Kurzinfo [688]

Was: Schneeschuhtour
Wo: Tuxer Alpen
Wann: 15.-19.02.2023
Mit wem: RenntierKarsten
Dauer: 5 Tage
Anmeldeschluss: 29.01.2023

In fünf Tagen geht es mit Schneeschuhen durch die Tuxer Alpen. Der höchste Punkt wird mit 2.762 m am Rastkogel erreicht.

Status: Wenige Plätze frei!

Mit Schneeschuhen durch die Tuxer Alpen [688]
Tuxer Alpen
15.-19.02.2023

Beschreibung:

Wir treffen uns in Hochfügen und fahren mit Bus und Bahn nach Wattensberg. Von dort geht es in fünf Etappen wieder nach Hochfügen - mit Quartieren im Gh. Haneburger sowie auf der Lizumer, der Weidener und der Rastkogelhütte. Die Tagesetappen liegen zwischen 5 und 6 Stunden Gehzeit, sind ca. 11-13 km lang und weisen zwischen knapp 600 und knapp 1200 Hm Anstieg auf. Gipfelmöglichkeiten sind neben dem Rastkogel die Mölser Sonnenspitze, die Grafennsspitze, die Hippoldspitze, der Kraxentrager, der Gipfel und der Marchkopf.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Schneeschuhgehen, Kondition, sicherer Umgang mit der LVS-Ausrüstung und Beherrschen der Lawinenrettungsmethoden.

Schwierigkeit:

WT4, teilweise WT5 nach der SAC-Schneeschuhtourenskala, keine Gletscherberührung

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 6

Teilnahmegebühr:

50 € für Mitglieder der Sektion Alpen.Net, 100 € für Mitglieder anderer Sektionen

Vorauskosten:

vsl. keine, ggf. Hüttenanzahlungen

Tour:

Wir treffen uns am Mittwoch, 15.02., um 8:30 Uhr an der Talstation in Hochfügen (kostenpflichtige Parkmöglichkeit). Bitte pünktlich sein - der Bus fährt um 9:00 Uhr.
Wir fahren mit Bus und Bahn nach Wattensberg (Gh. Mühle) - von dort führt uns die erste Etappe zum Gh. Haneburger. Von dort unternehmen wir noch eine kleine Rundtour über Stöfflaste und Poversalm. Streckenlänge ca. 11,6 km, max. Höhe 1.856m, 854 Hm Anstieg / 507 Hm Abstieg, ca. 5:15 h Gehzeit.
Am Donnerstag (16.02.) geht es zur Lizumer Hütte - allerdings nicht auf dem direkten Weg vom Lager Walchen, sondern über Mölseralm und Mölser Sonnenspitze (2.496m). Streckenlänge ca. 12 km, 1.168 Hm Anstieg / 510 Hm Abstieg, ca. 5:50 h Gehzeit.
Der Freitag (17.02.) führt uns von der Lizumer über das Grafennsjoch zur Weidener Hütte. Vom Grafennsjoch aus sind optional Gipfelabstecher zur Grafennsspitze (2.619m) und/oder zur Hippoldspitze (2.642m) möglich. Die Eckdaten ohne die Gipfelabstecher: Streckenlänge ca. 12 km, max. Höhe 2.465m, 657 Hm Anstieg / 875 Hm Abstieg, ca. 5:20 h Gehzeit.
Am Samstag (18.02.) steht - so es die Bedingungen zulassen - mit dem Rastkogel (2.762m) der Höhepunkt unserer Tour an, bevor es weiter zu unserem letzten Quartier, der Rastkogelhütte, geht.  Auf dem Programm stehen 12,1 km Strecke, 1.002 Hm im An- und 681 Hm im Abstieg sowie ca. 5.50 h Gehzeit. Bei ungünstigen Lawinenlage- oder Witterungsverhältnissen haben wir über die Rosslaufspitze und am Rosskopf vorbei eine Ausweichroute (10,9 km, 1.113 Hm Anstieg, 791 Hm Abstieg, 5:45 h Gehzeit).
Der letzte Tag (Sonntag, 19.02.) führt uns zurück nach Hochfügen - aber nicht, ohne noch ein wenig Gipfelluft zu schnuppern. Wir passieren den Rücken, der über den Kraxentrager (2.423m), den Gipfel (2.445m) und den Marchkopf (2.499m) führt, ehe es hinunter nach Hochfügen geht. Streckenlänge: 13,2 km, Anstieg: 569 Hm, Abstieg: 1.226 Hm, Gehzeit: ca. 5:35 h

Die Tourenplanungen sind als PDF und GPX-Files unter folgendem Link downloadbar: https://drive.google.com/drive/folders/170zdmEV5BeW_wgJCaGmI1jLr5Ajf8EHf?usp=sharing

Gipfel-Möglichkeiten:

- Mölser Sonnenspitze (2.496m)
- Grafennsspitze (2.619m)
- Hippoldspitze (2.642m)
- Rastkogel (2.762m)
- Kraxentrager (2.423m)
- Gipfel (2.445m)
- Marchkopf (2.499m)

Übernachtung:

je eine Nacht im Gh. Haneburger, in der Lizumer Hütte, der Weidener Hütte und der Rastkogelhütte

Anmeldeschluss:

29.01.2023

Sonstiges:

Wetter-, Lawinenlage- oder Corona-bedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben - zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.
Bitte die aktuell für Österreich gültigen Corona-Regeln beachten.

Treffpunkt:

Am Mittwoch, 15.02.23 um 8:30 Uhr an der Talstation Hochfügen

Organisation:

Karsten Seliger ("Renntier Karsten"), .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 13.10.2022 11:20