Kurzinfo [691]

Was: Schneeschuhtour
Wo: Unterengadin
Wann: 05. - 08.04.2023
Mit wem: RenntierKarsten
Dauer: 4 Tage
Anmeldeschluss: 12.03.2023

Die Tradition der Schneeschuhtouren in der Karwoche wollen wir auch 2023 fortsetzen - diesmal auf der Unterengadiner Seite der Silvretta

Status: Plätze frei!

Schneeschuhtouren in der Karwoche [691]
Unterengadin
05. - 08.04.2023

Beschreibung:

Unser Stützpunkt ist die Chamonna Tuoi, auf 2.250 m gelegen und damit ein guter Ausgangspunkt, um auch Anfang April noch relativ sicher Schnee vorzufinden. Am Mittwoch treffen wir uns gegen Mittag in Guarda und steigen zur Hütte auf - ggf. noch mit einem kleinen Gipfelabstecher zur Motta Schlieza. Donnerstag und Freitag stehen zwei Tagestouren auf dem Programm. Am Samstag vormittag sollte sich noch eine Halbtagestour ausgehen, ehe es zurück ins Tal und nach Hause zu den Osterfeiertagen mit der Familie geht.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Schneeschuhgehen und im Gehen mit Steigeisen, Kondition, sicherer Umgang mit der LVS-Ausrüstung und Beherrschen der Lawinenrettungsmethoden.

Schwierigkeit:

WT4 bis WT5 nach der SAC-Schneeschuhtourenskala

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 6

Teilnahmegebühr:

40 € für Mitglieder der Sektion Alpen.Net, 80 € für Mitglieder anderer Sektionen

Vorauskosten:

keine

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, Schneeschuh-Ausrüstung. Ein Hüttenschlafsack ist Pflicht !

Tour:

Treffpunkt ist am Mittwoch, den 5. April gegen Mittag in Guarda. Guarda ist mit dem Auto über das Inntal oder den Vereinatunnel sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Unsere Tourenziele sind alle ohne Gletscherausrüstung, ohne Seil und ohne Kletterei erreichbar. Allerdings empfiehlt der Hüttenwirt die Mitnahme von Steigeisen, da am Morgen einige Hänge noch hartgefroren sein können. Auf jeden Fall sollten Eure Schneeschuhe alpintauglich sein.
Die Touren sind eher kurz, weisen aber bis zu 1.100 Höhenmeter im Anstieg auf.

Gipfel-Möglichkeiten:

Hintere Jamspitze (3.155 m)
Fuorcla Vermunt (3.074)
Fuorcla dal Cunfin (3.041 m)
Piz da las Clavigliadas (2.952 m)
Motta Schlieza (2.396 m)

Übernachtung:

Chamonna Tuoi (http://www.tuoi.ch). Es sind Plätze im Lager reserviert. Es ist Halbpension gebucht - bitte angeben, falls vegetarische HP gewünscht ist.

Anmeldeschluss:

12.03.2023

Sonstiges:

Wetter-, Lawinenlage- oder Corona-bedingte Änderungen oder Absage bleiben vorbehalten. Teilnehmer welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend aus der Ihr anreisen wollt angeben - zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.
Bitte die aktuell gültigen Corona-Regeln beachten.

Treffpunkt:

Am 05.04.2023 gegen 12:00 Uhr in Guarda

Organisation:

Karsten Seliger ("Renntier Karsten"), .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

RenntierKarsten, 31.10.2022 18:45