Kurzinfo [630]

Was: Skihochtour
Wo: Grand Combin Massiv
Wann: 17.05.2020 mit 23.05.2020
Dauer: 7 Tage
Anmeldeschluss: 20.04.2020

Zu Gast beim König - Grand Combin - mit viergezackter Krone und seinen Vasallen. Ein Tourengebiet von arktischer Dimension bilden die 3000 & 4000er rund um das Gletscherbecken des Glacier de Combassière.

Status: Plätze frei!

Skihochtouren Grand Combin Massiv [630]
Grand Combin Massiv
17.05.2020 mit 23.05.2020

Beschreibung:

Zu Gast beim König - Grand Combin - mit viergezackter Krone und seinen Vasallen. Ein Tourengebiet von arktischer Dimension bilden die 3000 & 4000er rund um das Gletscherbecken des Glacier de Combassière.

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Diese Veranstaltung erfordert von Dir eine sehr hohe persönliche Eigenverantwortung, insbesondere: Vorbereitung, Ausrüstung, Kenntnisse u. Fertigkeiten, Mitdenken, Teamgeist etc., sowie eine sichere Skitechnik im freien und teils sehr steilen Gelände im Aufstieg und bei der Abfahrt.Obligatorisch ist für jede Person das Nutzen eines Lawinenverschüttetensuchgerätes mit DREI-Antennentechnologie, getragen auf dem Körper unter der obersten Bekleidungsschicht, und das Mitführeneiner Lawinensonde und einer Lawinenschaufel IM RucksackINNEREN. Beachte bitte ! Alle Deine Begleiter vertrauen auch auf Deine persönlichen Fertigkeiten in der Lawinenverschüttetensuche !Erfahrung in der Begehung von teils sehr steilen Gletschern mit Pickel & Steigeisen, Seilsicherung auf spaltenreichen Gletschern.

Schwierigkeit:

WS+ bis ZS nach der SAC-Skitourenskala nebst den für diesen Winterbergsport typischen Ungewissheiten (Risiken) wie bspw. Lawinen, Spaltensturz, Absturz, Sturzverletzungen oder Kälteschäden etc. ... bei Tagesetappen von 500 Hm bis zu 1700 Hm im Aufstieg und 4 bis zu 10 Stunden Gesamtgehzeit; Am Grand Combin de Grafeneire 4314 m mit Bergführer an der Schlüsselstelle auf ca. 80 Hm evtl. mit bis zu S+ nach SAC-Skitourenskala deutlich schwieriger (entspricht etwa ZS+ der SAC-Hochtourenskala)

Teilnehmerzahl:

maximal 3 Teilnehmer (min. 2)

Teilnahmegebühr:

70 € für Mitglieder der Sektion Alpen.Net, 140 € für DAV-Mitglieder anderer Sektionen

Vorauskosten:

Teilnahmegebühr & Hüttenanzahlung (sofern erhoben)

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung & Skihochtouren-Ausrüstung; Die eigene Ausrüstung muss ohne die Intaktheit negativ beeinflussende Schäden & uneingeschränkt verwendbar sein & sich innerhalb der vom Hersteller angegebenen Lebensdauer befinden. Das Mitführen eines Bergsteigerschutzhelms ist Pflicht. Evtl. Kocher zur Trinkwasserbereitung.

Tour:

Unsere Touren wählen wir vor Ort professionell nach den jeweils aktuellen Kriterien Verhältnisse & Gelände & Mensch aus.

Gipfel-Möglichkeiten:

Grand Tavé, 3138m, Combin de Boveire 3636 m, Petit Combin 3672 m, Combin de Corbassiére 3715 m, Tournelon Blanc 3707 m, optional bei guten Verhältnissen & mit vor Ort gebuchtem Bergführer der Grand Combin de Grafeneire 4314 m

Übernachtung:

6 Nächte in der Cabane FXB Panossière 2641 m (Privathütte)

Anmeldeschluss:

20.04.2020

Sonstiges:

Wetter- oder verhältnisbedingte Änderung des Tourengebiets & kurzfristige Absage bleiben vorbehalten. Evtl. weitere Kosten für das Bergführer-Honorar.

Treffpunkt:

nach Absprache der Fahrgemeinschaften

Organisation:

Reini Zölch, Reinald.Zoelch[at]gmx.de

Reini, 28.11.2019 08:42