBB Administrator
Vorstand
Festausschuss
*****
Offline


Der mit dem süssen schwarzen
Vogel

Beiträge: 2258
Augsburg
Geschlecht: male
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #8 - 16.09.2004 um 20:55:27
 
Climby, sei froh dass Du diesen herrlichen Schutthaufen so erleben konntest.  Smiley
In deinem zarten Alter  Zwinkernd hab ich das vornerum auch noch als Tagestour gekonnt.
Jetzt bleibt wohl nur noch die Seniorenausführung mit Hütte.  unentschlossen

Die einfachste Therapie gegen das Damoklesschwert 40 kann bei Dir ja nicht mehr angewendet werden...

Datschigen Gruss
Hawkeye   *derschoneineviervorndranhat*
Zum Seitenanfang
 

datschigs Grüssle
 
IP gespeichert
 
Bikerbunny
Spaziergänger
*
Offline



Beiträge: 27
85
Geschlecht: female
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #9 - 16.09.2004 um 22:28:16
 
Wie heisst denn nun der Berg??? Da wird einem der Mund wässrig, bzw. die Hufen scharren gemacht und dann weiss Frau nicht mal wovon die Rede ist.  Ärgerlich Soooo finden natürlich niiieee Bunnies auf den Hügel!  Smiley

Und überhaupt, liebster Climby, wirst Du Dich doch nicht ob Deiner Lenze grämen, schließlich - so heisst es - wird Mann erst ab 40 so richtig interessant. Lass uns 2011 nochmal drüber reden!  Zwinkernd

Eine Männerbeauftragte Zwinkernd Grinsend Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
alpenbunny bikerbunny2001  
IP gespeichert
 
hasei
Held der Berge
*****
Offline


Der Weg ist das Ziel

Beiträge: 2442
Bad Reichenhall
Geschlecht: male
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #10 - 17.09.2004 um 08:24:10
 
Zitat:
Und überhaupt, liebster Climby, wirst Du Dich doch nicht ob Deiner Lenze grämen, schließlich - so heisst es - wird Mann erst ab 40 so richtig interessant.

Danke, das tut gut, habe gestern schon mit Gram diese Diskussion verfolgt, denn ich gehe ja jetzt wirklich schon an einem sehr schmalen Grad zum 40er und dachte schon in einem Jahr ist alles aus. Smiley
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
usch
Held der Berge
*****
Offline



Beiträge: 1332
Schwäbische Alb
Geschlecht: female
Re: Bergelein, versteck Dich gut...
Antwort #11 - 17.09.2004 um 11:32:50
 
Hi Hasei,

ich kann dir versichern, auch mit 50 ist noch nicht alles aus!
Smiley
Mußt also nicht ganz und gar mutlos sein!!


lg usch Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

"Alte Adler fliegen langsamer, aber sie sehen mehr!" (Indianische Weisheit)
 
IP gespeichert
 
(Moderatorgruppen: Verwaltung, Vorstand, FÜL)