Kurzinfo [629]

Was: Schneeschuhtour
Wo: Schmirntal (Zillertaler Alpen / Tuxer Alpen / Brennerberge)
Wann: 08. bis 11.04.2020
Dauer: 3 Tage
Anmeldeschluss: 06.03.2020

Die Schneeschuhtouren-Ostertour findet diesmal von Gründonnerstag (Anreise am Mittwoch abend) bis Karsamstag statt – damit bleibt am Ostersonntag und -montag auch noch Zeit für die Familie. Es geht ins Schmirntal, einem Seitental des Wipptals. Die Touren sind konditionell eher anspruchsvoll.

Status: Wenige Plätze frei!

Ostern 2020 – Schneeschuhtouren Schmirntal [629]
Schmirntal (Zillertaler Alpen / Tuxer Alpen / Brennerberge)
08. bis 11.04.2020

Beschreibung:

Ich habe im Gästehaus Fischer in Schmirn, Ortsteil Rohrach sieben Plätze für uns reserviert.
Die Anreise ist für Mittwoch Abend vorgesehen. Nach einem gemeinsamen Abendessen machen wir, abhängig von der Wetter- und Lawinensituation, die Tourenplanung für die kommenden Tage.
Am Donnerstag, Freitag und Samstag gehen wir dann jeweils auf Tour, ehe für Samstag Abend die Abreise vorgesehen ist.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Schneeschuhgehen, Kondition, sicherer Umgang mit der LVS-Ausrüstung

Schwierigkeit:

WT4, teilweise WT5 nach der SAC-Schneeschuhtourenskala, keine Gletscherberührung

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 6 Personen

Teilnahmegebühr:

30 € für Mitglieder der Sektion Alpen.Net, 60 € für Mitglieder anderer Sektionen.

Vorauskosten:

vsl. keine

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, Schneeschuh-Ausrüstung.
Leihausrüstung der Sektion (Verfügbarkeit begrenzt): Schneeschuhe, LVS-Sets (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde). Bitte per eMail anfragen.

Tour:

Der Ausgangspunkt Schmirntal bietet eine Reihe von Tourenmöglichkeiten zwischen ca. 750 und gut 1.700 Hm Anstieg. Daraus werden wir je nach den vor Ort herrschenden Verhältnissen, der Wetter- und Lawinenlage und unserer Leistungsfähigkeit unsere Tourenziele auswählen.

Gipfel-Möglichkeiten:

  • Gammerspitze (2.537 m), 1.130 Hm Anstieg
  • Hohe Warte (Hoggarspitze)  (2.2625 m), 1.150 Hm Anstieg
  • Kleiner Kaserer (3.093 m), 1.600 Hm Anstieg
  • Hoher Napf (2.240 m), 840 Hm Anstieg
  • Jochgrubenkopf (2.453 m), 840 Hm Anstieg
  • Falscher Kaserer (3.207 m),  1.725 Hm Anstieg
  • Ultenspitze (2.179), 740 Hm Anstieg
  • Gampesspitze (2.587 m), 1.210 Hm Anstieg
  • Windbichl (2.363 m), 925 Hm Anstieg.
  • Westliche Schöberspitze (2.580 m ),1.080 Hm Anstieg

Übernachtung:

3 Nächte im Gästehaus Fischer (https://www.gaestehaus-fischer.at/ ) in Schmirn-Rohrach. Preis pro Tag und Person 30 € incl. Frühstück, abends kochen wir selbst.

Anmeldeschluss:

06.03.2020

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben - zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.

Treffpunkt:

Mittwoch 08.04.2020 bis ca. 18:00 Uhr am Quartier

Organisation:

Karsten Seliger, .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 27.11.2019 20:26