Kurzinfo [476]

Was: Hochtour
Wo: Maltatal/Hohe Tauern
Wann: 01. bis 07.07.2018
Dauer: 7 Tage
Anmeldeschluss: 10.06.2018

Geführte Tourenwoche für Wanderer, die auch einmal ins gemäßigte Hochtourengehen hineinschnuppern wollen

Status: Abgesagt.

Vom Wanderer zum Hochtourengeher - einsteigerfreundliche 3000er in den Hohen Tauern [476]
Maltatal/Hohe Tauern
01. bis 07.07.2018

Beschreibung:

Eine Tourenwoche, die sowohl Lern- und Trainingsinhalte vermittelt, aber auch die Besteigung zweier 3.000er beinhaltet - und damit die Gelegenheit gibt, unter fachkundiger Anleitung den Schritt vom Wanderer hin zu anspruchsvolleren Touren zu machen

Hinweis aus rechtlichen Gründen:

Bergsport ist ein Risikosport. Bei Aktivitäten in den Bergen geht man zwangsläufig eine erhöhte Selbstgefährdung ein. Dies kann Folgen von Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen beinhalten. Auch Entbehrungen und ein gewisses Maß an Leiden können nie ganz ausgeschlossen werden. Jeder, der sich dieser erhöhten Risiken nicht bewusst ist, oder sie nicht akzeptiert, sollte auf eine Teilnahme verzichten. Unternehmungen am Berg, auch mit erfahrenen Begleitern, Fachübungsleitern oder Bergführern bergen eine Gefahr für Leib und Leben.

Voraussetzungen:

Ausdauer für tägliche Gehzeiten von bis zu ca. 6 Stunden, Trittsicherheit auf teils schmalen Wanderwegen und im Blockgelände. Hinreichende Schwindelfreiheit für Gipfeltouren, auf denen meist gesicherte, betreute Passagen im 1. Schwierigkeitsgrad (UIAA) zu bewältigen sind. Keine Gletscher- oder Seilsicherungskenntnisse erforderlich.

Schwierigkeit:

Wanderwege. Gipfeltouren bis F+.

Teilnehmerzahl:

min. 2, max. 4 Personen

Teilnahmegebühr:

70,- € für Mitglieder; 140,- € für Nichtmitglieder der Sektion Alpen.Net

Vorauskosten:

Keine

Ausrüstung:

allgemeine Bergausrüstung, insbesondere Wanderstiefel mit über den Knöchel reichendem Schaft, Gamaschen. Hüftsitzgurt, Klettersteigset, Helm.
Ausrüstung kann in begrenztem Umfang bei der Sektion ausgeliehen werden.

Tour:

Aufstieg zur Kattowitzer Hütte ( http://www.kai-maluck.de/katto.htm ) | Bewegungstraining im groben Blockwerk, anfängerfreundliche Kletterübungen im hüttennahen Klettergarten, Einweisung in die Handhabung eines Klettersteigsets für das Begehen gesicherter Wegpassagen | Besteigung des Großen Hafner (3076 m) mit seilgesicherten Passagen im 1. Schwierigkeitsgrad (siehe https://www.youtube.com/watch?v=wpqMF2rMzJk ab Minute 2:07) | Wanderung zur Osnabrücker Hütte | in Abhängigkeit von den Tourenbedingungen und den Gruppenmitgliedern Besteigung des Ankogel (3250 m) über das Hannoverhaus oder des Preimlspitz (3133 m) | Rückkehr nach Gmünd

Gipfel-Möglichkeiten:

Großer Hafner (3076 m), Ankogel (3250 m), Preimlspitz (3133 m)

Übernachtung:

Bewirtschaftete Hütten

Anmeldeschluss:

10.06.2018

Sonstiges:

Wetterbedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Teilnehmer, welche den Anforderungen nicht gewachsen sind, können von der Tour ausgeschlossen werden.
Weitere Kosten entstehen für Übernachtung, Verpflegung und Bus-/Bahn-/Taxifahrten vor Ort.
Bitte bei der Anmeldung Handynummer und die Gegend, aus der Ihr anreisen wollt, wegen Fahrgemeinschaften angeben.

Treffpunkt:

Gmünd im Maltatal, 11 Uhr am 01.07., weitere Details gemäß Absprache

Organisation:

Kai Maluck .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Granit, 04.12.2017 22:36